Schlagwort-Archive: Prozessor

MSI Z270 Gaming M7 und Intel Core i7-7700K unboxing and more…

Nach der durchweg positiven Resonanz auf unsere aktuellen unboxing Artikel, setzen wir die Reihe mit einer Doppelvorstellung fort: MSI Z270 Gaming M7 und Intel Core i7-7700K unboxed heißt diesmal unser Thema. Wie schon in den anderen unboxing Artikeln, verbleiben die in einem Shop unserer Wahl gekauften Komponenten in der Regel in einem unserer Redaktionsrechner. Es handelt sich dementsprechend also weder um selektierte „Golden Samples“ oder gesponserte Hardware, sondern um exakt das, was ihr auch bei eurem Händler im Regal seht, respektive kauft.
Das Artikel-Schema bleibt dabei identisch, das heißt für unsere Leser: Wir zeigen das Produkt, weisen auf prägnante Details und Auffälligkeiten hin, benennen wichtige Aspekte für die Praxis und berichten über erste Eindrücke und Erfahrungen am eingebauten Objekt, dazu wünschen wir gute Unterhaltung…MSI Z270 Gaming M7 und Intel Core i7-7700K unboxed

AMD Ryzen 5 Desktop-Prozessor läutet die nächste Runde ein

Nach dem weltweiten Launch der erfolgreichen Ryzen 7 Desktop-CPUs im vergangenen März, veröffentlicht AMD heute alle vier Modelle seines neuen, extrem leistungsstarken AMD Ryzen 5 Desktop-Prozessors.

Diese richten sich insbesondere an Gamer und Designer weltweit – und ermöglichen sowohl immersive Spielerlebnisse als auch eine besonders hohe Arbeitsperformance in verschiedenen Preissegmenten. Im Vergleich zu Intels Aushängeschild 7600K (Core i5 Modell) bietet der AMD Ryzen 5 1600X etwa eine bis zu 87 Prozent höhere Leistung. Dank außergewöhnlicher Multitasking-Fähigkeiten, der AMD SenseMI-Technologie, sowie der leistungsstarken und effizienten neuen “Zen” Kern-Architektur, stehen die AMD Ryzen 5 Desktop-Prozessoren für eine unkomplizierte Anpassung an individuelle Nutzerbedürfnisse, gepaart mit sehr schneller Leistung und Reaktionsfähigkeit.

AMD Ryzen 5-Prozessoren wurden für High Application Performance sowie noch flüssigeres Gaming entwickelt. Die 1600X- und 1600-Modelle bieten hier eine Leistungsstärke, die mit der von Workstations vergleichbar und insbesondere für TV-Übertragungen und extrem flüssige Spielerfahrungen konzipiert worden sind. Bei Entwicklung der 1500X- und 1400-Modelle standen vor allen Dingen leistungsstarkes Gaming und eine hochperformante Datenverarbeitung im Vordergrund.

Quelle: Pressemitteilung

Carrizo: die 6. Generation der AMD Notebook-Prozessoren

amd-carrizoMit der heute vorgestellten 6. Generation seiner A-Serie von Notebook-Prozessoren bring AMD (NASDAQ: AMD) die weltweit erste leistungsfähig APU (Accelerated Processing Unit) im System-on-Chip (SoC)-Design auf den Markt. Bislang unter dem Codenamen „Carrizo“ bekannt, kombiniert der Prozessor die breit gefächerte AMD Prozessor- und Grafik-Expertise – und ermöglicht so Computing, wie es bislang nicht möglich war. Die 6. Generation der AMD A-Serie bietet die flexibelsten Notebook-Prozessoren, die jemals produziert wurden. Sie wurden speziell im Hinblick auf die Anforderungen von Consumer- und Business-Anwendungen von heute und morgen entwickelt. Dazu gehören bestes Streaming-Entertainment, flüssiges Online-Gaming und eine innovative Computing-Erfahrung – und zwar ohne die Akku-Laufzeit im Auge behalten zu müssen.

Die weltweit erste leistungsfähige APU im SoC-Design kommt mit einer Reihe von Innovationen. Dazu gehören die weltweit erste Hardware-Decode-Unterstützung für High-Efficiency Video Coding (HEVC) bei Notebooks und das erste Design, das mit der Heterogeneous Systems Architecture (HSA) 1.0 konform ist. Darüber hinaus ist es die erste leistungsfähige APU, die kompatibel mit ARM TrustZone ist. Der neue Prozessor nutzt bis zu zwölf Compute Cores: vier CPUs und acht GPUs, eine Kombination aus den AMD „Excavator“ Cores und der 3. Generation der AMD Graphics Core Next (GCN) Architektur. Das Ergebnis: ein Prozessor, der mehr als die doppelte Akkuleistung seines Vorgängers hat und eine bis zu doppelt so hohe Gaming-Leistung als Wettbewerbsprozessoren bietet. Abgerundet wird dies durch innovatives Computing dank HSA. Auch unter Windows 10 glänzt der neue Prozessor mit Bestleistungen: Er unterstützt DirectX 12 und bietet so eine hervorragendes Erlebnis für Konsumenten.

„Notebooks sind und bleiben der ideale, flexible und vernetzte Knotenpunkt im Leben – das einzige Gerät, das alles kann und es auch gut macht. Konsumenten sollten heute keinen Premium-Preis mehr dafür zahlen müssen, wenn sie hochwertiges Video-Streaming, Online-Gaming und leistungsfähiges Content-Management möchten, da dies heutzutage Eckpfeiler im Bereich Computing sind“, so Matt Skynner, Corporate VP & General Manager, Products bei AMD. „Und dies ändert sich heute auch mit der 6. Generation der AMD A-Serie Prozessoren. Sie wurden speziell dafür entwickelt, herausragende Erfahrungen zu liefern, die für ein Mainstream-Notebook vollkommen neu sind. Damit hat jeder Zugang zu diesen Innovationen. Unserer Partner planen, unsere 6. APU-Generation in viele der innovativsten Notebook-Plattformen zu integrieren und das Potenzial der APU entsprechend auszuschöpfen.“

„AMD und Microsoft werden auch weiterhin innovative Computing-Produkte anbieten – basierend auf den Fortschritten von Windows 10 und DirectX 12 sowie den neuen AMD A-Serie Prozessoren der 6. Generation“, erklärt Roanne Sones, General Manager, Partner & Customer Engagement, OSG bei Microsoft. Konsumenten können so die besten Features von Windows 10 auf Notebooks erleben und genießen.“

Die Laptops mit der 6. Generation der AMD Notebook-Prozessoren werden ab Juni 2015 in den Notebooks führender OEM-Partner verbaut sein.

Quelle: Pressemitteilung

AMD zeigt neue FX Vishera Prozessor Generation

AMD announced an update to the Guinness World Record-setting1 AMD FX family of central processing units (CPUs) that continues the brand’s history of delivering a fully unlocked and customizable experience for performance desktop PC users. At the heart of the latest AMD FX processor is the new “Piledriver” multi-core architecture that offers up to a 15 percent increase in performance at a lower price than the previous generation2– with the highest-performing AMD FX processors starting at less than $200. The increased performance from the latest architecture is designed for multi-threaded applications like content creation, video and audio encoding, and games, allowing users extreme responsiveness and mega-tasking performance.

“Gamers and PC enthusiasts who buy AMD FX processors have even more to cheer about with the increased speeds and value we are delivering starting today,” said Leslie Sobon, vice president of Desktop and Component Products, AMD.  “After introducing the industry’s first and only eight-core desktop processor last year, we now have even faster stock frequencies and an all-new, high-performance x86 core architecture to satisfy power-users.”

The AMD FX opens the door to a world of possibilities when combined with other AMD technologies, like an AMD 9-Series chipset motherboard and AMD Radeon™ HD 7000 Series graphics cards with AMD Eyefinity technology multi-monitor support.  AMD also provides downloadable software upgrades that free the creative user to push  performance with the AMD OverDrive™ utility, manage their gaming with AMD Catalyst™ Control Center, or harness the power of multiple graphic cards working in parallel with AMD CrossFire™ technology3.

„After what we’ve seen of the previous generation of AMD FX Series, the overclockers at HWBOT are very eager to find out what the new AMD FX Series will bring to the game,“ said Frederik Colardyn, founder and CEO of the competitive overclocking site, HWBOT.org.  „As the previous generation shattered the frequency world record, pushing it to a new high, we hope to see the new AMD FX Series raise the bar even further.”

ASRock: “The new AMD FX Series is perfect for performance-driven PC enthusiasts,” said James Lee, ASRock vice president of Sales and Marketing. “We are beyond thrilled to inform users that our new ASRock motherboards work seamlessly and give full play to the AMD FX Series.”

Asus: “A year ago, the FX Series broke records and we’re excited about the 15 percent increased performance this year,” said Joe Hsieh, general manager of Asus’ Motherboard Business Unit.  “We produce a large number of motherboards each month and are always committed to providing customers with an unmatched PC experience. The update to the FX Series allows us to continue to outfit our motherboards with leading processor performance.”

GIGABYTE: “The latest AMD FX Series CPUs provide PC builders eight power cores, great for multi-threaded applications and extreme multitasking,” commented Henry Kao, vice president of GIGABYTE Motherboard Business Unit. “GIGABYTE’s AM3+ series motherboards together with the latest AMD’s second generation AMD FX Series CPUs will ensure our customers are getting unparalleled features and processor performance from their AMD platform.”

MSI: “The increased speeds and value offered by the latest AMD FX Series gives overclockers and performance enthusiasts the responsiveness needed for any task,” said Ted Hung, MSI vice president of Mainboard Department. “When the FX Series is paired with an MSI AM3+ mainboard, not only do users get maximum performance, but they’re also taking advantage of our OC Genie II technology providing military-class stability and intelligent overclocking within just one second.”

Quelle: Pressemitteilung