iiyama: drei neue G-MASTER-Gaming-Monitore

iiyama, einer der weltweit führenden Hersteller von Monitoren, Large Format Displays und Multitouch-Screens, fügt seiner Familie leistungsstarker G-MASTER-Gaming-Monitore drei neue Modelle hinzu. Erstmals im Herbst 2015 eingeführt, hat sich die G-Master-Serie zu einem großen Erfolg bei Gamern entwickelt und wurde mit zahlreichen prestigeträchtigen Auszeichnungen in ganz Europa belohnt. Jetzt erhielten zwei seiner – wie iiyama sie nennt – Clans eine signifikante Auffrischung. Ein neuer Red Eagle- und zwei Black Hawk-Monitore ergänzen das iiyama G-Master(TM)-Portfolio.

Alle iiyama G-Master(TM)-Monitore unterstützen die AMD FreeSync-Technologie, die ein flüssiges und geschmeidiges Gameplay sicherstellt. Damit gehören ruckelnde, abgehackte Spielverläufe und Bildschirm-Tearing der Vergangenheit an, Geisterbilder und Unschärfe werden reduziert. Stattdessen erhalten Anwender eine flüssige, artefaktfreie Performance bei praktisch jeder Bildrate und damit ein einzigartiges Spielerlebnis.

Die Black Tuner-Funktionalität ermöglicht es Spielern, Helligkeit und dunkle Farbtöne anzupassen, die die Betrachtungsleistung in schattigen Bereichen verbessern. Auch bei seitlichen Blickwinkel bieten die G-MASTER-Monitore satte Farben und Kontraste.

Wer stundenlang gegen furchterregende Gegner aus fernen Galaxien in die Schlacht zieht oder gerade das heißeste Rennen seines Lebens fährt, bekommt irgendwann brennende, tränende und müde Augen. Schuld daran ist, wie wissenschaftliche Untersuchungen ergeben haben, der hohe Blaulichtanteil von LED-Monitoren. Um dieser Augenermüdung entgegenzuwirken, haben die Gaming-Monitore von iiyama serienmäßig eine Blue Light Reduction-Technologie integriert, die dafür sorgt, dass die Augen der Spieler geschont werden. So wird nichts ihrer Aufmerksamkeit entgehen, auch wenn sie stundenlang ihr Lieblingsspiel spielen.

Jeder Monitor bietet auch Zugriff auf vordefinierte Gaming-Modi, um die Einstellungen schnell an jene des Anwenders anpassen zu können. Alternativ zu bereits voreingestellten Gaming-Modi (einschließlich FPS und Strategie) können Anwender der G-MASTER auch ihre eigenen benutzerdefinierten Einstellungen einstellen und speichern.

Alle drei neuen Monitormodelle präsentieren sich im eleganten Edge-to-Edge-Design, was nicht nur gut aussieht, sondern auf der praktischen Seite auch bedeutet, dass sie ideal für den Aufbau von Multi-Monitor-Gaming-Setups geeignet sind. Die beiden Black Hawk-Monitore gehören zur Energieeffizienzklasse A+, was sie zu wirklich umweltfreundlichen Produkten macht.

Red Eagle – G-MASTER GB2760QSU-B1
Der neue 27″-Monitor G-MASTER GB2760QSU-B1 des höchst positionierten Clans Red Eagle – ist mit einer Millisekunde Reaktionszeit und 144Hz Bildwiederholfrequenz die ultimative Wahl für Pro-Gamer. Er verfügt über WQHD-Auflösung, auch ?Wide Quad High Definition“ genannt. Dies bezeichnet eine Auflösung von 2560 x 1440 Pixeln, das heißt, die Anzahl an Pixeln ist vier Mal so hoch wie bei einer Full HD-Auflösung mit 1.280 x 720 Bildpunkten. Damit bietet der Bildschirm 77% mehr Platz als ein Standard- Full HD-Monitor. Er kann so mehr Details zeigen und stellt sicher, dass Hardcore-Gamer auch die kleinsten Details in perfekter Bildqualität dargestellt bekommen. Auch Videosequenzen im ?widescreen“-Format kommen besonders gut zur Geltung. Drei verschiedene digitale Schnittstellen (DVI, HDMI und DisplayPort) und ein 3.0 USB Hub sorgen für eine gute Konnektivität. Der G-MASTER GB2760QSU-B1 bietet auch individuelle ergonomische Einstellmöglichkeiten, um Höhe und Neigung verstellen zu können. Dazu gibt es eine Pivotfunktion, d.h. der Monitor ist um 90 Grad rotierbar. Ein Kopfhörer-Anschluss erlaubt es, auch akkustisch voll in die Spielewelt abzutauchen, ohne andere zu stören. Ansonsten sorgen zwei eingebaute 2W-Lautsprecher für entsprechenden Stereosound zum Bild.

Black Hawk – G-MASTER G2530HSU und G-MASTER G2730HSU
Die neuen Gaming-Monitore des Black Hawk-Clans richten sich an preisbewusstere Nutzer – egal, ob Einsteiger oder erfahrener Gamer -, die trotzdem einen leistungsfähigen Monitor für ihre Leidenschaft wünschen. Der 24,5“-Monitor G-MASTER G2530HSU und sein großer Bruder – das 27“-Modell G-MASTER G2730HSU, vorgestellt als „Get in the Game“-Monitore, bieten beide Full HD-Auflösung, eine Millisekunde Reaktionszeit und eine Bildwiederholfrequenz von 75Hz. Auch die beiden neuen Black Hawks verfügen über drei verschiedene Schnittstellen (VGA, HDMI, DisplayPort), eingebaute Lautsprecher, Kopfhöreranschluss und einen USB- Hub (2.0).

Preise und Verfügbarkeit
Das Topmodell Red Eagle – G-MASTER GB2760QSU-B1 ist ab sofort zu einem empfohlenen Verkaufspreis von 479,00 Euro (inkl. MwSt.) im Fachhandel erhältlich.

Das Black Hawk-Modell G-MASTER G2530HSU kostet 175,00 Euro (inkl. MwSt.), der große Bruder G-MASTER G2730HSU ist zu einem empfohlenen Verkaufspreis von 229,00 Euro (inkl. MwSt.) erhältlich.

Quelle: Pressemitteilung