HTC stellt das neue HTC ONE A9 Smartphone vor

htc-smartphoneHTC stellte heute das jüngste Mitglied seiner preisgekrönten HTC One Produktfamilie vor: Das HTC One A9 verbindet herausragendes Design und Innovationskraft, für die HTC bekannt ist, mit den Features von Googles neuestem Android-Betriebssystem. Das Ergebnis ist ein bemerkenswertes Smartphone, das keine Wünsche offen lässt und sich deutlich von der Masse abhebt. Das HTC One A9 wurde speziell für anspruchsvolle Kunden entwickelt, die auf eindrucksvolles Design und die neuesten Features des Betriebssystems Android 6.0„Marshmallow“ in Verbindung mit dem unvergleichlichen Nutzererlebnis von HTC Sense Wert legen.

Als eine Weiterentwicklung der HTC One Familie, die mittlerweile Kultstatus hat, setzt das HTC One A9 beim Design auf die Schönheit der Natur: mit kräftigen, auffallenden Farben und einzigartigen Finishes. HTC nennt diesen neuen Ansatz der naturähnlichen Metallverarbeitung„Metalmorphics“. Neue Kurvenformen, edle Kanten, PräzisionsschliffRillen am Power-Button und der ultradünne Metallrahmen des Gehäuses geben dem Smartphone eine natürliche, ultraleichte Anmutung. Das elegante Zweiton-Finish in Carbon Grey, Opal Silver, Topaz Gold und Deep Garnet1 wird aufwändig gebürstet und mit feinen Details versehen. Nach dem weiteren Schliff durch Glasperlenstrahlen werden die Seiten poliert und erhalten so eine zusätzliche Tiefe, die auf dem Smartphone-Markt unerreicht ist. In einem faszinierenden Zusammenspiel von Metall und Glas fließt das randlose 5 Zoll-Display aus 2,5D Corning® Gorilla® Glass 4 in den Metallrahmen. Das Full-HD-AMOLED-Display bietet hellere und lebensechtere Farben für brillante Grafik und aufregende Spielerlebnisse, sogar bei direkter Sonneneinstrahlung.

Die beste Kamera ist die, die im entscheidenden Moment zur Hand ist. Sie sollte in der Lage sein, erstklassige Fotos in jeder Lebenslage zu liefern. Mit der Front- und Hauptkamera des HTC One A9 und den ebenso vielseitigen wie nutzerfreundlichen Fotobearbeitungs-Tools lassen sich in nur wenigen Schritten hollywoodreife Fotos und Videos produzieren. Dank optischem Bildstabilisator (OIS) vermindert die 13-Megapixel-Hauptkamera mögliches Verwackeln und gleicht Vibrationen aus, sodass jedes Fotos gestochen scharf wird. Mit der UltraPixel-Frontkamera lassen sich unter allen Lichtbedingungen erstklassige Selfies aufnehmen. Hier kommt der UltraPixel-Sensor von HTC zum Einsatz, der 300 Prozent mehr Helligkeit erfasst als herkömmliche Smartphone-Kameras.

Beim HTC One A9 wurde auf jedes kleinste Detail geachtet. Mit dem optionalen „Pro“-Modus können auch Fotografie-Laien Aufnahmen in Profiqualität schießen und im Rohdatenformat RAW abspeichern. Dieses Format, das auch von professionellen Fotografen verwendet wird, bietet größte Detailtiefe und ein Höchstmaß an Bearbeitungsmöglichkeiten. Wer es einfach mag, nutzt die One-Button-Bildoptimierung des Fotoeditors, die automatisch Farben und Kontraste verstärkt und so unglaublich scharfe, klare Fotos liefert.2

Manchmal ist ein einziges Foto nicht genug. Mit dem „Hyperlapse“-Tool des HTC One A9 lassen sich Videos auf bis zu 12-fache Geschwindigkeit beschleunigen. Mit diesem eindrucksvollen Effekt entstehen Videos, die individuelle Erlebnisse perfekt aufzeichnen und gleichmäßige, ruckelfreie Kamerafahrten ermöglichen, die man sonst nur aus HollywoodFilmen kennt. Nutzer können ihre Videos im Schnelldurchlauf ansehen oder den Zeitraffer bei der Aufnahme einsetzen, um den Film anschließend zeitlupengenau zu bearbeiten und den perfekten Augenblick hervorzuheben. Mit HTC Zoe™ lassen sich die besten Bilder und Videos ganz einfach und automatisch zu einem professionell wirkenden Highlight-Clip zusammenstellen, den der Nutzer mit Freunden und der Familie teilen kann – so entsteht die Geschichte eines Moments in all ihren Facetten neu.

Mit dem neuesten Qualcomm® Snapdragon™ 617 Prozessor mit integriertem LTE Cat 6 und 64-Bit-Octa-Core-CPUs ist das HTC One A9 bestens gerüstet, um eine perfekte Kombination aus starker Leistung, schnellen Verbindungen und längerer Batterielaufzeit zu liefern. Dank 4G-Datenübertragungsgeschwindigkeit der neuesten Generation durch Carrier-AggregationTechnologie bietet das Smartphone mehr von allem – ob Video-Streaming in HD-Qualität, Hi Res-Audio oder Cloud-Speicherzugriff für alles, was das Herz des Nutzers begehrt. Das HTC One A9 ist mit 16 GB Speicher erhältlich und lässt sich über den SD-Speicherslot auf bis zu 2 TB erweitern – mehr als genug Platz für alle Apps, Spiele, Fotos, Songs und Videos. Dank Corning® Gorrilla® Glass 4 und Saphirglas-Linse sind Display bzw. Kamera vor Kratzern geschützt. Darüber hinaus ist das über den IPx3-zertifizierte Unibody-Gehäuse aus Aluminium, das auch im Flugzeugbau zum Einsatz kommt, gegen Spritzwasser resistent und mit bis zu 54 Kilogramm belastbar.

Gut von außen geschützt ist das Smartphone in der HTC Dot View™ II Hülle, die in den Farben Obsidian und Deep Garnet erhältlich ist. Das Punkt-Matrix-Display im Retro-Look zeigt selbst bei geschlossenem Cover Benachrichtigungen, Wetterinformationen, eingehende Anrufe und mehr an und dank der einfachen Gestensteuerung ist der Zugriff auf Musik, Taschenlampe, Radio und Sprachaufnahme einfacher denn je.

Das HTC One A9 ist in den Farbvarianten Carbon Grey und Opal Silver ab Anfang November 2015 über Telekom, Vodafone, o2 (Deutschland), A1 Telekom (Österreich), Swisscom, sunrise, Mobilezone und digitec (Schweiz) sowie in allen drei Ländern über den freien Fachhandel zu einer UVP von 579,- Euro bzw. 579,- CHF erhältlich. Die genaue Verfügbarkeit des HTC One A9 in Topaz Gold und Deep Garnet wird zu einem späteren Zeitpunkt bekanntgegeben.

Quelle: Pressemitteilung