Schlagwort-Archiv: Intel

Toshiba Tecra A50-C-Serie für den Business-Einsatz

toshibaDie Toshiba Europe GmbH erweitert ihre Business-Serie Tecra A50-C um zwei neue, zuverlässige Modelle. Beide Notebooks verfügen über Intel® Prozessoren der sechsten Generation für ausdauernde Leistung im schlanken Design. Entspiegelte 15,6 Zoll (39,6 cm) Full HD IPS bzw. HD Hochhelligkeits-Displays geben alle Bildschirminhalte klar und farbgetreu wieder. Performante Intel® Grafikeinheiten gewährleisten darüber hinaus maximale Darstellungsqualität von Videos, Bildern oder Präsentationen. Aufgrund ihrer kompakten Größe und eines leichten Gewichts ab 2,2 Kilogramm eignen sich die neuen Geräte optimal als mobile Business-Begleiter. In Deutschland ist die Tecra A50-C-1GO zum Preis von 1.449 Euro (UVP inkl. MwSt.), die Tecra A50-C-1H2 zum Preis von 1.299 Euro (UVP inkl. MwSt.) ab sofort im Handel verfügbar.

Die Ausstattung der Tecra A50-C-Serie ist auf den Einsatz im Business-Umfeld zugeschnitten. So gibt beispielsweise eine spritzwassergeschützte Tastatur den Anwendern bei verschütteten Flüssigkeiten bis drei Minuten[1] Zeit, um Daten zu speichern und das Gerät ordnungsgemäß herunterzufahren. Ein sensibles Gesten-Touchpad und ein Nummernblock erleichtern schnelle und effiziente Eingaben, während Wireless Display, RGB- und HDMI®-Schnittstellen die Übertragung der Bildschirminhalte auf externe Monitore oder Beamer ermöglicht.

Zusätzliche Investitionssicherheit gewährt der strenge H.A.L.T.-Test (Highly Accelerated Life Test) des TÜV Rheinland®, der eine Nutzungsdauer von drei Jahren simuliert. Nur Geräte, die diesen Test bestehen, erfüllen den hohen Qualitätsstandard von Toshiba.

Beide Tecra A50-C-Modelle nutzen Intel® Core™ i5 Prozessoren der sechsten Generation. 2,8 Turbo GHz Taktfrequenz und ein 3rd Level Cache von 3 MB beschleunigen Betriebssystem und Anwendungen gleichermaßen. Ausgestattet mit 8 GB Arbeitsspeicher sowie einer 500 GB großen SATA-Festplatte (Tecra A50-C-1H2) bzw. einem 256 GB großen SSD (Tecra A50-C-1GO) bieten die Notebooks ausreichend Platz für Programme und Daten. Für ein ausgewogenes Verhältnis aus Power und Laufzeiten sorgen zahlreiche Effizienzfunktionen sowie die hochwertigen Lithium-Ionen-Akkus, die die Business-Notebooks bis zu 8 Stunden[2] mit Strom versorgen. Als Standard-Betriebssystem ist Windows 7 Professional vorinstalliert, Windows 10 Pro ist auf einer DVD zum einfachen Update im Lieferumfang enthalten.

Für noch mehr Sicherheit beim Kauf stattet die mit dem Notebook-Herstelleraward der CRN[3] ausgezeichnete Toshiba Europe GmbH die beiden Tecra A50-C-Modelle mit der Toshiba Reliability Guarantee aus. Sollte das Gerät im ersten Jahr nach Kauf zum Garantiefall werden, erhalten die Kunden den vollen Notebookkaufpreis erstattet und darüber hinaus ihren kostenlos reparierten PC zurück. Nötig ist lediglich die Registrierung innerhalb von 30 Tagen nach dem Erwerb des Gerätes.

Quelle: Pressemitteilung

ASUS ROG GX700: High-End Notebook mit Flüssigkühlung

asus-gx700Vor kurzem noch auf der CES in Las Vegas, jetzt bereits im Handel: mit dem ASUS ROG GX700 erscheint das weltweit erste Gaming Notebook mit Flüssigkühlung auf dem deutschen Markt. Das ROG GX700 bietet mit dem exklusiven Hydro Overclocking System, das in der Docking Station steckt, ultraschnelle Performance und ermöglicht zusammen mit dem mobilen Intel® K Serien-Prozessor der sechsten Generation und der NVIDIA® GeForce® GTX™ 980 Grafikkarte höchste Desktop-Power für unterwegs. Dank NVIDIA® G-SYNC™ Unterstützung steht das Gaming Notebook für ein beeindruckendes und völlig ruckelfreies Grafik- und Gaming-Erlebnis.

Produkteigenschaften
– Entspiegeltes 17,3“ Full HD Wide View Display mit G-SYNC™
– Intel® Core™ i7-6820HK (übertaktbar auf 4.0 GHz)
– NVIDIA® GeForce® GTX 980 mit 8 GB GDDR5 VRAM (übertaktbar auf 3,7 GHz)
– 32 GB DDR4-2133 RAM (übertaktbar auf 2800 MHz)
– Zwei 256GB M.2 PCIe x4 NVMe-SSDs
– Flüssigkühlung in Verbindung mit der Docking-Station
– Integriertes Hochleistungs-Kühlsystem mit Dual-Lüftern
– ac-WLAN, Gigabit-LAN, Bluetooth 4.0
– Thunderbolt 3.0, USB 3.1 (Typ-C), USB 3.0, HDMI 2.0, mDP
– Beleuchtete Anti-Ghosting Tastatur mit Gaming-Funktionskeys
– Sonic Suite 2 und ESS Sabre HiFi Kopfhörer-DAC
– Inklusive hochwertigem Transportkoffer

Das ASUS ROG GX700 ist ab heute Abend für 4.499 Euro (UVP, inklusive MWSt.) erhältlich

Quelle: Pressemitteilung

Toshibas neue Z-Serie: Business-Power mit Intel Skylake

toshiba-notebookDie Z-Serie der Toshiba Europe GmbH, die sich an anspruchsvolle Business-Anwender richtet, wird ab sofort noch leistungsfähiger. Die neuen Z-Modelle sind mit der sechsten Generation der Intel® Core™ Prozessoren und weiteren Performance-Verbesserungen ausgestattet. Durch die Hochleistungs-CPUs bieten alle Notebooks der Z-Serie noch mehr Leistung bei gleichzeitig minimalem Stromverbrauch und sind damit ideal für innovative Windows 10-Funktionen geeignet. Die Geräte kommen mit einer umfangreichen Business-Ausstattung auf den Markt und bieten mit der Toshiba Reliability Guarantee und EasyGuard hohe Investitionssicherheit und Zuverlässigkeit.

Die Z-Serie umfasst die Modelle Portégé Z20t-C (31,8cm / 12,5 Zoll), Portégé Z30-C (33,8 cm / 13,3 Zoll), die Tecra Z40-C mit 35,6 cm Bildschirmdiagonale (14 Zoll) sowie die Tecra Z50-C mit 39,6 cm (15,6 Zoll) großem Display. Die große Modellvielfalt der Premium Notebook-Serie stellt sicher, dass alle Ansprüche moderner Power-User abgedeckt werden. Trotz der individuellen Konfigurationen verfügen alle Clamshell-Notebooks der Z-Serie über einen einheitlichen Docking-Port, ein einheitliches Software-Basisimage sowie untereinander austauschbare Netzteile. Dadurch wird das Management der Geräte innerhalb eines Unternehmens deutlich vereinfacht.

Ultramobile Toshiba Portégé Z20t-C-Serie
Die Premium 2-in-1 Detachable-Ultrabook™-Serie Portégé Z20t-C mit Intel® Core™ M Prozessor der sechsten Generation und entspiegeltem 12,1 Zoll (30,7 cm) Full HD IPS-Display überzeugt mit ihrem 1,5 Kilogramm leichten Magnesium-Gehäuse besonders mobile Business-Anwender. In Kombination mit den schnellen LTE- sowie WLAN 11 ac + a/g/n-Standards bietet die Portégé Z20t-C-Serie maximale Flexibilität für den professionellen Einsatz. Mehr Komfort bei der Benutzung bringt auch die neue USB Type-C Gen 3.1 Schnittstelle. Diese ist richtungsunabhängig und lässt sich leichter benutzen als USB-Stecker mit definierter Steckposition. Anwender profitieren so von mehr Flexibilität und investieren in ein Notebook mit zukunftssicherer Technologie, das als Ultrabook™ oder als lüfterloser Tablet genutzt werden kann.

Business-Profis: Portégé Z30-C, Tecra Z40-C und Tecra Z50-C
Ausgestattet mit entspiegelten Full HD IPS-Displays ermöglichen die Power-Notebooks der Portégé Z30-C, Tecra Z40-C und Tecra Z50-C perfekte Arbeitsbedingungen – selbst bei wechselnden Lichtverhältnissen.

Die nur 17,9 Millimeter dünne und 1,2 Kilogramm leichte Portégé Z30-C-Serie eignet sich beispielsweise für Führungskräfte, die hauptsächlich unterwegs sind und ein leistungsstarkes, ultramobiles Gerät bevorzugen. Die Verbesserungen beim Energiemanagement ermöglicht es viel beschäftigten Geschäftsleuten einen ganzen Arbeitstag voller Meetings ohne Boxenstopp zum Aufladen des Akkus zu verbringen.

Die Tecra Z40-C ist mit einem größeren Bildschirm sowie Full HD-Auflösung verfügbar und stellt damit die ideale Balance zwischen Produktivität und Mobilität dar. Die 20,4 Millimeter dünnen und 1,47 Kilogramm leichten Geräte sind so die perfekten mobilen Business-Begleiter.

Mit einem großen 15,6-Zoll (39,6 cm) Display fungiert die Tecra Z50-C gleichzeitig als Desktop-Ersatz. Das Notebook verfügt über vier USB 3.0 Schnittstellen und ist mit einem optischen Laufwerk1 ausgestattet. Mit der hintergrundbeleuchteten Tastatur kann der Anwender auch in abgedunkelten Konferenzräumen bequem mit dem Gerät arbeiten.

Toshiba EasyGuard für optimalen Schutz
Toshiba legt bei ihren Business-Notebooks größten Wert auf Zuverlässigkeit und Robustheit. Daher werden die Geräte verschiedenen Belastbarkeitstests unterzogen, um den hohen Qualitätsansprüchen des Herstellers gerecht zu werden. Alle Business-Notebooks sind ferner mit einem Set an bewährten Sicherheitsfunktionen wie dem Trusted Platform Module (TPM) ausgestattet, das sensible, lokal gespeicherte Daten durch Verschlüsselung effizient schützt.

Abgesichert mit der Toshiba Reliability Guarantee
Toshiba garantiert zudem Geschäftskunden bei allen genannten Business-Notebooks absolute Investitionssicherheit und bietet als zusätzlichen Service die Reliability Guarantee: Sollte das Notebook wider Erwarten innerhalb eines Jahres ab Kaufdatum einen Defekt im Rahmen der Herstellergarantie aufweisen, reparieren Toshiba oder ein autorisierter Serviceprovider das Gerät kostenlos und Toshiba erstattet zusätzlich den vollen Notebook-Kaufpreis. Weitere Informationen unter http://www.toshiba.de/reliability.

Die neuen Versionen der Portégé Z20t-C-, Portégé Z30-C-, Tecra Z40-C- und Tecra Z50-C-Modelle sind in Deutschland voraussichtlich ab dem ersten Quartal 2016 verfügbar.

Quelle: Pressemitteilung

RaiJintek: Die neue Do-It-Yourself Wasserkühlungsserie Atlantis

raijintek.1RaiJintek hat bereits im AiO-Segment mit der Triton für Furore gesorgt, die neue Atlantis-Serie wird dank eines umfangreichen Line-ups, der außergewöhnlichen Optik und der sehr starken Leistung diese Tradition in beeindruckender Art und Weise fortführen. Das Portfolio besteht aus CPU-, VGA- und VRM-Kühlblöcken, Kühlflüssigkeit, Ausgleichsbehältern in Wunschfarbe, einer beeindruckend starken und leise operierenden Pumpe und wird in Kürze durch einige hochwertige Radiator-Modelle ergänzt. Jetzt bei Caseking vorbestellen!

Mit dem RAIAQUA-T1 hat RaiJintek die perfekte Kühlflüssigkeit geschaffen. Mit dem integrierten Frost-, Korrosions- und Kavitationsschutz ist das Kühlmittel ein absolutes Rund-Um-Sorglos-Paket, das ebenso vor Rost und Verschmutzung bewahrt. Dank der beigelegten Farbstoff-Flaschen, kann der Wakü-Kreislauf individuell gestaltet werden und bleibt dabei effizient kühl.

In die Entwicklung des RAITUBO-T3-Schlauchs sind Techniken aus dem medizinischen Bereich eingeflossen. Das PVC-Material sorgt für hervorragende Durchflussraten und ist gleichzeitig die ideale Basis für die Verlegung innerhalb des Systems, da ein Knicken und Verdrehen nahezu ausgeschlossen ist und somit sehr enge Winkel realisiert werden können. Die 200 cm Länge, die Arbeitstemperatur von -20 bis 80 und die Schmutzresistenz ermöglichen ℃ ℃ den Aufbau eines absoluten Traum-Systems und ergänzen das Line-up der Atlantis-Serie perfekt.

Die RAI-PM5 Pumpe ist schon legendär, bevor sie auf dem Markt ist! Mit einer Durchflussrate von 480 L/h und einer Förderhöhe von 4.5 Metern zählt sie zu den stärksten Modellen, die es gibt und ist in der Lage ein High-End-System mit mehreren Komponenten konstant kühl zu halten. Dabei wird die RAI-PM5 nicht laut und arbeitet enorm zuverlässig. Die einfache Installation und die flexiblen Einbaumöglichkeiten ergeben im Zusammenspiel mit AGB, Wasserblöcken und weiteren Bestandteilen der Atlantis-Serie eine beeindruckende Basis für alle, die auf der Suche nach Bestleistung sind.

Die RAI-R20 Ausgleichsbehälter in verschiedenen Farben sind aus qualitativ hochwertigem POMund PMMA-Material gefertigt. Dadurch sind sie leicht, zuverlässig und haltbar zugleich. Die kristallklare Transparenz sorgt bei farbigen Kühlflüssigkeiten für eine besonders schöne Optik. Das spezielle Wasserfall-Design im Inneren unterstreicht den hochwertigen Eindruck nochmals. Die eloxierten Alu-Bestandteile können individuell gewählt und an den Look des Systems angeglichen werden.

Die RaiJintek Atlantis Reihe hält zudem drei Wasserblöcke für CPUs, VGAs und VRMs bereit. Die CWB-C1, GWB-C1 und VWB-C1 getauften Vollkupfer-Wasserkühler sind mit allen aktuellen Plattformen von AMD, Intel und NVIDIA kompatibel und lassen sich denkbar einfach installieren. Die Kupferbasis ist vernickelt und für eine auffällige Optik hochglanzpoliert. Dank der internen 3DMikrostruktur, die vom Kühlwasser durchströmt wird, ist die für die Wärmeabgabe relevante Oberfläche erhöht und die mit Standard G1/4-Zoll-Gewinden versehenen Blöcke verfügen über exzellente Durchflussraten.

Hier geht es zum Special über die Atlantis-Serie von RaiJintek: www.caseking.de/raijintek-atlantis

Die RaiJintek Atlantis-Serie mit Kühlblöcken, Rerservoirs, Pumpe, Kühlmittel und Schlauch kann ab sofort bei Caseking vorbestellt werden, die einzelnen Artikel sollten ab Ende Oktober verfügbar sein. Bald darauf werden auch die passenden Radiatoren der Serie zur Verfügung stehen.

Quelle: Pressemitteilung

Noctua: kostenloses Montage-Kit für ‚Skylake‘ Plattform

Noctua hat heute angekündigt, seine Tradition fortzusetzen, Kunden kostenlos neue SecuFirm2™ Montagesets zur Verfügung zu stellen. Während die meisten Noctua-Kühlermodelle bereits ab Werk zum LGA1151 Sockel von Skylake kompatibel sind, können ältere Modelle kostenlos mittels des NM-i115x Kits aufgerüstet werden.

„Wir möchten unseren Kunden ein bestmögliches Service bieten und haben in den letzten Jahren vielen tausend Anwendern kostenlos neue Montage-Kits zur Verfügung gestellt, um den Umstieg auf einen neuen Sockel zu ermöglichen“, erzählt Mag. Roland Mossig (Noctua CEO). „Da nun Skylake vor der Tür steht, freuen wir uns, dieses Angebot auf LGA1151 ausdehnen zu können. Besitzer älterer Noctua Retail-Kühler, die LGA1151 noch nicht unterstützen, werden wieder kostenlos aufrüsten können!“

Da der Abstand der Montagelöcher bei LGA1150, LGA1151, LGA1155 und LGA1156 ident ist, unterstützen Noctuas bisherige SecuFirm2™ Montage-Systeme für LGA115x auch Intels kommende ‚Skylake‘ Plattform. Sämtliche aktuelle Noctua-Kühler beinhalten bereits ein SecuFirm2™ Montagesystem für LGA115x und können daher ohne Modifikationen oder Upgrades auch auf LGA1151 Mainboards verwendet werden.

Besitzer älterer Noctua Retail-Modelle, die noch nicht über ein SecuFirm2™ Montagesystem für LGA115x verfügen, können über Noctuas Website kostenlos das NM-i115x Kit beziehen, um ihre Kühler mit dem neuen Sockel kompatibel zu machen. Das NM-i115x Kit ist abwärtskompatibel zu den meisten Noctua Kühlern seit 2005.

Zur Bestellung sind ein Kaufbeleg (Scan, Photo oder Screenshot der Rechnung) eines bezugsberechtigten Noctua CPU Kühlers sowie eines LGA115x Mainboards oder einer LGA115x CPU erforderlich. Überdies wird das Montage-Kit gegen eine geringe Servicegebühr im Fachhandel erhältlich sein. Das NM-i155x Kit ist abwärtskompatibel zu den meisten Noctua Kühlern seit 2005.

Detaillierte Kompatibilitätsinformationen finden Sie unter: www.noctua.at/socket_compatibility

Quelle: Pressemitteilung