GIGABYTE bringt G1.Sniper A88X Mainboard auf den Markt

giga.1GIGABYTE TECHNOLOGY Co. Ltd., führender Hersteller von Mainboards und Grafikkarten, kündigt ein neues Gaming-Mainboard mit AMD-Sockel FM2+, das GIGABYTE G1.Sniper A88X, an. Mit zwei High-End-Audiofunktionen, darunter „USB DAC-UP“, eine exklusive Funktion, die für Nutzer eines Digital- Analog-Wandlers optimiert wurde, und Gain Boost, das für eine hohe Ausgangsverstärkung für moderne Kopfhörer und Lautsprecher sorgt, bietet das GIGABYTE G1.Sniper A88X das ultimative Onboard-Audio-Erlebnis für anspruchsvolle Audiofans.

GIGABYTE AMP-UP Audio kombiniert verschiedene einzigartige Funktionen und
Technologien, die Audiofans und PC-Gamern mehr Kontrolle über ihren
Mainboard-Klang verleihen sollen als jemals zuvor. Mit einem vergoldeten USB 2.0-Port liefert GIGABYTE USB DAC-UP saubere, störgeräuschfreie Leistung für Ihren Digital- Analog-Wandler. Solche D/A-Wandler oder DACs können sensibel auf Leistungsschwankungen herkömmlicher USB-Ports reagieren. Deshalb nutzt GIGABYTE USB DAC-UP eine isolierte Stromquelle, die mögliche Fluktuationen minimiert und das bestmögliche Audioerlebnis garantiert.

Die Stromversorgung des Ports kann im BIOS auch komplett deaktiviert werden, für Wandler die keine Stromversorgung benötigen. Das macht ihn perfekt für High-End-Audiofans, die sich extrem zuverlässige Audiosysteme zusammenstellen möchten.

Um das Audioerlebnis durch den austauschbaren Onboard-OP-Amp weiter zu
optimieren, beinhalten GIGABYTE-Mainboards jetzt auch den Gain Boost. Der Gain
Boost besteht aus zwei Schaltern auf dem Board, um je nach Ausgabegerät zwischen
den Verstärkungsmodi x2,5 und x6 zu wählen. Die meisten OP-Amps sind in der
Lage, eine deutlich verstärkte Audioausgabe zu liefern, die ideal für moderne
Kopfhörer und Lautsprecher mit größerem Impedanz-Spielraum ist. Mit Gain Boost
können Sie je nach den verwendeten Lautsprechern oder Kopfhörern die
Ausgangs-Verstärkung festlegen.

Die GIGABYTE Mainboards sind die weltweit ersten mit austauschbarem
Verstärker-Chip (OP-Amp). OP-Amps sind üblicherweise in modernen Audiogeräten zu
finden und verstärken nicht nur das Audiosignal, sondern liefern generell ein
hervorragendes Audioerlebnis. Der OP-Amp des Mainboards wird auf einem Sockel
montiert, so dass die Nutzer ihn herausnehmen und durch verschiedene andere
OP-Amps ersetzen können. Jedes dieser Bauteile verfügt über unterschiedliche und
nuancierte Eigenschaften, wodurch der Klang klarer, ausdrucksstärker oder
lebensechter werden kann. Zusätzliche OP-Amps müssen separate erworben werden.

Um den zuverlässigen Realtek ALC898 Audioprozessor und die Verstärker auf dem
Board zu schützen und elektrostatische Störungen (ESD) zu verhindern, wurden die
GIGABYTE G1.Sniper A88X Mainboards mit einem Störgeräuschschutz versehen. Dabei
werden die empfindlichen, analogen Bauteile auf der Platine elektrisch von den
restlichen Komponenten getrennt. Eine LED-Beleuchtung auf dem Board zeigt die
Trennung der PCB-Ebenen.

Das GIGABYTE G1. Sniper A88X Mainboard verwendet die hochwertigen
Nichicon-Audiokondensatoren der Serie „MUSE ES“ für alle Audiokanäle. Diese
professionellen Audiokondensatoren liefern eine perfekt Klangauflösung und
-erweiterung, mit der sich absolut realistische Soundeffekte für professionelle
Gamer erzeugen lassen.

Das GIGABYTE G1.Sniper A88X Mainboard verwendet hochwertige vergoldete Bauteile
für bessere Konnektivität und Langlebigkeit des USB DAC-UP Ports und der
Audioanschlüsse. Gold hat eine hervorragende Leitfähigkeit und seine Qualität
verringert sich auch bei längerer Nutzungszeit nicht. Der Realtek ALC898
Audioprozessor ist außerdem mit einer vergoldeten Abdeckung abgeschirmt, die
elektrostatische Störungen verhindert.

Quelle: Pressemitteilung