Microsoft kündigt Lumia 950 und Lumia 950 XL an

lumia-950Mit dem Lumia 950 und dem Lumia 950 XL starten beginnend mit dem 28. November zwei neue Smartphones mit Windows 10 in Deutschland in den Verkauf. Das Lumia 950 wird zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 599 Euro (inklusive Steuern, ohne Vertrag) angeboten und als Single-SIM– sowie als Dual-SIM-Variante erhältlich sein. Das Lumia 950 XL wird zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 699 Euro (inklusive Steuern, ohne Vertrag) verfügbar sein. Beide Smartphones werden in Schwarz und Weiß angeboten.

Die beiden neuen Smartphones werden mit Windows 10 ausgeliefert, bieten eine vertraute und konstante Nutzererfahrung und ermöglichen ein praktisch nahtloses Arbeiten über verschiedene Windows-Endgeräte hinweg. Darüber hinaus überzeugen sie mit scharfen Displays, leistungsstarken Prozessoren und einer neuen 20-Megapixel-PureView-Kamera mit dreifachem LED-Blitz, die Videos in 4K aufnimmt. Mit innovativen Funktionen wie Windows Hello Beta für Lumia sowie Continuum sind sie ideal für alle, die mit Lumia und Windows 10 noch produktiver sein möchten.

Mit Continuum ermöglichen das Lumia 950 und das Lumia 950 XL komfortables Arbeiten fast wie auf einem PC. Inhalte werden dabei so skaliert, dass eine für den großen Bildschirm optimierte Arbeitsumgebung zur Verfügung steht, sie können mit anschließbarer Tastatur und Maus verwendet werden. Das Lumia bleibt dabei parallel nutzbar, etwa um Freunde anzurufen oder Nachrichten zu senden. Gleichzeitig wird es auch noch aufgeladen.

Übrigens: Das hierfür benötigte Microsoft Display Dock, das als optionales Zubehör zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 109 Euro angeboten wird, erhalten Nutzer kostenlos, die bis zum 31. Januar 2016 ein Lumia 950 XL kaufen.1 Nach der Registrierung über die vorinstallierte „Lumia Offers“-App kann der angezeigte Promo-Code im Microsoft Store für ein Display Dock eingelöst werden.

Quelle: Pressemitteilung