Windows 8.1: Eingabe-Indikator dauerhaft ausblenden

Windows 8.1.1 blendet stets den Eingabe-Indikator -gemeint ist das DEU-Symbol im rechten Bereich der Taskleiste- ein. Hiermit lässt sich die Anzeigesprache des Betriebssystems komfortabel umstellen. Einige Anwender empfinden das als störend oder überflüssig, weil keine Umstellung der Sprache erfolgen soll. Also wird kurzerhand auf das kleine Dreieck geklickt, Anpassen gewählt, Systemsymbole aktivieren oder deaktivieren angeklickt und der Eingabeindikator auf Aus gestellt. Schon verschwindet das Symbol. Allerdings steckt hier ein kleiner „Schönheitsfehler“: nach einem Neustart wird das Symbol wieder eingeblendet. …weiterlesen bei PC-Experience.de