OCZ Vertex 3 SSD 120GB Test

Auf diesen Test haben sicherlich viele Leser gewartet, aber nach den Irritationen der letzten Wochen und dem Wirbel um die neuen Sandforce Controller, dem Rückruf von Corsair usw. wollten wir OCZ zumindest die Chance gewähren, aktuellere Firmwares nachzulegen. Dies ist nun erfolgt und wir haben eine OCZ Vertex 3 mit der Firmware 2.09 auf dem Redaktionstisch zu liegen. Geliefert wurde sie von einem Händler unserer Wahl allerdings noch mit der Firmware 2.06, so daß wir zunächst einmal das Update Prozedere durchlaufen mußten. Auf den ersten Blick mag dies als ärgerlich erscheinen, aber wenn wir schon wie ein ganz normaler Kunde einkaufen, warum sollten wir dann nicht auch deren Stolpersteine umschiffen müssen? das ist nun mal die reale Praxis und der Kunde erhält ja auch keine golden Samples oder kann sich die Leckerchen aus dem Regal herauspicken.
Die Vergleichbarkeit zur Intel 510 und Crucial m4 ist dank der Kapazität von 120GB abermals gegeben und SATA3 respektive SATA 6Gb/s stehen als Testplattform unverändert zur Verfügung, wobei es sich jetzt um ein Z68 Mainboard handelt. Abseits dieser Details waren wir natürlich alle gespannt, ob die Vertex 3 unseren Testparcour ohne Beanstandungen durchlaufen wird, wie sie sich im normalen Arbeitsalltag verhält und ob der Sandforce Controller mit seinen teilweise recht eigenwilligen technischen Lösungen sich die Geschwindigkeitskrone zurückerobern konnte. Dieses und mehr erfahrt ihr wie immer in unserem ausführlichen Review, dazu wünschen wir viel Vergnügen…weiterlesen bei PC-Experience.de