Enermax stellt neue MaxPro Netzteilserie vor

enermax.1Seit 25 Jahren genießt Enermax größtes Vertrauen bei Kunden rund um den Erdball. Die Netzteile des Qualitätsherstellers sind auf einen zuverlässigen und langlebigen Betrieb ausgelegt und überdauern so das eine oder andere PC-Upgrade. Mit der neuen MAXPRO-Serie stellt Enermax nun die nächste Generation seiner Langläufer-Netzteile vor. Sie deckt mit 400, 500, 600 und 700 Watt die Systemanforderungen der meisten PC-Konfigurationen ab. Durch eine ausreichende Zahl an Grafikkartensteckern (8-Pin-PCI-Express) und die massive 12-Volt-Leitung ist MAXPRO auch für die Versorgung leistungsstarker Gaming-PCs geeignet. Darüber hinaus misst das Netzteil lediglich 14 cm in der Tiefe und ist damit eine erstklassige Wahl für kleinformatige Gehäuse.

Bei der Konzeption der neuen Netzteilgeneration richtete Enermax den Fokus auf die Geräuschentwicklung. Die Ingenieure des Herstellers überarbeiteten nicht nur die Lüftersteuerung, sondern schufen auch eine komplett neue Basis: Statt eines günstigen, kugelgelagerten Lüfters kommt in der MAXPRO-Serie ein 12-cm-Lüfter mit dem laufruhigen, patentierten Twister-Lager von Enermax zum Einsatz. Mit nur 500 1/min. arbeitet das neue Netzteil im üblichen Lastbereich bis 50 Prozent Auslastung extrem leise. Erst unter sehr hoher Systemlast (über 90%) erreicht der Lüfter Drehzahlen von mehr als 1.500 1/min., bleibt aber dank der Twister-Lagertechnologie frei von störenden, mechanischen Nebengeräuschen.

Die MAXPRO-Serie wurde speziell für den europäischen Markt entwickelt und ist daher ausschließlich für den Betrieb im 200- bis 240-Volt-Netz geeignet. Bei üblicher Auslastung des Systems (20 bis 50%) erreicht das Netzteil eine durchschnittliche Effizienz von 87 Prozent. Damit erfüllt es nicht nur die Anforderungen der aktuellen europäischen Ökodesignrichtlinien, sondern besitzt darüber hinaus auch das internationale Stromsparzertifikat 80 PLUS® 230V EU. Enermax verwendet hochwertige und widerstandsfähige Bauteile, die den 24-Stunden-Dauerbetrieb bei 40°C gewährleisten (24/7 @ 40°C). Bei Fehlfunktionen und Defekten schützt ein mehrfaches Sicherungssystem mit Schutzschaltungen gegen Überstrom, Überspannung, Überlast, Kurzschluss und unvorhergesehene Stromstöße (OCP, OVP, OPP, SCP & SIP) das Gerät und die angeschlossenen Komponenten vor Schäden. 3 Jahre Garantie und ein direkter technischer Service für Kunden aus Deutschland und Österreich runden das Gesamtpaket ab.

Verfügbarkeit & Preise
Die MAXPRO-Serie ist ab sofort im Handel erhältlich, mit Ausnahme des 700-Watt-Modells, das bis Mitte April ausgeliefert wird.

Unverbindliche Preisempfehlung inkl. MwSt.:
– MaxPro 400 Watt (EMP400AGT): 49,90 Euro
– MaxPro 500 Watt (EMP500AGT): 59,90 Euro
– MaxPro 600 Watt (EMP600AGT): 67,90 Euro
– MaxPro 700 Watt (EMP700AGT): 79,90 Euro

Quelle: Pressemitteilung