Windows 7: Explorer.exe stürzt nach dem Schließen der Anzeige-Einstellungen ab

Gesetzt den Fall, ihr befindet euch gerade in den Anzeige-Einstellungen von Windows 7 und habt dort bespielsweise Änderungen an den Grafikeinstellungen, der Bildschirmauflösung o.ä. vorgenommen und schließt diese Systemanwendung wieder, so kann der Fall eintreten, das die Explorer.exe unvermittelt abstürzt.
Verantwortlich scheint der Heap-Puffer-Ausgabekontext zu sein, jedenfalls hat Microsoft dafür jetzt eine Lösung in Form eines Hotfixes zur Verfügung gestellt. …weiterlesen bei PC-Experience.de

Dieser Beitrag wurde unter Artikel abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>