Office 2010: CD/DVD mit integriertem Servicepack 1 erstellen

Am 28. Juni 2011 hat Microsoft das erste Servicepack für Office 2010 veröffentlicht, mit dem viel kleinere Fehler behoben und vorherige Sicherheitsupdates integriert werden. Elementare neue Features wurden nicht implementiert, neu ist allerdings die Versionsauswahl, erstmals existiert sowohl eine 32bit als auch eine 64bit Version des Servicepacks, je nach dem also welche Office 2010 Version auf euren Rechnern installiert ist, könnt ihr das entsprechende Servicepack auswählen. Wer über Visio 2010, Powerpoint 2010, Project 2010 oder Sharepoint Designer 2010 verfügt, muß separate Servicepacks herunterladen und installieren. Aber auch in diese Office Produkte lassen sich die Servicepacks analog zum Office 2010 Prozedere integrieren und letzteres werden wir euch jetzt im folgenden Artikel zeigen, dazu wünschen wir euch wieder viel Spaß…weiterlesen bei PC-Experience.de