Silverstone: das neue Strider Platinum Netzteil ist fertig

silverstone-striderDa Desktop-Computer immer effizienter und kleiner werden, unterstützt SilverStone den Trend hin zu noch mehr Effizienz mit seinen Netzteilen der Strider Platinum-Serie. Als kleinste voll modulare ATX-Netzteile mit 80 PLUS Platinum-Effizienz sind sie zudem extrem leise und können zudem im lüfterlosen Modus arbeiten. Falls die Last unter 20 % liegt, kann der Lüfter im Netzteil für einen lautlosen Betrieb bei Inaktivität oder leichten Rechenaktivitäten ausgeschaltet bleiben.

Weitere großartige von vorherigen Strider-Serien übernommene Merkmale beinhalten eine Regulierung von ±3 %, eine leistungsstarke einzelne +12-V-Schiene, kontinuierliche 24/7-Leistungsausgabe und mehrere PCI-E-Kabel. Wer hocheffiziente Systeme mit kleiner Stellfläche bauen möchte, liegt mit dem Strider Platinum genau richtig.

Besondere Eigenschaften:
■ Kompaktes Design mit einer Tiefe von 140mm für einen leichten Einbau
■ Hoher Wirkungsgrad mit 80 PLUS Platinum-Zertifizierung
■ 100 % modulare Kabel
■ Dauerleistung bei 40 °C Betriebstemperatur
■ Erstklassige einzelne +12 V-Schiene
■ Strikte ±3 %-Spannungsregelung und geringer überlagerter Wechselstrom
■ Ultraleiser 120-mm-Lüfter mit intelligentem semi-lüfterlosem Betrieb

Die neue Strider Platinum Serie ist ab 19.10. verfügbar.
Die empfohlenen Endverbraucherpreise (exkl. Mehrwertsteuer):
– SST-ST55F-PT: 109,90 Euro
– SST-ST65F-PT: 119,90 Euro
– SST-ST75F-PT: 137,90 Euro

Quelle: Pressemitteilung