Windows 8.1: Fontcache (FNTCACHE.DAT) reparieren

Das Thema Fontcache ist keine triviale Kost, schon alleine deshalb nicht, weil sich der schnelle Zwischenspeicher (Cache) für unsere installierten Schriften sehr schnell und leider auch sehr häufig von außen und innen beeinflussen läßt. Wozu das führen kann, wird sich vermutlich jeder denken können: zu sehr unterschiedlichen Störungen im System, bis hin zu Problemen bei Windows Updates.
Früher mußt man diese Zwischenspeicher separat löschen, seit Windows XP befindet sich die zuständige Datei für Windows und einem installierten Office Paket von Microsoft in einer einzigen Datei, was die Beseitigung von Störungen zumindest erleichtert. …weiterlesen bei PC-Experience.de