Archiv der Kategorie: Produktneuheiten

neue Produkte, neue Hardware

Pure Base 600: be quiet! zeigt neuen ATX-Allrounder

be quiet!, seit zehn Jahren in Folge Marktführer für PC-Netzteile in Deutschland*, stellt mit dem Pure Base 600 ein echtes Multitalent für den ATX-Gehäusebereich vor. Zu einem attraktiven Preis bietet das komplett in Deutschland entwickelte Gehäuse bewährte Flexibilität im Innenaufbau sowie einwandfreie und leise Kühlung. Neben den beiden vorinstallierten Pure Wings 2-Lüftern kann das Gehäuse mit weiteren Lüftern oder Radiatoren für eine Wasserkühlung ausgebaut werden. Durch viele intelligente Optimierungen konnte ein niedriger Preis ermöglicht werden, ohne Kompromisse bei Lautstärke und Funktionalität einzugehen.

Hohe Flexibilität
Dank der frei positionierbaren HDD-Slots, zwei SSD-Slots hinter dem Motherboard-Tray und dem flexiblen ODD-Käfig lassen sich vielfältige Lösungen bei der Laufwerksbestückung umsetzen. Sowohl die HDD-Slots als auch der ODD-Käfig können entnommen werden, etwa um einer umfangreichen Wasserkühlungskonfiguration Platz zu machen. Es ist möglich, das Top-Cover stufenweise zu öffnen oder vollständig zu entfernen, sodass Radiatoren und Lüfter im oberen Gehäusebereich installiert werden können. Je nach Anforderung wird somit der Fokus von minimaler Lautstärke auf maximale Kühlperformance verschoben. In der Front und im oberen Gehäusebereich können Radiatoren mit einer Länge von bis zu 360 Millimeter verbaut werden.

Umfangreiche Unterstützung von Wasserkühlungen
Der ODD-Käfig ermöglicht die Montage von bis zu zwei optischen Laufwerken. Dank durchdachter Aussparungen ist es möglich, Radiatoren in den Bereich der ODDs hinein ragen zu lassen, ohne auf beide Einbauplätze verzichten zu müssen. Wird ein 280-Millimeter-Radiator in der Front eingebaut, bleibt der obere Einschub für ein optisches Laufwerk frei. Beim Einbau im Top-Bereich kann sogar ein 360-Millimeter-Radiator verwendet werden, ohne dass der untere ODD-Platz blockiert wird. Natürlich kann der ODD-Käfig für den Einbau eines Radiators mit 360 Millimeter Länge in der Front auch komplett entfernt werden.

Zuverlässige Kühlung und leiser Betrieb
Die beiden vorinstallierten Pure Wings 2-Lüfter mit 120 und 140 Millimeter Durchmesser haben sich bereits in vielen be quiet!-Produkten bewährt und gewährleisten auch beim Pure Base 600 eine leise und performante Kühlung. Dämmmaterial in der Front, dem Top-Cover und den Seitenteilen, sowie eine manuelle Lüftersteuerung, schallbrechende Luftöffnungen und entkoppelte Festplattenbefestigungen sorgen für eine Geräuschreduktion auf hohem Niveau.

Das Pure Base 600 ist ab sofort in einer komplett schwarzen und einer Ausführung mit silbernen Highlights erhältlich. Die unverbindliche Preisempfehlung liegt bei 89 Euro.

Quelle: Pressemitteilung

Cooler Master: Masterwatt Lite Serie als preiswerter Einstieg

Cooler Master, ein führender Anbieter in der Entwicklung und Herstellung von Computerkomponenten und Peripherie, kündigt heute den Launch seiner neusten Netzteilserie an. Die neuen MasterWatt Lite Netzteile sind das neue Survival-Kit für Endanwender und Systemintegratoren auf dem Weg zu zuverlässigeren und preiswerteren PCs.

Einfach Einbauen, Einschalten und Loslegen. Die MasterWatt Lite Netzteile stellen Cooler Masters neue Einsteiger-Serie dar und sind bewusst einfach gehalten, damit sich der Anwender über den Einbau und den Betrieb keine Gedanken machen muss.

Um die neuen MasterWatt Lite Netzteile besonders zuverlässig zu machen, wurden trotz des attraktiven Preises keine relevanten Features eingespart. Neben Active-PFC und PWM-Technologie für optimale Stabilität, stand bei der Entwicklung des MasterWatt Lite vor allem die Einhaltung der neuen EU-Richtlinie für Computersysteme im Vordergrund, die für Systemintegratoren von großer Bedeutung ist.

Das MasterWatt Lite erfüllt nicht nur die aktuellen ErP und CE-Vorschriften für Sicherheit, sondern liefert natürlich auch die nötige Effizienz, die für moderne Computersysteme vorgeschrieben ist. Zudem wurden die Netzteile noch einmal praxisnah auf die EU617/2013 Vorschriften für den Einsatz in Computersystemen geprüft, die von allen Systemintegratoren eingehalten werden müssen.

Advanced Circuit Design – Active PFC + PWM kombiniert mit einer Dual-Forward-Topologie und doppelte EMI-Filter verbessern die Effizienz und steigern die Stabilität des Systems.

Silent and Durable Fan – Der neue temperaturgesteuerte Cooler Master 120mm HDB-Lüfter arbeitet deutlich leiser und besitzt zudem eine verbesserte Lebensdauer.

Green Power – Erfüllt die aktuellen ErP-Richtlinien, so dass üblicherweise weniger als 0,5 W im Standby-Modus verbraucht werden. Die empfohlenen Anforderungen der ATX-Spezifikation zum Einhalt der ErP-Reglung (ErP Lot 6 2013, ErP Lot 6 und 2014 ErP Lot 3) werden erfüllt. Zusammen mit der Effizienz von mindestens 82/85/82 Prozent bei 20/50/100 Prozent Last liefert das MasterWatt Lite damit die Grundvoraussetzungen zur erforderlichen Einhaltung der strengen EU617/2013 Richtlinie für alle Systemintegratoren, die komplette PCs anbieten.

Safety Guardian – Komplett ausgerüstet mit gängigen Schutzschaltungen (OCP/OVP/UVP/SCP/OPP) und zusätzlich eingebautem Übertemperaturschutz (OTP). Minimiert das Risiko eines Defekts und größerer Schäden am PC.

80 Plus Standard 230V EU Certified – 85 % typische Effizienz

Die Cooler Master MasterWatt Lite 230V Serie umfasst vier Modelle – 400W / 500W / 600W / 700W

UVP
400W: 44,90€
500W: 54,90€
600W: 64,90€
700W: 74,90€

Verfügbarkeit: Sofort

Quelle: Pressemitteilung

Microsoft kündigt Surface Tastatur und Maus an

Ab dem 16. Januar 2017 sind die Surface Tastatur und die Surface Maus in Deutschland erhältlich. Interessierte Kunden erhalten das Keyboard zu einem Preis von 109,99 Euro (UVP, inkl. MwSt.) und die Maus für 54,99 Euro (UVP, inkl. MwSt.) bei allen Surface Partnern. Das neue Zubehör passt im Design zur Surface-Reihe, kann jedoch flexibel eingesetzt werden. Das Surface Keyboard und die Surface Maus sind kompatibel mit modernen Versionen von Windows, Mac OS und Android und verbinden sich via Bluetooth 4.0 kabellos und stromsparend mit Desktop-PCs, Laptops oder Tablets.

Die Surface Tastatur im matt-grauen Design verfügt trotz ihrer schlanken Form über ein komplettes Tastaturlayout inklusive Nummernblock sowie Medien- und Funktionstasten. Es bietet ein angenehmes und stabiles Schreibgefühl durch Tasten im Chiclet-Stil. Hochwertig verarbeitete Materialien wie Aluminium sorgen für leichtes Gewicht während die weiche Textur der Tasten leises und gleichmäßiges Tippen ermöglicht.

Die Surface Maus bringt nur etwa 90 Gramm auf die Waage und liegt dank ihrer geschwungenen Form perfekt in der Hand. Das Scroll-Rad aus Metall sorgt mit 24 Arretierungen für präzises Weiterblättern und Verschieben – stimmig eingestellte Töne bringen Genauigkeit beim Scrollen und Klicken. Beide Produkte sind energieeffizient mit einer Batterielebensdauer von bis zu einem Jahr.

Quelle: Pressemitteilung

Creative Labs: neue Gaming Eingabegeräte für 2017

Creative Technology Ltd. hat heute zwei Neuzugänge zur Sound BlasterX Pro-Gaming-Produktpalette angekündigt: die Sound BlasterX Siege M04 und die Sound BlasterX Vanguard K08 RGB – eine hochpräzise Gaming-Maus sowie eine mechanische Gaming-Tastatur.

Sound BlasterX Siege M04
Die Sound BlasterX Siege M04 ist Creatives Maus für Pro-Gamer. Die Siege M04 wurde mit einem PixArt PMW3360 IR-LED-Sensor und einer schnellen 32Bit-MCU ausgerüstet und bietet eine Polling-Rate von 1.000 Hz sowie eine native 12.000 DPI-Auflösung. Sie ist imstande, jede kleinste Handbewegung akkurat wiederzugeben, und das ohne Beschleunigungs- oder Zero-Cursor-Vorhersage, was Gamern Präzision auf höchstem Niveau bietet. Kombiniert mit einem niedrigen Abhubmaß von nur 2 mm sorgt die Siege M04 für ein präzises 1:1-Pixelmapping auf hochauflösenden Displays – ohne unerwünschte Bewegungen.

Neben ihren sieben vollständig programmierbaren Tasten einschließlich Sniper-Taste und dreistufiger DPI-Auswahl mit einfacher Umschaltung bietet die Siege M04 einen internen Speicher, mit dessen Hilfe die Benutzer Sensor-DPIs und Polling-Rate ebenso programmieren können wie Beleuchtungsprofile und die Zuweisung einzelner Tasten. Mechanische Schalter von OMRON® für die linke und rechte Maustaste lassen die Siege M04 mühelos bis zu 50 Millionen Klicks ausführen.

Die rutschfeste gummierte Oberfläche sorgt für perfekte Griffigkeit selbst nach langen Stunden intensiven Gamings. Die Siege M04 ist zudem mit dem Aurora Reactive Lighting System ausgerüstet, das vollständig programmierbar ist und bis zu 16,8 Millionen Farben bietet. Elf unabhängige LED-Segmente rund um die Maus bilden einen strahlenden RundumLichtrahmen – den es nur bei dieser Maus gibt.

Besonderheiten der Sound BlasterX Siege M04:

  • PixArt PMW3360 IR-LED-Präzisionssensor
  • Schnelle 32Bit-MCU mit integriertem Speicher
  • Native 200–12.000 DPI mit programmierbarem, dreistufigem Wahlschalter
  • 1.000-Hz-Polling-Rate für verzögerungsfreie, präzise Mausbewegungen
  • Keine Vorausberechnung, keine Beschleunigungsberechnung – für absolute Präzision
  • Sieben vollständig programmierbare Tasten inklusive Sniper-Taste und DPI-Wahlschalter mit Smart Light-Anzeige
  • Rundum Aurora Reactive Lighting mit programmierbaren Lichtprofilen und bis zu 16,8 Millionen Farben

Sound BlasterX Vanguard K08 RGB
Die Sound BlasterX Vanguard K08 RGB ist Creatives erste mechanische HochleistungsTastatur speziell für den Gaming-Einsatz. Die Vanguard K08-Tastatur mit US-Layout verfügt über spezielle mechanische Schalter, professionell entwickelt für besonders viele Anschläge pro Minute bei höchstem Komfort. Diese Spezialschalter wurden gemeinsam mit OMRON, dem weltweit führenden Hersteller von Schaltern, entworfen und produziert.

Mit satten 70 Millionen Betätigungen an erwarteter Lebensdauer, 45 g Betätigungskraft und leisem, spürbarem Anschlag sind diese speziellen Schalter nicht nur extrem leichtgängig, sondern auch außerordentlich haltbar. Zudem bieten sie eine kurze Bewegungsdistanz von nur 1,5 mm vor der Auslösung sowie eine Bewegungsdistanz von insgesamt nur 3,5 mm – im Vergleich zu den 2,0 mm und 4,0 mm gewöhnlicher Schalter. Im Gegensatz zu regulären Tastaturen bietet die Vanguard K08 doppelte Crosspoint-Kontakte, um Aussetzer und Kontaktschwächen auszuschließen, selbst wenn einer der Kontakte abgenutzt ist.

Die Tasten der Vanguard K08 sorgen für angenehme, schnelle Eingaben, während die RolloverTechnologie für bis zu 26 Tasten mit Anti-Ghosting-Verzögerungen bei der Eingabe ausschließt und für verlässlichen Einsatz aller Tasten sorgt. Die kompakte Tastatur ist ergonomisch geformt. 109 vollständig anpassbare Tasten sowie die integrierte Mediensteuerung einschließlich großem Lautstärkeregler sorgen für maximalen Bedienkomfort. Als besondere Funktion ihrer kräftigen, auf die Umgebungshelligkeit reagierende RGB-Hintergrundbeleuchtung können Tasten individuell farblich markiert werden.

Highlights der Sound BlasterX Vanguard K08:

  • Haltbare, speziell angefertigte OMRON-Schalter mit doppelten Crosspoint-Kontakten für über 70 Millionen Tastenanschläge
  • 45 g Betätigungskraft und nur 1,5 mm Bewegungsdistanz vor Auslösung für besonders schnelle Eingaben
  • 26-Tasten-Rollover mit Anti-Ghosting für verlässliche Erfassung von Eingaben auch in kritischen Situationen und bei anspruchsvollen Spielen
  • Niedrige, ergonomisch gestaltete Tasten für besseres Tippen
  • 109 vollständig anpassbare Tasten im US-Layout mit Mediensteuerung und Lautstärkeregler
  • Vollständig programmierbare Hintergrundbeleuchtung aller Tasten mit dem Aurora Reactive Lighting System mit 16,8 Millionen Farben
  • Schneller USB-Anschluss an der Tastatur für weitere Peripheriegeräte
    „Wir freuen uns, die Sound BlasterX Pro-Gaming-Produktpalette um diese zwei neuen, leistungsfähigen Peripheriegeräte zu erweitern. Wir haben die Anfänge des PC-Gamings miterlebt. Unsere Audio-Produkte haben Gamern stets Vorteile verschafft, indem sie klar und deutlich wahrnehmbar gemacht haben, was im Spiel vor sich geht. Auch mit den neuen Eingabegeräten der Sound BlasterX-Serie werden wir diesem Anspruch gerecht. Jedes kleinste Detail der Maus und der Tastatur ist optimiert, um höchste Qualität und beste Leistung zu bieten.“, so Long Chye Low, General Manager von Creative.

    „Wir bei compLexity sind von der neuen Sound BlasterX PC-Gaming-Produktpalette begeistert. Unsere anspruchsvollen Pro-Gamer haben mit den Ingenieuren von Creative Labs zusammengearbeitet, um ein fantastisches Produkt zu schaffen“, so Kyle Bautista, General Manager von compLexity Gaming.

    Preise und Verfügbarkeit
    Die Sound BlasterX Siege M04 und die Sound BlasterX Vanguard K08 sind exklusiv auf Creative.com erhältlich:

  • Sound BlasterX Siege M04 – EUR 79,99
  • Sound BlasterX Vanguard K08 – EUR 179,99

Quelle: Pressemitteilung

Tuxedo: die XC Notebook Serie wird überarbeitet

TUXEDO, der Anbieter von maßgeschneiderten Hardware-Lösungen auf Linux-Basis, bietet mit der Xtreme Series für Gamer und anspruchsvolle Nutzer eine Notebook-Reihe die kaum Wünsche offen lässt.
Hardwareentwicklungen und die Anforderungen der Nutzer schreiten unentwegt voran, weshalb TUXEDO Computers zum Start ins neue Jahr alle drei Modelle der High End Serie „XC“ neu aufgelegt und mit Kaby Lake Prozessoren sowie Pascal Grafikchips ausgerüstet hat.

Anhand vieler Kundenwünsche hat TUXEDO die Gehäuse der XC-Serie weiter optimiert. Sie bestehen komplett aus Metall (bei XC14 die Oberschale), was den Geräten ein robustes, aber dennoch hochwertiges Äußeres verleiht.
Ebenfalls optimiert wurde das Kühlsystem: Der Grafikkarte stehen zwei Lüfter (bei XC14 ein eigener Lüfter) zur Verfügung, während ein weiterer für den Prozessor zuständig ist. Somit ist selbst bei voller Auslastung für ausreichend Kühlung gesorgt.

Die komplett aus Metall bestehenden Gehäuse sind robust, hochwertig und perfekt auf die enhaltenen Komponenten abgestimmt. Das zeigt sich auch in den kompakten Maße und dem Gewicht: je nach Modell zwischen 2,5cm/2,5kg und 2,9cm/3kg.

Wie bei allen TUXEDO Books lassen sich auch die Xtreme Series Notebooks ohne Garantieverlust öffnen, um die (Kühl-)Komponenten komfortabel zu reinigen. Da die integrierten Akkus nicht verklebt sind, können diese gewechselt werden sobald die verschraubte Bodenplatte entfernt wurde.

Alle „XC“ Series TUXEDO Books werden ab sofort mit der brandneuen 7. Gerneration Intel CPUs ausgeliefert, welche unter dem Codenamen „Kaby
Lake“ läuft. Konkret im Angebot bei den TUXEDO Books sind das Modell i7-7700HQ sowie – bei den Varianten mit 15″ bzw. 17″ – der Intel i7-7820HK. Je nach „Rechenaufgabe“ bringt die neue Generation eine Performancesteigerung von bis zu 25% im Vergleich zur Vorgängerreihe.

Neben dem CPU-Upgrade hat das XC1407v2 mit der NVIDIA GeForce GTX 1050 Ti eine neue Grafikkarte spendiert bekommen. Mit 4GB dediziertem RAM wurde hier der Arbeitsspeicher im Vergleich zum Vorgängermodell bereits in der Grundausstattung verdoppelt!

In den TUXEDO Book Modellen XC1507v2 und XC1707v2 werden mit NVIDIA GeForce GTX 1060 oder GTX 1070 ausgestattet – je nach Bedarf mit 6GB oder 8GB dediziertem Grafikspeicher.

Bei allen Xtreme Series Varianten erhält der Kunde ein entspiegeltes IPS-Panel ohne Aufpreis. Durch IPS-Technologie wirken Farben satter und kontrastreicher und die Blickwinkelstabilität ist bis zu einem Maximum ausgereizt. Zur Wahl stehen bei 15″ und 17″ zwei Modelltypen, die je nach gewähltem CPU-GPU-Gespann verbaut werden: Die erste Display-Variante löst in Full-HD (1.920 x 1.080 Pixel) auf und hat NVIDIAs G-Sync-Technik an Bord. Letztere sorgt für eine flüssigere Bildwiedergabe, da die Bildwiederholfrequenz mit der Ausgabe des Grafikprozessors synchronisiert wird. Das zweite Display stellt Inhalte in extremer Auflösung in Ultra-HD (3.840 x 2.160 Pixel) dar, allerdings entfällt dann G-Sync.

Standardmäßig werden die drei XC Modelle mit acht Gigabyte DDR4-Arbeitsspeicher ausgestattet. Gegen Aufpreis lassen sich aber auch bis zu 32 Gigabyte (XC14) oder sogar 64 Gigabyte (XC15 & XC17) einbauen. Die 500 Gigabyte große Festplatte kann auch einer größeren HDD oder SSD (bis zu vier Terabyte) weichen. Platz für ein zweites 2,5-Zoll-Medium ist ebenfalls noch vorhanden. Zusätzlich können auch maximal zwei M.2-SSDs mit jeweils bis zu zwei Terabyte Speicher verbaut werden. Bei Auswahl wird auf einer davon selbstverständlich das Linux-Betriebssystem installiert.

In Sachen Anschlüsse entscheidet sich TUXEDO Computers gegen den Markttrend und orientiert sich lieber am Wunsch der Kunden. Die XC-Geräte sind als ultramobile und leistungsfähige ausgelegt, daher möglichst alle Bedürfnisse abgedeckt sein. Hierzu zählen:

– mehrere USB 3.0 Typ-A
– USB 3.1 Typ-C Gen2
– 2x Mini-DisplayPort
– 1x HDMI 2.0 (mit HDCP)
– Gigabit-LAN
– DualBand AC-WLAN mit bis zu 867 Mbit/s
– uvm.

Zur Wahl steht auch ein UMTS/LTE-Modul um auch unterwegs „always on“ zu sein.
Das Tastatur-Layout liegt in vielen Sprachvarianten vor und ist für einen größeren Komfort auch noch beleuchtet. Hier ist auch die Pinguin-Super-Taste erwähnenswert, ein Markenzeichen von TUXEDO.
Ein integrierter Fingerprint-Scanner schützt außerdem zuverlässig vor unbefugtem Zugriff.
Für eine satte Klangwiedergabe sorgt das Lautsprechersystem Onkyo 2.0 in Verbindung mit der Software Sound Blaster X-Fi MB5.

Wer einfach mal eine andere Distribution ausprobieren will oder bei der Bestellung nicht genau weiß was für eine Linux-Version zu einem passt, kann zur TUXEDO WebFAI greifen. WebFAI steht für „webbased fully automated installation“ und installiert – wie der Name schon sagt vollautomatisch das komplette Betriebssystem, inkl. Partitionierung, Anpassungen und Konfiguration. Dabie wir das Gerät so eingerichtet, wie es TUXEDO im Werk selbst einrichtet, es wird quasi in den Auslieferungszustand versetzt.
Jedem TUXEDO liegt kostenlos ein entsprechender WebFAI USB-Stick bei, mit welchem man – nach dem boot von ebendiesem – über ein einfaches Menü die jeweilige Distribution auswählen und installieren kann. Wer keinen WebFAI USB-Stick besitzt oder seinen überschrieben hat, kann sich selbständig einen solchen Stick erstellen.

Preis und Verfügbarkeit

Der Preis für das TUXEDO Book XC1407v2 startet in der Basisversion bei 1.249,00 Euro. Das TUXEDO Book XC1507v2 kostet 1.599 Euro, das XC1707v2 in der Grundausstattung 1.649 Euro. Alle Notebooks sind ab sofort im Online-Shop von Tuxedo erhältlich.

Quelle: Pressemitteilung