Creative stellt auf der IFA den Nachfolger der X-fi aus

Creative hat im Zuge der IFA einen neuen Soundchip vorgestellt, der vorerst in drei verschiedenen Soundkarten Verwendung finden wird. Der „Sound Core 3D“ genannte Mehrkernprozessor soll die bekannten X-Fi-Soundchips beerben und sowohl in einer externen USB-Soundkarte als auch auf Steckkarten für PCIe eingesetzt werden. …mehr Infos bei Computerbase.de