LG Electronics: LG G5 in Deutschland verfügbar

LG-G5Nach der Markteinführung in Südkorea und den USA, startet LG Electronics (LG) den Verkauf des sehnlich erwarteten LG G5 nun auch in Deutschland. Ab der kommenden Woche können Konsumenten das neue Flaggschiff zu einem UVP von 699 Euro erwerben. Wie schon bei der Enthüllung auf dem MWC in Barcelona deutlich wurde, handelt es sich beim LG G5 um ein Paradebeispiel für neueste Technologie und leistungsstarke Funktionen in einer Kombination, die ein besonders spielerisches Benutzererlebnis bieten.

„Wir freuen uns, das LG G5 und seine Friends mit ihrem erfrischenden und variablen Einsatz mobiler Technologie nun auch auf dem deutschen Markt anzubieten“, kommentiert Udo Sekulla, Director Sales und Marketing Mobile Communications bei der LG Deutschland GmbH. „Seit Jahren wurde in der Branche über Modularität gesprochen, aber niemandem ist es bisher gelungen, sie auf dem Markt umzusetzen. LG kann jetzt auch in Deutschland zeigen, wie es geht!“

Das LG G5 überzeugt u.a. mit der Kombination aus 78-Grad-Standard- und 135-Grad-Linse für Weitwinkelaufnahmen von Gruppen auf engem Raum oder Landschaftsaufnahmen in einem Bild ohne zwangsläufig die Panoramafunktion nutzen zu müsse sowie einem Always-On Display und einem Metallgehäuse in elegantem Design mit einem ausziehbaren Einschub für die auswechselbare Batterie.

Zudem hat LG die grafische Benutzeroberfläche mit einem simplen, flachen Look vereinfacht und sie außerdem mit einer lebhaften Farbkombination und einem semi-transparenten Unschärfe-Effekt ausgestattet. Die neue Benutzeroberfläche unterstützt den Anwender im richtigen Moment mit Animations- und Feedback-Effekten, um ihm eine spielerische und vergnügliche Erfahrung zu bieten.

Und Achtung: Wer bei ausgewählten Handelspartnern noch bis zum 16. April ein LG G5 vorbestellt, erhält kostenlos das Kamera-Modul CAM Plus dazu. Der UVP des G5 liegt bei 699 Euro, der UVP der CAM Plus bei 99 Euro.

Quelle: Pressemitteilung