MSI: Custom-Varianten der GeForce GTX 1070 kommen mitte Juni

msi-gtx1070-customZum Verkaufsstart von NVIDIAs Oberklasse-Grafikkarte mit neuer 16nm-Pascal-Architektur präsentiert MSI insgesamt vier GTX 1070 OC-Modelle: Das luftgekühlte Topmodell MSI GeForce GTX 1070 GAMING X 8G, die MSI GTX 1070 SEA HAWK X mit Corsair Hydro-Series H55-WaKü. Ergänzt wird das Line-Up durch die Preis-Leistungs-Modelle MSI GTX 1070 ARMOR 8G OC mit Doppellüfter sowie die MSI GTX 1070 AERO 8G OC mit Single-Lüfter.

MSI GTX 1070 GAMING X 8G

Das luftgekühlte Topmodell, die MSI GeForce GTX 1070 GAMING X 8G, verfügt über einen gesteigerten Werkstakt von 1607 MHz (1797@Boost) und einen Speichertakt von 8108 MHz (8GB GDDR5). Möglich wird dies unter anderem durch MSIs optimiertes TwinFrozr-VI-Kühlkonzept mit langlebigen, kugelgelagerten Torx-2.0 Lüftern. Twin-Frozr-VI liefert nochmals 22 Prozent mehr Luftdurchsatz als die mehrfach ausgezeichnete Vorgängergeneration – und dass bei einer rund 40 Prozent geringeren Geräuschentwicklung. Damit ist nicht nur ein rundum angenehmes Spielerlebnis garantiert, sondern es steht auch genügend Potenzial für Übertaktungsmaßnahmen zur Verfügung. Im 2D-Betrieb oder bei Casual-Games sorgt zudem die Zero-Frozr-Funktion für absolute Stille im Niederlastbetrieb, da sich die Lüfter erst ab einer Mindesttemperatur von 60 Grad Celsius zuschalten. Ergänzend zum neuen Lüfterkonzept ist die MSI GeForce GTX 1070 GAMING X 8G mit einer Cooling-Backplate, die auch als Durchbiegungsschutz dient, ausgestattet sowie mit einem zusätzlichen Micro-Fin PWM-Heatsink. Das 10-Phasen-PWM-Design wird mit hochwertigen Military-Class-4 Komponenten (Hi-C-Caps, Super-Ferrite-Chokes, Japanischen Solid-Caps) ergänzt und sorgt für zusätzliche Leistungsreserven und eine lange Lebensdauer. Mit der MSI-Gaming App lassen sich außerdem verschiedene LED-Effekte für das beleuchtete Drachenlogo auswählen. Die neue VR-Ready-Funktion schaltet zudem mit einem Klick alle Komponenten auf Höchstleistung und beendet nicht benötigte Applikationen.

MSI GTX 1070 SEA HAWK X

Mit der MSI GTX 1070 SEA HAWK X stellt MSI eine High-Performance Variante der GTX 1070 mit Closed-Loop-Kompaktwasserkühlung vor. Die GPU wird dabei von einer Corsair Hydro-Series H55 Wakü mit geschlossenem Kühlsystem und besonders leisem 120mm-Lüfter gekühlt, die Wärmeabfuhr der PWM-Leistungsbausteine erfolgt über Lüfter. Der GPU-Takt der MSI GTX 1070 SEA HAWK X beträgt ab Werk

1607 MHz (1797@Boost), der Speichertakt 8108 MHz (8GB GDDR5).

MSI GTX 1070 ARMOR 8G OC Durch ihr modernes Armor-Gehäuse mit einem eleganten Schwarz-Weiß-Finish eignet sich die MSI GTX 1070 ARMOR 8G OC perfekt für Spieler mit hohem Anspruch an Design und Leistung. Das Modell ist mit einer nochmals verbesserten ARMOR 2X Kühllösung mit 100mm-Doppellüfter ausgestattet und taktet mit 1556 MHz (1746@Boost). Die GTX 1070 ARMOR 8G OC ist mit Military-Class-4 Komponenten und der bewährten TORX-Fan-Technik der TWIN FROZR V-Generation ausgestattet. Die Zero-Frozr-Funktion sorgt zudem für einen flüsterleisen 2D-Betrieb.

MSI GTX 1070 AERO 8G OC Die GTX 1070 AERO 8G OC ist MSIs Einstiegklasse im Segment GTX-1070-Custom-Karten mit Werksübertaktung. Sie ist mit hochwertigen Solid-Caps ausgestattet und bietet eine solide Grundlage für jedes Gaming-Rig. Die AERO-Kühllösung basiert auf einem Single-Radiallüfter, der die Abwärme auf direktem Wege aus dem PC-Gehäuse leitet. Die MSI GTX 1070 AERO 8G OC kommt mit einer moderaten Werksübertaktung von 1531 MHz im Basetakt und erreicht 1721 MHz im Boostmodus.

Die MSI Custom-Modelle der NVIDIA GeForce 1070 sind ab Mitte Juni verfügbar. Die UVP-Preise inklusive MwSt. sind wie folgt:

GeForce GTX 1070 GAMING X 8G

UVP: €519,-

GeForce GTX 1070 ARMOR 8G OC

UVP: €489,-

GeForce GTX 1070 AERO 8G OC

UVP: €469,-

GeForce GTX 1070 SEA HAWK X

UVP: Infos folgen

Quelle: Pressemitteilung