MSI kündigt das Z270 MPOWER GAMING TITANIUM an

MSI präsentiert mit dem Z270 MPOWER GAMING TITANIUM das neueste Addon seiner OC-Serie. Das neue Mainboard mit Z270-Chipsatz ist im edlen Silber-Metallic-Look gehalten und unterstützt Dual Channel DDR4-RAM mit Taktraten über 4000 MHz im Overclocking-Modus. Eine robuste Backplate im Titanium-Look ermöglicht den Einsatz besonders großer und schwerer Grafikkarten und dient darüber hinaus als Hitzeschild.

Drei Turbo M.2-Slots mit Steel Armor, darunter ein Slot mit M.2 Shield-Technologie, erlauben den Einsatz von schnellen NVMe-SSDs sowie Intel Optane Memory. Durch M.2 GENIE lassen sich RAID-Systeme dabei ganz einfach mit wenigen Schritten aufsetzen. Die Audio Boost 4 Pro-Technologie sorgt mit zwei RTL1220 Audioprozessoren für ein hochwertiges Klangerlebnis. Für Multi-GPU-Setups werden SLI (zweifach) und CrossFire (dreifach) unterstützt. Zu den weiteren Features zählen unter anderem ein 20‑pin Front‑USB 3.1 Gen2 Type-C-Anschluss sowie Killer E2500 Gigabit LAN.

Dank VR Boost ist jederzeit ein besonders starkes und sauberes VR-Signal sichergestellt. So wird das Risiko für Motion Sickness deutlich minimiert. Die PC-Performance lässt sich über die One-Click-to-VR-Funktion der MSI Gaming App mit nur einem Klick für ein bestmögliches VR-Erlebnis optimieren. Über die Mystic Light-RGB-LEDs sowie die Mystic Light App lässt sich das OC-Mainboard zudem individuell beleuchten.

Das Z270 MPOWER GAMING TITANIUM ist ab Ende März im Fachhandel erhältlich. Die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers liegt bei 295 € inkl. Mehrwertsteuer.

Quelle: Pressemitteilung