GALAX präsentiert die „extra-kurze“ GTX 970 OC Black Edition

galax.1GALAX bringt ein neues, extra-kurzes Modell aus der GeForce GTX 970-Reihe in den Handel. Die GALAX GeForce GTX 970 OC Black Edition 4GB GDDR5 256-bit Dual DVI-I/DVI-D/HDMI/DP1.2 ist mit nur 19 cm Länge eine perfekte Wahl für besonders kleine oder schlanke Gehäuse. Gerade im Bereich der Design-Tower gibt es oft weniger Raum für die zu verbauende Hardware. Um hier nicht wegen den Platzverhältnissen auf eine gute Gaming-Leistung verzichten zu müssen, hat GALAX dieses besondere Modell entworfen. Es ist genau wie seine Schwestermodelle mit der aktuellsten GPU-Architektur „Maxwell“ von NVIDIA™ ausgestattet. Diese sorgt für eine gesteigerte Leistung bei gleichzeitig besserer Effizienz im Vergleich zu früheren Grafikkarten-Modellen.

Neben der Werksübertaktung bekommt die Karte auch gleich noch ein extravagantes Design spendiert. Das nachtschwarze PCB ist optisch ein Hingucker – und Case-Modder, die einen Tower mit Seitenfenster verwenden, werden diesen edlen Anblick sicher zu schätzen wissen.

Die GALAX GeForce GTX 970 OC ist mit den aktuellsten Technologien – wie z.B. NVIDIA™ Gameworks, GameStream und NVIDIA™ Dynamic Super Resolution für vollen 4K-Support ausgestattet. Noch dazu ist sie bereits DirectX 12-fähig und unterstützt Multi-Display-Gaming. Die Karte ist damit für Spiele perfekt geeignet. Die bei Games erreichten Leistungsdaten sind bemerkenswert – und die neuesten NVIDIA-Technologien zur Bildverbesserung (wie z.B. NVIDIA TXAA Technology, NVIDIA FXAA und NVIDIA Adaptive Vertical Sync.) sind selbstverständlich auch mit an Bord. Damit steht einem fantastischen Gaming-Erlebnis nichts mehr im Weg.

Die mit PCI Express 3.0 kompatible Karte bietet bereits werksseitig eine Overclocking-Frequenz von 1266 MHz. Neben der Maxwell-GPU und den 1.664 CUDA-Cores sorgt zudem aber auch der mit 4 GB sehr üppige GDDR5-Grafikspeicher für rasante Benchmarkergebnisse. Dieser ist über ein 256-Bit Interface angebunden und erreicht eine Bandbreite von bis zu 224 GB/sek. Doch nicht nur optisch opulente Games mit vielen Texturen profitieren von dieser schnellen Speicheranbindung – auch Grafiken und Videos lassen sich dank diesem großen und schnellen Videospeicher spürbar schneller bearbeiten.

Mit ihrer rasanten Leistung kann die GALAX GeForce GTX 970 OC Spiele in extrem hoher Bildqualität auf den Bildschirm zaubern – und das ohne größere Einbrüche bei der Framerate. So können Nutzer ihre Games in sehr hohen Bildschirmauflösungen und mit allen Kantenglättungsmodi voll genießen. Und dank der Vielzahl von Monitoranschlüssen lassen sich die High-Definition-Erlebnisse gleich auch noch auf mehreren Bildschirmen darstellen. So hat man seine Gegner selbst in hitzigen Gefechten schon anvisiert, bevor es diese überhaupt erahnen. Das ist ein wichtiger Punkt, um in den oft epischen Online-Gefechten seinem Gegner immer eine Nasenlänge voraus zu sein.

Gerade übertaktete Grafikkarten sollten natürlich gut gekühlt werden – daher verbaut GALAX auch auf dieser Karte eine sehr leistungsfähige und zugleich angenehm leise Doppel-Lüfter-Kühlung. Drei Kupfer-Heatpipes sorgen hier in Kombination mit den Lüftern für eine effektive und zuverlässige Wärmeableitung.

Die GALAX GeForce GTX 970 OC Black Edition 4GB GDDR5 256-bit Dual DVI-I/DVI-D/HDMI/DP1.2 ist ein technisch wie optisch hochwertiger neuer Vertreter der Maxwell-Generation. Sie erreicht hohe Leistungswerte – und bewahrt dabei stets einen kühlen Kopf. Viel Gaming-Leistung auf engstem Raum – das ist das wichtigste Merkmal dieses neuen Modells. Dazu gesellt sich noch eine ansehnliche Optik – womit die Karte zur perfekten Wahl für Hardware-Enthusiasten und Case-Modder wird.

Die neue GALAX GeForce GTX 970 OC Black Edition 4GB GDDR5 256-bit Dual DVI-I/DVI-D/HDMI/DP1.2 ist ab sofort zum empfohlenen Endkundenpreis von 319,90 €uro inkl. MwSt. im Fachhandel erhältlich. Sie wird über den Bremer General Importeur HMC Hightech Media Components GmbH & Co. KG an den Fachhandel vertrieben.

Quelle: Pressemitteilung