Toshiba stellt TransMemory-EX II Flash-Sticks vor

tosh.1Toshiba Electronics Europe präsentiert neue Modelle seiner USB-Speichersticks mit Super Speed USB 3.0 . Die mit Speicherkapazitäten von 32, 64 und 128 GB erhältlichen TransMemory-EX II Sticks bieten deutlich höhere Lese- und Schreibgeschwindigkeiten als die Vorgängermodelle.

Mit Toshibas Double Data Rate (DDR) NAND können die neuen Flash-Sticks 25 GB Videodaten in etwa 5 Minuten lesen oder schreiben – und damit 22-mal schneller als USB-2.0-Speichersticks. Die Laufwerke werden über den USB-Anschluss versorgt und können Daten mit einer Geschwindigkeit von bis zu 222 MB/s lesen. Die maximale Schreibgeschwindigkeit der neuen Speichersticks beträgt 205 MB/s und damit mehr als das Doppelte der vorherigen TransMemory-EX-Modelle. Die neuen USB-Speicher sind abwärtskompatibel zu den Standards Hi Speed USB 2.0 und USB 1.1.

Die neuen TransMemory-EX II Sticks unterstützen auch Software, mit der sich bestimmte Datenblöcke mit einem Passwort schützen lassen. Auf in diesem Block gespeicherte Daten kann dann ohne Eingabe des Passworts nicht zugegriffen werden.

Um die Kundennachfrage nach schnelleren Übertragungsgeschwindigkeiten und höheren Speicherkapazitäten zu erfüllen, wird Toshiba auch weiterhin in Neuerungen im NAND-Flash-Bereich investieren und so seine führende Position in diesem Markt weiter ausbauen. Dazu zählt auch die Einführung neuer USB-Flash-Speichersticks und Flash-Speicherkarten.

Quelle: Pressemitteilung