FANTEC bietet externe Festplatte mit Akku und WLAN

externe FestplatteBei der neuen MWiD25 von FANTEC handelt es sich um eine externe Festplatte im 2,5-Zoll-Format, die dank eingebauter WLAN-Funktion und einem Akku überall kabellos und mobil eingesetzt werden kann. Damit ist die Festplatte prädestiniert um den von Haus aus knappen Speicher von Smartphones oder Tablet-PCs zu erweitern. Durch einen RJ45- und USB-3.0-Anschluss gelangen aber auch ganz klassisch und rasend schnell Daten auf die Platte und können dank NAS-Funktion auch von überall wieder aufgerufen werden.

Mit Tablets, Smartphones und Ultrabooks sind in den letzten Jahren einige der interessantesten Produktkatgeorien in der Technikbranche entstanden. Doch um die kleinen Abmessungen dieser Geräte zu ermöglichen, verbauen die Hersteller immer häufiger sehr kleine Festspeicher. Oftmals wird davon sogar noch ein großer Teil durch Systemdaten belegt.

Die neue FANTEC MWiD25 schafft hier Abhilfe. Die kleine Festplatte kann über WLAN nach 802.11n-Standard mit bis zu fünf Smartphones, Tablets oder Ultrabooks verbunden werden. Egal ob es dabei um iOS-, Android-, Linux-, Mac- oder Windows-Geräte geht. Anschließend dient die MWiD25 dann als mobiler Datenspeicher mit nahezu grenzenloser Kapazität.

Dank des integrierten Akkus mit bis zu sechs Stunden Laufzeit kann auch unterwegs, etwa im Zug oder auf der Autobahn kabellos auf die Daten zugegriffen werden. Ein eigenes Netzteil wird ebenfalls überflüssig, denn die MWiD25 wird über den handelsüblichen Micro-USB-Stecker zum Beispiel an einem Handy-Netzteil oder per Laptop aufgeladen.

Durch den verbauten Highspeed-USB-3.0-Anschluss kann die MWiD25 natürlich auch wie eine herkömmliche, externe Festplatte eingesetzt werden. Weiterhin besteht durch die NAS-Funktionen (Network Attached Storage) auch die Möglichkeit, Netzwerkfreigaben per SMB z.B. für Mediaplayer freizugeben.

Der Alleskönner FANTEC MWiD25 ist ab dem 1. Januar 2013 erhältlich und kann in vielen verschiedenen Speicher-Konfigurationen erworben werden. Entweder als leeres Gehäuse oder in Kapazitäten von 320 bis 1000 GByte. Die Preise für das blanke Gehäuse beginnen bei 89,90 Euro. Die fertig ausgestatteten Platten liegen zwischen 139,90 und 189,90 Euro.

Quelle: Pressemitteilung