Lian Li kündigt das PC-V360 M-ATX-Gehäuse an

lian.1Lian-Li Industrial Co. Ltd. kündigt heute ein neues schlankes M-ATX-Gehäuse aus gebürstetem Aluminium mit Unterstützung für einen seitlich montierten Kühler an, das PC-V360. Obwohl es ein kleines und schlankes Profil hat, erlaubt das PC-V360 DIY-PC-Schraubern ein System auf Enthusiasten-Niveau zu bauen, inklusive Unterstützung für AIO Wasserkühlungssysteme.

Eine wegklappbare Klammer direkt über der CPU erlaubt es DIY-Schraubern einen 240-mm-Kühler im PC-V360 zu installieren. Die Klammer ist mit Schrauben befestigt und kann dank eines Scharniers aufgeklappt werden, um so einfachen Zugang zum Inneren des Systems zu erhalten. Die Klammer kann auch komplett entfernt werden, z.B. um den Kühler leichter ein- und ausbauen zu können oder wenn sie nicht benötigt wird.

Obwohl sehr klein (B 180 mm x H 388 mm x T 480 mm), ist das PC-V360 in der Lage eine beeindruckende Menge an Hardware aufzunehmen. Grafikkarten mit einer Länge von bis zu 310 mm und Netzteile bis zu 280 mm werden unterstützt. Die beiden herausnehmbaren Laufwerkskäfige fassen insgesamt fünf 3,5″ und drei 2,5″ Laufwerke. Trotz seiner schlanken Abmessungen bietet das PC-V360 dank des durchdachten Mainboard-Schlittens reichlich Platz für Kabelmanagement.

Das PC-V360 besitzt viele werkzeuglos bedienbare Features für einfache Konfiguration und Installation. Die abnehmbaren Seitenteile erlauben es leichter ins Gehäuse zu gelangen und machen Installation, Upgrade und Wartung zu einem Kinderspiel. Alle Festplatten, 3,5″ und 2,5″, können werkzeuglos mit Schrauben und Gummiaufhängungen befestigt werden. Zudem können beide Laufwerkskäfige nach dem Entfernen von ein paar Schrauben vollständig herausgenommen werden.

Zusätzlich zur Unterstützung für einen 240-mm-Kühler an der Seite besitzt das PC-V360 einige Lösungen für effektive Kühlung. Der vordere 140-mm-Lüfter saugt kühle Luft durch Lüftungsschlitze an der Seite des Frontpanels, sodass die Ästhetik der Vorderseite aus gebürstetem Aluminium nicht gestört wird. Ein 120-mm-Lüfter an der Oberseite des Gehäuses zieht heiße Abluft aus dem Gehäuse.

Die Füße des PC-V360 heben den Rumpf vom Boden ab und erlauben der Abwärme so, leichter aus dem Gehäuse zu entweichen. Zudem, da die Grafikkarten zum Boden des Gehäuses hin montiert werden, besitzt der Gehäuseboden Lufteinlässe mit wechselbaren Staubfiltern, um die Kühlung weiter zu optimieren. Das I/O-Panel sitzt an der rechten Seite des Frontpanels. Es beinhaltet zwei USB-Ports und HD-Audio-Anschlüsse.

Produkteigenschaften des Lian Li PC-V360

  • Unterstützt Micro-ATX-Motherboards
  • Seitlich montierbarer 240-mm-Kühler
  • Schlanke Abmessungen
  • Fasst bis zu fünf 3,5″ und drei 2,5″ Laufwerke
  • Front I/O-Panel: Zwei USB 3.0 und HD-Audio-Anschlüsse
  • Werkzeuglos demontierbare Seitenteile
  • Zwei Farboptionen: Silber (PC-V360A) und Schwarz (PC-V360B)
  • UVP: 115 EUR
  • Verfügbar: ab 18. September
  • Quelle: Pressemitteilung