CRYORIG stellt H5 Ultimate CPU-Kühler vor

cryorig.1Das Unternehmen CRYORIG, das als Innovator der High-End-Kühlerbranche gilt, erweitert seine auf Hive Fin™ basierende H-Serie durch den neuen H5 Ultimate. Der H5 Ultimate setzt auf die preisgekrönten Features des bereits erhältlichen H5 Universal, verwendet aber einen XF140 140-Millimeter-Lüfter und eine schwarze Kühlkörperabdeckung. Der große XF140 Lüfter verleiht dem H5 Ultimate einen enormen Leistungsschub, wonach er statt der bisherigen 160 Watt, ganze 180 Watt-TDP bedenkenlos packt. Dadurch kann er die Hive Fin™ Lamellenstruktur noch effizienter ausnutzen. In Verbindung mit dem benutzerfreundlichen MultiSeg™ Befestigungssystem, ist der H5 Ultimate der bisher leistungsstärkste Single-Tower-CPU-Kühler der Marke CRYORIG.

“Der CRYORIG H5 Ultimate ist die natürliche Evolution des H5 Universal. Damit setzten wir weiterhin auf die Strategie, zwei unterschiedliche Modelle eines Produktes dem Markt zugänglich zu machen. Die Universal-Linie setzt den Fokus auf höchste Kompatibilität für den Markt, wogegen die Ultimate-Linie auf pure Leistung optimiert ist. PC-Enthusiasten, Modder und Overclocker sind gut informierte Nutzer und wissen ganz genau was sie brauchen. Bei CRYORIG sind wir der Überzeugung, dass man durch das Bereitstellen von Optionen und Möglichkeiten, letztendlich den Nutzern die Wahl überlässt, das auszusuchen, was für sie am besten passt, anstatt die Entscheidung beim Herstellern zu belassen. Der Schlüssel liegt in der Anpassungsfähigkeit.” – Alex W. Co-Founder von CRYORIG.

Der mitgelieferte XF140 Lüfter bietet einen Luftdurchfluss von 76 CFM, was eine Leistungssteigerung um 17 Prozent im Vergleich zum H5 Universal zu Folge hat. In Verbindung mit der einzigartigen Hive Fin™ Lamellenstruktur, kann der H5 Ultimate problemlos Prozessoren mit einer Wärmeverlustleistung von 180 Watt (TDP) kühlen. Dadurch deckt CRYORIG den Großteil der auf dem Markt befindlichen Prozessoren ab.

CRYORIG’s H5 Ultimate wird in Deutschland für 47,99 Euro (UVP, inkl. 19% MwSt) erhältlich sein.

Quelle: Pressemitteilung