SAPPHIRE stellt seine HD 7990 Grafikkarte vor

sapphire.1SAPPHIRE Technology hat gestern sein neuestes Flaggschiff vorgestellt: die SAPPHIRE HD 7990. Sie ist die zurzeit schnellste Grafikkarte auf dem Markt und basiert auf der hochgelobten GCN-Grafikarchitektur (Graphics Core Next) von AMD. Die SAPPHIRE HD 7990 ist mit zwei GPUs und insgesamt 4096 Stream-Prozessoren ausgestattet. Sie bietet Taktraten von 1 GHz (Kern, Boost aktiviert) und erzielt damit eine Rechenleistung von bis zu 8,2 Teraflops.

Mit ihren 6GB des hochmodernen DDR5-Speichers und einer Konfiguration von einem Dual-Link DVI-Ausgang plus vier Mini-DisplayPort-Ausgängen unterstützt sie im AMD Eyefinity-Modus bis zu 5 Displays gleichzeitig. Eine großzügig bemessene Heatpipe-Baugruppe mit drei Axialkühllüftern sorgt dafür, dass die Karte auch unter Last nahezu geräuschlos läuft. Die GCN-Architektur und die Treiber-Suite von AMD sind auf optimale Bildqualität bei Spielen ausgelegt und diese neue Grafikkarte bietet die bislang höchste Leistung – sowie die höchsten Frame-Raten selbst bei extrem anspruchsvollen Spielen. Aber auch bei einer Vielzahl anderer Anwendungen überzeugt sie dank Stream-Processing-Funktionen und den spezifischen Hardwaremerkmalen der GCN-Grafikarchitektur durch verbesserte Leistung. Typische Anwendungsbeispiele sind Videokodierung und -dekodierung, Komprimierung und Multiplexing für Mediendistribution oder Videokonferenzen. Bei bestimmten unterstützten Anwendungen sorgt sie für mehr Tempo.

Im Rahmen der „Never Settle Reloaded“-Kampagne von AMD wird die HD 7990 mit dem umfangreichsten Spielepaket aller Zeiten geliefert*. Es enthält Zugangscodes für acht der neuesten und aufregendsten Spiele, darunter BioShock Infinite, Crysis 3, FarCry 3 und TombRaider.

Quelle: Pressemitteilung