HTC erweitert seinen Kundenservice

htcHTC, eines der weltweit führenden Unternehmen in Sachen Innovation und Design bei Mobilgeräten, gibt heute eine weitere Verbesserung seines Kundenservices bekannt: HTC bietet ab sofort allen Kunden mit einem defekten HTC Smartphone an, innerhalb der Reparaturabwicklung einen kostenlosen Versand in Anspruch zu nehmen. Nutzer, die von einem Smartphone-Defekt betroffen sind, erhalten im Zuge dessen künftig über die offiziellen Kunden-Support-Kanäle eine DHL-Versandmarke gratis per Email zugesendet, mit der sie ihr Mobiltelefon kostenfrei an den Reparaturdienstleister verschicken können. Auch der Rückversand des reparierten Smartphones zu den Kunden ist und bleibt weiterhin kostenfrei.

Wir entwickeln unsere Smartphones nach der Prämisse, dass sie den typischen Alltagsbedingungen unserer Nutzer immer gewachsen sind. Nichtsdestotrotz gibt es Fälle, in denen Kunden die Dienste unserer Reparaturdienstleister in Anspruch nehmen müssen. Wir legen daher sehr großen Wert darauf, im Falle einer nötigen Reparatur eine möglichst unkomplizierte Abwicklung für unsere Kunden zu gewährleisten. Daher freuen wir uns sehr darüber, ab sofort unseren Nutzern beim Versandprozess entgegenkommen zu können und die Transportkosten ihrer defekten Geräte zu übernehmen Wir sehen diesen Service als weiteren Schritt in die Richtung an, unseren Kunden in allen Bereichen das beste Nutzererlebnis zu bieten“, so André Lönne, Vice President Central Europe & Turkey bei HTC.

HTCs Angebot der kostenlosen Einsendung der Reparaturgeräte startet ab heute in Deutschland.

Mehr Informationen zum Kunden-Support von HTC gibt es unter www.htc.com/de/support/

Quelle: Pressemitteilung