Schlagwort-Archiv: Gehäuse

Lian Li PC-O9: der neue 2in1 Midi Tower

lian-li-pc-09Lian Li Industrial Co. Ltd. kündigt sein neues Gehäuse PC-O9 an, das neueste Mitglied der O-Serie als Open-Air Gehäuse. Das neue Midi-Tower-Gehäuse bietet ein unverwechselbares Layout mit zwei Abteilungen: eine Hälfte verwendet Aluminium-Seitenteile, die andere ist wunderschön mit gehärtetem Glas umhüllt.

Das PC-O9 ist für optimale Kühlung, Organisation und Stil in zwei Sektionen aufgeteilt –wie zwei verschiedene Gehäuse verbunden zu siamesischen Zwillingen. Ähnlich wie beim PC-O8 sind die Seiten der Hauptabteilung mit zwei großen Glaspanelen bestückt, um das Mainboard, die Grafikkarten, und überhaupt die auffälligsten Komponenten ins rechte Licht zu rücken. Die sekundäre Abteilung beherbergt das Netzteil und den Laufwerkskäfig in einer fensterlosen Aluminium-Konstruktion. Beide Abteilungen sind durch eine Abtrennung geteilt, die durch die Mitte des Gehäuses verläuft, die auch die Schnittstellen und den Einschaltknopf enthält. Kein anderes Gehäuse ermöglicht es, verschiedene Komponenten derart straff organisiert voneinander zu trennen.

Das PC-O9 besitzt das flexibelste Layout für Wasserkühlungen der gesamten Serie. Fünf 120 mm Lüfter werden schon mitgeliefert – zwei Auslasslüfter hinter dem Laufwerkskäfig und drei Einlasslüfter, die zwischen den Abteilungen befestigt sind. Das Top-Panel in der verglasten Abteilung weist drei weitere Aufnahmepunkte für 120 mm Lüfter auf; sowohl das Top-, wie auch das Bottom-Panel besitzt herausnehmbare Staubfilter für die Abteilung. Wasserkühlungsenthusiasten können bis zu zwei 120×360 mm Radiatoren verbauen, einer ersetzt die drei Einlasslüfter, der andere zwei Lüfter am Top-Panel in der verglasten Abteilung. Um Platz zu sparen, kann ein Radiator auch in der Aluminium-Abteilung versteckt verbaut werden, mit gummierten Durchführungen zur verglasten Abteilung für die Schläuche. DIY-Enthusiasten können sich über eine herausnehmbare Aufnahme freuen, an der die meisten gängigen Pumpen befestigt werden können, mit viel Platz in der hinteren Aluminium-Abteilung für Behälter und Schläuche.

Im PC-O9 können Grafikkarten bis 420 mm Länge verbaut werden, oder bis 290 mm wenn an der vorderen Lüfteraufnahme ein dicker Radiator verbaut ist, ATX-Netzteile bis 290 mm und CPU-Kühler bis 160 mm Höhe. Es bietet acht Erweiterungsslots für High-End Multi-GPU-Setups. Der herausnehmbare Laufwerkskäfig wird in der Aluminium-Abteilung verstaut und fasst nicht weniger als sechs 3,5“ und zwei 2,5“ Laufwerke, also insgesamt acht Laufwerke, allesamt auf vibrationshemmenden Gummipuffern befestigt. Ein mitgeliefertes RGB-Beleuchtungskit samt Controller ist vorinstalliert, sodass DIY-Builder ein sauberes, LED-beleuchtetes System in Profi-Qualität out-of-the box zusammenbauen können.

Preise und Verfügbarkeit
Das PC-O9 wird ab Mitte Juni in zwei Versionen für 449,90 EUR verfügbar sein: das PC-O9WRX in schwarz mit roten Elementen und das PC-09WX komplett in Schwarz.

Quelle: Pressemitteilung

Fractal Design Define Nano S, das neue ITX Gehäuse

fractal-defineDas Define Nano S ist ein ITX Gehäuse, das mit High-End und Full-Size Komponenten kompatibel ist und eine überlegene Schalldämmung sowie ein ATX-ähnliches Layout bietet.
Das Gehäuse kommt ab Werk bereits mit zwei leisen Lüftern der Dynamic Series. Leicht zu reinigende und herausnehmbare Staubfilter an Boden- und Front sorgen für eine geringe Staubbelastung im Innenraum.

Das Gehäuse kommt ab Werk bereits mit zwei leisen Lüftern der Dynamic Series. Leicht zu reinigende und herausnehmbare Staubfilter an Boden- und Front sorgen für eine geringe Staubbelastung im Innenraum.

Das Define Nano S bietet mit seinem idealen Luftstrom und seiner Möglichkeit zwei Radiatoren gleichzeitig zu betreiben die beste Kühlleistung selbst für leistungsstarke Komponenten der Enthusiast-Level-Klasse!

Ausgestattet mit Fractal Designs ModuVent™ Technologie und der effektiven Schalldämmung, läuft auch ein leistungsfähiges System im Define Nano S besonders leise. Ein Markenzeichen, das alle Modelle der Define Serie auszeichnet.

– ITX Gehäuse der Define Serie mit Schalldämmung und ModuVent™ Technologie, entwickelt für einen besonders leisen Betrieb
– Benutzerfreundliche Konstruktion mit ausgezeichnetem Kabelmanagement und Kompatibilität für Full-Size Komponenten
– Flexible Montagemöglichkeiten für Datenträger mit Platz für bis zu 4 Festplatten
– Bietet Platz für Radiatoren unterschiedlicher Größe und verfügt über spezielle Halterungen für Ausgleichsbehälter und zur Pumpenmontage
– Enthält zwei Dynamic Series Lüfter – 1x GP-12 und 1x GP-14 – mit einem Adapter für Mainboards die nur über begrenzte Lüfteranschlüsse verfügen
– Das intelligente Innenraumkonzept ermöglicht einen ungehinderten Luftstrom von der Front des Gehäuses bis zur Rückseite
– Einfach zu reinigende Filter im Deckel und am Boden, der untere Staubfilter lässt sich dabei komfortabel von der Vorderseite entnehmen

Im Handel verfügbar ab März 2016.
MSRP Define Nano S

– EURO €69.99
MSRP Define Nano S Window
– EURO €74.99

Quelle: Pressemitteilung

Lian Li: PC-TU300 und TC-01 Trolley Koffergehäuse

lian-li-kofferLian Li Industrial Co. Ltd. stellt das transportable PC-Gehäuse PC-TU300 vor. Das größte Modell aus der TU-Serie, das TU-300, packt einen Fullsize ATX-Computer in ein robustes transportables Gehäuse, das auch als Gepäckkoffer durchgehen könnte. Für das Gehäuse gibt es optional Rollen, um es unterwegs wie einen Trolley bewegen zu können. Seine stabile Aluminium-Konstruktion und Schließmechanismen, sowie die verstärkten Ecken schützen die empfindlichen Komponenten vor Stößen und Schlägen.

ITX-Systeme sind hervorragend für LAN-Partys geeignet, aber eine ATX-Ausrüstung mit Platz für mehrere GPUs ist besser. Das Highlight des PC-TU300 ist seine Mobilität – bei einem Gewicht von nur 3,8 kg und Abmessungen von lediglich 218 x 398 x 440 mm ist es kompakt und leicht. Mit den Griffen an der Oberseite lässt es sich einfach anheben und herumtragen, während die Aluminium-Stoßleisten an den Ecken vor Beschädigungen beim Transport schützen. Einhergehend mit den vergrößerten Abmessungen bietet Lian-Li optional Rollen an, um die Mobilität weiter zu verbessern. Das TC-01, oder Trolly Cart 01, kann sicher an den Seitenwänden befestigt werden für einfachsten Transport auf Rädern.

Die TU-Serie ist bekannt für seine Gepäckkoffer artige Haltbarkeit und Zuverlässigkeit und das TC-01 führt diese Eigenschaften auf ein neues Level. Das Trolly Cart hat zwei Befestigungspunkte, die in die Seitenteile des Gehäuses geschraubt werden. Die Räder selbst können dann einfach angesteckt werden für sanftes rollen auf glatten Oberflächen, und einfach wieder abgenommen werden wenn sie nicht gebraucht werden. Das PC-TU300 ist die ideale Wahl für Reisende, gleich ob zur lokalen LAN-Party oder auf internationalen Flügen.

Zwei 120-mm-Lüfter mit luftgefilterten Einlässen befinden sich an der Unterseite; ein 120-mm-Lüfter an der Rückseite und zwei herausnehmbare 120-mm-Lüfter, ebenfalls mit Luftfilter, saugen die Abluft an der Rückseite bzw. an der Oberseite aus dem Gehäuse. Das Netzteil saugt seine Frischluft vom Boden an und bläst die Abluft durch eine clevere Entlüftung im Seitenteil. Dem alten Kredo „warme Luft steigt nach oben“ folgend sorgt dieses Konzept für kühle Komponenten und effizienten Betrieb.

Das PC-TU300 wurde so entwickelt, dass es mit minimalem Werkzeugeinsatz aufgebaut werden kann. Da es sich um ein transportables Gehäuse handelt, werden die PCI-Karten geschraubt. Dennoch, wo immer möglich, verwendet jedes Teil Daumenschrauben oder werkzeuglose Befestigungen. Die PCI-Abdeckung und der Laufwerkskäfig werden mit Daumenschrauben gehalten; die Laufwerke selbst werden werkzeuglos in ihren Schächten fixiert. Die Seitenteile verwenden Hebelmechanismen zur Öffnung, die jeweils mit Daumenschrauben fixiert werden können. Die Luftfilter für die Lüfter sind nur gesteckt und können zur Reinigung aufgeklipst werden.

Trotz seiner kleinen Abmessungen bietet das PC-TU300 dank der cleveren Konstruktion genug Platz für 300-mm-Grafikkarten, CPU-Kühler bis 160 mm Höhe und Netzteile bis 160 mm Tiefe. Ein Full-ATX Motherboard passt genau hinein. Der Laufwerkskäfig und das Netzteil sind an der Vorderseite des Gehäuses montiert, um Höhe und Breite zu sparen. Das PC-TU300 kann mit bis zu zwei 3,5“ Laufwerken in seinem herausnehmbaren Hotswap-HDD-Käfig bestückt werden und es bleibt noch genug Platz um ein zusätzliches 2,5“ Laufwerk zu verbauen. Vorne an der Oberseite befindet sich ein schlanker externer ODD Laufwerksschacht. Unter dem Motherboard-Schlitten ist genug Raum für das Kabelmanagement.

Preise und Verfügbarkeit
Das PC-TU300 wird ab Ende Oktober bei Caseking verfügbar sein: das PC-TU300A für 249,90 EUR und das PC-TU300X mit Interior komplett in Schwarz für 269,90 EUR.

Quelle: Pressemitteilung

Caseking: Die neuen Premium Gehäuse 909 und Chopin von In Win

inWin-tower.1Mit dem 909 Big-Tower für leistungsstarke Gaming-Maschinen und dem kompakten Chopin für winzige Multimedia-HTPCs zeigen die Gehäuse-Architekten von IN WIN erneut, dass brillant edles Design in jedem Formfaktor möglich ist. Der 909 Big-Tower für E-ATX- und ATXMainboards knüpft als bislang größter Vertreter der 9er-Serie von IN WIN an das erfolgreiche Design der kleineren Vorgänger an und vereint dabei unvergleichliche Eleganz mit einem durchdachten Innenaufbau, modernster Ausstattung und viel Platz für potente Hardware. Das kleine Chopin verknüpft den platzsparenden 3,3-Liter-Formfaktor erstmals mit hochwertigen Materialien und fantastischer Optik. Jetzt bei Caseking vorbestellen!

Das edle Gehäusedesign des 909 besticht im Wesentlichen durch einen großen, schwarzen und 4 mm starken Aluminiumkörper, welcher aus einem Guss gefertigt wurde und an der Rückseite über eine Platte zum Verstecken von Kabeln und optimales Kabelmanagement verfügt. Für den wahren Blickfang sorgen allerdings die beiden riesigen, 5 mm starken und schwarzgetönten Glasscheiben, die als Seitenteile fungieren und einen optimalen Blick in das Innere des Gehäuses ermöglichen.

Am Seitenteil unter der Hartglasscheibe befindet sich das I/O-Panel samt Power-Schalter und LEDAnzeigen, das sich perfekt ins restliche Design einfügt. Das Panel bietet HD Audio, drei USB-3.0- und einen hochmodernen USB-3.1-Anschluss mit Type-C-Buchse. Dieser neuartige USB-Port ist besonders dünn und kann endlich beidseitig eingesteckt werden. USB-3.1-Ports sind mit maximal erreichbaren Geschwindigkeiten von 10 Gbit/s doppelt so schnell wie herkömmliche USB-3.0- Anschlüsse. Der separate interne Stecker für den Typ-C-Port ist mit denen von USB-3.0-Anschlüssen identisch, die Übertragungsrate von 10 Gbit/s ist jedoch von der Unterstützung des Mainboards abhängig.

Features 909:

– Großes Full-Tower-Case für E-ATX- und ATX-Mainboards
– Präzise gefertigter Aluminium-Rahmen in Schwarz oder Silber
– Edle getönte Hartglasplatten als Seitenteile
– Brandneu: superschneller USB-3.1-Typ-C-Port & 3x USB 3.0
– Weiße LED-Beleuchtung für fantastische Optik
– Bis zu 8 große Lüfter oder 4 Radiatoren & abnehmbare Staubfilter

Das kleine Chopin steht ganz in der Tradition funktionaler Mini-Tower mit geringem Volumen und schlichtem Design, die Gehäusespezialist IN WIN einst bekannt gemacht haben. Das Chopin verknüpft jedoch den platzsparenden 3,3-Liter-Formfaktor mit hochwertigen Materialien und fantastischer Optik. Letztere lässt sich dank vier mitgelieferter I/O-Blenden (Rot, Blau, Grün, Orange plus Schwarz) auch noch individuell farblich anpassen.

Das Chopin eignet sich daher perfekt für die Nutzung auf dem Schreibtisch oder im Wohnzimmer, wo dieses Schmuckstück angemessen präsentiert und sowohl stehend als auch liegend untergebracht werden kann. Die Aluminiumfront zieht sich vom Deckel, über die Front bis hin zum Boden und formt dort die Standfüße. Dadurch entsteht ein besonders edler Look, welcher durch die individuell anpassbaren I/O-Blenden abgerundet wird.

Der Innenraum selbst bietet, dank dem gut platzierten 150-Watt-TFX-Netzteil mit 80-Plus-Bronze- Zertifikat, genügend Platz für ein Mini-ITX-Mainboard mit einem CPU-Kühler bis 43 mm Höhe. Durch die innovative Dual-Layout-Struktur können auf der Rückseite des Mainboardtrays zwei 2,5 Zoll große Festplatten bzw. SSDs verbaut werden. Das effiziente Netzteil versorgt die übrigen „Innereien“ mit bis zu 150 Watt Output und stellt bis zu 10 A auf der 12V-Leitung bereit.

Features Chopin:

– Kleines Aluminium-Schmuckstück für Mini-ITX-Boards
– Platz für 2x 2,5-Zoll-HDDs/SSDs bei nur 3,3 Liter Volumen
– Farbe der I/O-Blende kann individuell angepasst werden
– 2x USB 3.0, HD-Audio-In/Out & CPU-Kühler bis 43 mm
– Große Mesh-Öffnungen für optimale Belüftung
– Inklusive 150-Watt-Netzteil (TFX) mit 80Plus-Bronze-Effizienz

Quelle: Pressemitteilung

SilverStone zeigt die neuen KL05B-W und KL05B-Q Gehäuse

silverstone.1Das Kublai KL05 ist ein hochwertiges ATX-Tower-Gehäuse für Enthusiasten, die umfassende Flüssigkühlung und reichlich Speicherplatz benötigen. Es verfügt über komfortable werkzeuglose 5,25-Zoll-Laufwerkschächte und hochflexible Käfige zur Aufnahme jeder beliebigen Kombination aus 2,5- und 3,5-Zoll-Laufwerken. Bei einem relativ hohen und schmalen Profil bietet es erstaunlich viel Platz zur Anbringung von Flüssigkühlern. Es bietet nicht nur komplette Unterstützung von 240- und 280-mm-Kühlkörpern an der oberen und Frontblende, sondern besitzt auch zahlreiche Pfade zur Schlauch-Montage, Montagelöcher für Lüfter und einfach herausnehmbare Filter für ein beispiellos kühles und übersichtliches System. Das KL05 ist mit unterschiedlichem Frontblendendesign in zwei Variationen erhältlich: Als Gehäuse mit direkter Zuluft und seitlichem Fenster oder als konservative, geräuschlose Konstruktion mit indirekter Zuluft und geräuschdämpfendem Schaumstoff – damit gibt es für jede vorgesehene Aufgabe ein perfektes Modell.

Besondere Eigenschaften:

■ Design zur ungehinderten Montage von 240- oder 280-mm-Kühlkörpern
■ Hochflexible Speicheraufnahme von bis zu 8 oder 11 Laufwerken*
■ Leicht erreichbare Filter zur problemlosen Reinigung
■ Öffnung der Motherboard-Rückplatte hinter dem CPU-Bereich zur schnellen Kühlermontage
■ Zuluft durch Gitterfrontblende maximiert Luftstrom, seitliches Fenster ermöglicht Blick in das Systeminnere (KL05-W)
■ Zuluft-Öffnungen an der Vorderseite mit schaumstoffgepolsterten Seitenblenden zur Minimierung der Geräuschemission (KL05-Q)
■ Komplett schwarz lackierte Innenseite sorgt für elegante Optik
■ *Erfordert den Kauf eines zusätzlichen Festplattenkäfigs

KL05B-W / KL05B-Q werden ab 16.06.2015 verfügbar sein.

Der empfohlene Endverbraucherpreis (exkl. Mehrwertsteuer): KL05B-W: 59,30 Euro, KL05B-Q: 59,30 Euro

Quelle: Pressemitteilung