Schlagwort-Archiv: Smartphone

HTC 10: das neue Flaggschiff startet durch

htc10HTC, Pionier im Bereich innovativer und intelligenter Technologien, feiert heute den Marktstart seines neuesten und heiß erwarteten Smartphone-Flaggschiffs HTC 10 in Deutschland. Ab sofort ist der neueste Zugang der HTC-Smartphone-Familie mit Weltklassekamera, aktuellsten Audio-Standards und HTC-typisch beeindruckendem Unibody-Design zu einer UVP von 699,- Euro erhältlich. Bei der Telekom und Vodafone kann das HTC 10 im Farbton Carbon Grey, bei O2 zusätzlich im Farbton Topaz Gold erworben werden. Media Markt, Saturn, Amazon, 1&1, Otto und der Fachhandel bieten das HTC 10 darüber hinaus seit heute in Carbon Grey, Glacier Silver und Topaz Gold an.

Das HTC 10 bietet alles, was man sich von einem Premiumgerät wünschen kann. Angelehnt an die Symbolkraft der Zahl 10, entspricht das Flaggschiff allen Anforderungen, die Nutzer heutzutage an ein Smartphone der Premiumklasse stellen – angefangen bei seiner Robustheit, die das HTC 10 mit seinem widerstandsfähigen Metallgehäuse bietet. Dank seinen schwungvoll klaren Konturen auf der Rückseite, einer Glasfront, die sich nahtlos in das Gehäuse einfügt und dem gleichzeitig schlanken Look, verfügt das HTC 10 über ein makelloses Design.

Leistungstechnisch spielt das HTC 10 dabei an vorderster Front mit. Es verfügt über den neuesten Qualcomm Snapdragon 820-Prozessor mit verbessertem 4G LTE und PowerBotics-System, das sowohl schnellste Reaktionszeiten aber auch langfristige Laufzeiten garantiert. Der 3.000 mAh große Akku sorgt dafür, dass man auch bei leistungsaufwändigerer Benutzung lange ohne externe Stromquelle auskommt. Muss das HTC aufgeladen werden, ermöglicht der 3.0 Rapid Charger extrem schnelle Ladezeiten bei verbessertem Wärmemanagement.

Eine echte Weltpremiere feiert das HTC 10 mit der Weiterentwicklung der Kameratechnologie: Erstmals ist in einem Smartphone ein optischer Bildstabilisator nicht nur innerhalb der Hauptkamera, sondern auch bei der Frontkamera integriert. Die 12 Millionen UltraPixel der neuesten HTC-Generation (1,55 µm pro Pixel), schnellere Laser-Autofokussierung auf der Rückseite sowie die Weitwinkellinse und der Bildschirmblitz der UltraSelfie™-Frontkamera ermöglichen dem mobilen Fotografen in Kombination mit dem Pro-Modus von HTC die perfekte Ausgangslage für beeindruckende Fotos und Videos.

Auch in Bezug auf seine Audio-Qualitäten weiß das HTC 10 typischerweise wieder zu überzeugen: Hi-Res-Stereo-Aufnahmefähigkeit in 24-bit, neu überarbeitete HTC BoomSound™ Hi-Fi-Edition-Lautsprecher mit separaten Hoch- und Tieftönern und der Kopfhörerverstärker mit hochpräziser Digital/Analog-Wandlung sorgen für ein außerordentliches Audio-Paket in jeglicher Hinsicht. Das Personal Audio Profile-System sorgt darüber hinaus dafür, dass Musik für jedes individuelle Hörempfinden optimiert wird und Musik so wiedergegeben wird, wie es von Künstlern gedacht ist. Damit jeder Nutzer auch in den Genuss der einmaligen Audio-Qualitäten des HTC 10 kommt, wird das Smartphone auch mit den aktuell besten Hi-Res-Audio-zertifizierten Kopfhörern ausgeliefert.

Als Zubehör des HTC 10 wird mit der neu entwickelten Ice View-Hülle ein halbtransparenter und hochflexibler Schutz angeboten, das die Bedienung von Kamera, Nachrichten und Musik erlaubt, auch ohne das Case öffnen zu müssen. Es bildet damit die ideale Kombination aus Schutz und leichter Bedienbarkeit.

Quelle: Pressemitteilung

HTC kündigt das ONE S9 Premium Smartphone an

htc-one-s9Mit dem HTC ONE® S9 stellt HTC heute das neueste Gerät seiner bei Fachleuten und Publikum gleichermaßen beliebten Produktfamilie HTC ONE® vor. Das HTC ONE® S9 baut auf den Vorzügen seiner Vorgänger aus dem Stammbaum der ONE® Familie auf und kommt in dem für die Reihe typischen nahtlosen Metallgehäuse daher. Vollgepackt mit Premium-Features, verspricht es ein richtungsweisendes Smartphone-Erlebnis.

„Wir freuen uns, mit dem HTC ONE® S9 ein Smartphone zu präsentieren, das ein Nutzererlebnis der Spitzenklasse zu einem erschwinglichen Preis bietet”, sagt Eric Matthes, Country Manager DACH bei HTC. “Wir haben den Unibody aus Metall, den man wohl schon jetzt als Klassiker bezeichnen kann, beibehalten und noch mehr herausragende Features in dieses formschöne Gehäuse gesteckt. Hierzu zählen u.a. eine 13-MP Hauptkamera mit optischen Bildstabilisator (OIS), klangstarke HTC BOOMSOUND® Lautsprecher und unsere HTC SENSE® Software, die für eine rundum angenehme, flüssige und bisher unerreichte Nutzererfahrung sorgt.”

Fotografieren macht einen wesentlichen Teil der Smartphone-Nutzung aus. Das neue HTC ONE® S9 bietet Alltags-Knipsern ebenso wie eher professioneller eingestellten Fotografen eine Reihe moderner Features für alle Gelegenheiten und Ansprüche. Die 13-MP-Hauptkamera ist mit dem bisher ausgereiftesten, optischen Bildstabilisator aus dem Hause HTC ausgestattet. Sie erkennt ungewollte Handbewegungen innerhalb von 0,125 Millisekunden und hilft so dabei, auch in schummrigen oder wackeligen Situationen scharfe, ausbalancierte und herrlich klare Bilder zu schießen.

Die HTC ULTRAPIXEL®-Frontkamera ist die perfekte Ergänzung zur Hauptkamera. Sie erfasst 300 Prozent mehr Licht pro Pixel und sorgt so für detailreiche Selfies in fast jeder Umgebung. Mit der Ultra-Weitwinkel-Linse lässt sich das komplette Panorama aufnehmen, ob beim Essen mit Freunden oder als unvergessliches Ferienbild vor einer beeindruckenden Landschaft. Die nutzerfreundlichen Tools zur Bildbearbeitung machen es kinderleicht, das Beste aus jeder Aufnahme herauszuholen. Die Dynamic Sensing Engine gleicht automatisch die Farbtöne im gesamten Bildbereich aus, sodass schon die erste Aufnahme der perfekte Schuss werden kann. Erfahrenere Fotografen bearbeiten ihre Bilder ganz professionell im RAW-Format und haben damit die volle Kontrolle über sämtliche Faktoren, von Belichtungsniveau bis Weißabgleich. Mit dieser Funktion lassen sich Fotos erstellen, die so scharf, klar und farblich lebendig sind, dass sie fast wie aus der Wirklichkeit ausgeschnitten wirken. Video-Fans werden vom extrem flüssigen Hyperlapse Feature begeistert sein, mit dem sich die erinnerungswürdigsten Momente des Lebens für die Zukunft festhalten lassen. Durch Hyperlapse kann der Nutzer die Videoaufnahmen mit dem HTC ONE® S9 um das Zwölffache beschleunigen, was die Produktion professionell wirkender Zeitraffervideos kinderleicht macht. Und da Hyperlapse direkt integriert ist, sind die schnelle Bearbeitung und der flüssige Bildlauf überall und jederzeit einsatzbereit.

Mit seinem eleganten Zweiton-Metallgehäuse schreibt das HTC ONE® S9 die Designgeschichte der Smartphone-Familie HTC ONE® weiter und verbindet herausragende Ästhetik mit einer robusten, angenehm in der Hand liegenden Konstruktion. Das 5 Zoll große Full-HD-Display aus Corning® Gorilla®-Glas 4 mit ultraflacher Fassung liefert klare, scharfe Bilder und ist sehr widerstandsfähig – ideal geeignet, um Bildergalerien durchzublättern oder Videos in herausragender Qualität anzusehen. Damit Videos und Spiele nicht nur für die Augen ein Genuss sind, sorgen die HTC BOOMSOUND® Lautsprecher mit Dolby Audio™ Surround Sound für ein Audio-Erlebnis in Kinoqualität. Filme und Musik werden in klarem, detailreichem Klang wiedergegeben, ob mit oder ohne Kopfhörer. All das steckt in einem 10,09 mm flachen Gehäuse, das perfekt in der Hand liegt. Und da Smartphones immer mehr im Zentrum des Alltagslebens stehen, ist das HTC ONE® S9 auch so stabil, dass es einiges aushält – dafür sorgt nicht zuletzt die Linsenabdeckung aus kratzfestem Saphirglas an der Hauptkamera.

Das HTC ONE® S9 wird in drei eleganten Farbkombinationen erhältlich sein: Gunmetal Gray, Gold on Silver und Gold on Gold. Mit einer Reihe von Accessoires lässt sich der Look ergänzen und weiter personalisieren. Hierzu zählt auch die HTC DOT VIEW® Hülle, die das Smartphone zusätzlich schützt und auf seinem dynamischen Display intelligente App-Nachrichten anzeigt, damit der Nutzer nie wieder einen Anruf, eine SMS oder ein Update verpasst. Das HTC ONE® S9 ist ab Mitte Mai in Deutschland über den freien Fachhandel zu einer UVP von 499,- Euro verfügbar.

Quelle: Pressemitteilung

LG Electronics: LG G5 in Deutschland verfügbar

LG-G5Nach der Markteinführung in Südkorea und den USA, startet LG Electronics (LG) den Verkauf des sehnlich erwarteten LG G5 nun auch in Deutschland. Ab der kommenden Woche können Konsumenten das neue Flaggschiff zu einem UVP von 699 Euro erwerben. Wie schon bei der Enthüllung auf dem MWC in Barcelona deutlich wurde, handelt es sich beim LG G5 um ein Paradebeispiel für neueste Technologie und leistungsstarke Funktionen in einer Kombination, die ein besonders spielerisches Benutzererlebnis bieten.

„Wir freuen uns, das LG G5 und seine Friends mit ihrem erfrischenden und variablen Einsatz mobiler Technologie nun auch auf dem deutschen Markt anzubieten“, kommentiert Udo Sekulla, Director Sales und Marketing Mobile Communications bei der LG Deutschland GmbH. „Seit Jahren wurde in der Branche über Modularität gesprochen, aber niemandem ist es bisher gelungen, sie auf dem Markt umzusetzen. LG kann jetzt auch in Deutschland zeigen, wie es geht!“

Das LG G5 überzeugt u.a. mit der Kombination aus 78-Grad-Standard- und 135-Grad-Linse für Weitwinkelaufnahmen von Gruppen auf engem Raum oder Landschaftsaufnahmen in einem Bild ohne zwangsläufig die Panoramafunktion nutzen zu müsse sowie einem Always-On Display und einem Metallgehäuse in elegantem Design mit einem ausziehbaren Einschub für die auswechselbare Batterie.

Zudem hat LG die grafische Benutzeroberfläche mit einem simplen, flachen Look vereinfacht und sie außerdem mit einer lebhaften Farbkombination und einem semi-transparenten Unschärfe-Effekt ausgestattet. Die neue Benutzeroberfläche unterstützt den Anwender im richtigen Moment mit Animations- und Feedback-Effekten, um ihm eine spielerische und vergnügliche Erfahrung zu bieten.

Und Achtung: Wer bei ausgewählten Handelspartnern noch bis zum 16. April ein LG G5 vorbestellt, erhält kostenlos das Kamera-Modul CAM Plus dazu. Der UVP des G5 liegt bei 699 Euro, der UVP der CAM Plus bei 99 Euro.

Quelle: Pressemitteilung

HTC erweitert seine Desire Produktlinie

htc-desire-825HTC präsentiert mit dem Desire 530 und dem Desire 825 die neuesten Mitglieder der HTC Desire-Produktfamilie. Das neue Design der Geräte ist von der Welt der Urban Streetwear inspiriert und schlägt eine Brücke zwischen Technik und Modeaccessoire. Durch den Einsatz eines eigens kreierten Micro Splash Effekts auf dem Gehäuse ist jedes einzelne Smartphone einzigartig.

Das Smartphone ist nicht nur zum ständigen Begleiter geworden, sondern hat mittlerweile auch die Rolle als Modeaccessoire übernommen, das den individuellen Geschmack und Style ausdrücken soll. HTCs Design-Team hat für die neuen Desire-Modelle daher einen speziellen Herstellungsprozess entwickelt, der jedes Smartphone zu einem einmaligen Gadget werden lässt. Dabei werden Spritzmuster mit einzigartigen Farbsprühtechniken erzeugt, sodass jedes einzelne Gerät sein ganz eigenes Muster erhält und somit keinem anderen Smartphone gleicht.

Das HTC Desire 530 wird sowohl in den klassischen Farben Graphite Gray und Solid Stratus White erhältlich sein, als auch wie das Desire 825 in den Farbversionen Stratus White Remix mit zweifarbigem oder als Graphite Gray Remix im goldfarbenen Micro Splash Design.

Nutzer möchten ihren Stil auch bei ihrem Smartphone individuell beeinflussen können und ihre eigenen Trends definieren. Daher haben HTCs Design-Experten zweifarbige Snap-Cases für die beiden Desire-Modelle entworfen, die das Micro Splash Design abrunden. Über eine eigene Öse lassen sich Anhänger oder Lanyards anbringen. Nutzer können über den HTC Themes Store zwischen mehr als 25.000 Themes wählen und ihr Smartphone so in ihrer Lieblings-Farbwelt und mit einem Hintergrund aus den schönsten eigenen Fotos gestalten. Damit wird das HTC Desire zum ganz persönlichen Accessoire.

„HTC hat sich seinen guten Ruf dadurch erworben, sowohl branchenführendes Design als auch intelligente Features anzubieten. Darüber hinaus hört HTC genau hin, was Kunden wollen. Daher wissen wir, dass der Wunsch nach immer stärker personalisierbaren Smartphones groß ist“, erklärte Chialin Chang, President of Sales bei HTC. „Wir sind stolz, heute die neuesten Zugänge zur Desire-Produktreihe vorstellen zu können, mit denen wir wieder einmal neue Maßstäbe im Smartphone-Design setzen.“

Die Klangqualität ist ein wesentlicher Faktor bei einem Smartphone: Der Sound sollte dem Live-Erlebnis möglichst nahekommen. Das HTC Desire 825 bietet daher Hi-Res-Audio-zertifizierten Klang und verfügt über die bahnbrechende HTC BoomSound-Technologie mit Dolby Audio™. Der Audiopegel ist während des Abspielens 256-fach detaillierter und bietet viermal mehr Klangdetails als CD-Qualität. Der Klang wird satter und dynamischer – und die Musik klingt genau so, wie sie im Tonstudio aufgenommen und konzipiert wurde. Diese hohe Klangqualität wurde auch in das Hi-Res Audio-Headset von HTC integriert.

Junge Leute erstellen heute statistisch gesehen bis zu 25.000 Selfies in ihrem ganzen Leben , daher ist die Bildqualität des Smartphones essentiell. Die neuen Desire Smartphones genügen daher höchsten Ansprüchen: Mit ihrer 5-Megapixel-Frontkamera und der Auto Selfie-Funktion lassen sich Fotos ganz einfach schießen – im Selfie-Modus auf Zuruf sogar berührungsfrei. So kann sich der Nutzer ganz auf die perfekte Einstellung konzentrieren. Und damit er – oder sie – dabei immer bestmöglich aussieht, lässt die Live Makup-Funktion des Desire 825 den Teint automatisch makellos wirken.

Auch auf der Rückseite sind die beiden neuen Desire-Modelle mit modernen Kameras ausgestattet. Das HTC Desire 530 bietet 8 Megapixel, das Desire 825 13 Megapixel – für herausragende Bildqualität bei jedem Foto. Und das gilt auch bei ungünstigen Lichtverhältnissen, denn beide Smartphones verfügen über BSI-Sensoren, die bei schummrigem Licht aktiv werden und die erfasste Lichtmenge erhöhen. Mit dem Burst-Modus lässt sich darüber hinaus die Bewegung bei dynamischen Aufnahmen einfrieren. Professionelle Landschaftsaufnahmen entstehen mit dem Panorama-Modus, Google Photos liefert dabei die perfekte Speichermöglichkeit für Fotos und Videos.

Die neuen Modelle HTC Desire 530 und HTC Desire 825 werden in Deutschland, Österreich und der Schweiz ab Anfang April 2016 über den Einzelhandel sowie über Telekom (nur Desire 530 in Deutschland) und A1 (nur Desire 530 in Österreich) in den Farben Graphite Gray, Graphite Gray Remix, Solid Stratus White und Stratus White Remix erhältlich sein. Die UVP des HTC Desire 530 liegt bei 219,- Euro bzw. 239,- CHF, das HTC Desire 825 ist zu einer UVP von 349,- Euro bzw. 379,- CHF verfügbar.

Quelle: Pressemitteilung

Microsoft präsentiert das neue Lumia 650

Lumia650Microsoft erweitert die Windows 10 Produktfamilie mit einem neuen Lumia Smartphone. Das Lumia 650 vereint die besten Microsoft Features und Services, wie Microsoft Office Apps und Skype-Integration, in einem schlanken, eleganten Design und ist gleichermaßen die ideale Wahl für Windows-Fans und Business-Nutzer.

Mit einem schmalen, diamantgeschliffenen Metallrahmen und dem gestochen scharfen 5-Zoll-HD OLED Display überzeugt das Lumia 650 mit hochwertigem Design zu einem attraktiven Preis.

In Deutschland wird das Lumia 650 in Schwarz und Weiß mit einer unverbindlichen Preisempfehlung von 229 Euro (inklusive Steuern, ohne Vertrag) ab Februar 2016 verfügbar sein.

Das Lumia 650 ist bestens auf die Herausforderungen der digitalen Welt vorbereitet: Mit Windows 10 Mobile sind persönliche und geschäftliche Daten unter anderem durch Device Encryption gegen Sicherheitsrisiken geschützt. Die einfache Einrichtung von Office 365 und die Synchronisation von Daten über OneDrive ermöglichen produktives Arbeiten auch von unterwegs. Wichtige Dokumente oder Fotos sind so nur wenige Klicks entfernt.

Quelle: Pressemitteilung