Kategorie-Archiv: Produktneuheiten

neue Produkte, neue Hardware

CORSAIR LAPDOG, das tragbare Gaming-Steuerungszentrum

corsair-lapdogCORSAIR®, ein weltweit führender Hersteller von Profispeichern, PC-Komponenten und Hochleistungs-Gaming-Hardware hat heute die Veröffentlichung des lang ersehnten LAPDOG bekanntgegeben, dem tragbaren Gaming-Steuerungszentrum. Mit LAPDOG erhalten Gamer ein praktisches Board für Tastatur- und Maussteuerung zur Nutzung im Wohnzimmer.

Im Aluminiumgehäuse von LAPDOG lässt sich entweder eine CORSAIR K70- oder K65-Tastatur sowie eine Maus nach Wahl verbauen. Für erstklassigen Komfort während langer Gaming-Sessions sorgt das entfernbare Stützkissen aus Memory Foam. Somit findet LAPDOG bequem auf dem Schoß Platz und gibt Gamern endlich die Möglichkeit, die ultimative PC-Gaming-Erfahrung nun auch im Wohnzimmer vom Sofa aus und vor einem großen TV-Bildschirm zu genießen.

CORSAIR LAPDOG wurde erstmals auf der Computex 2015 vorgestellt und bereits mit verschiedenen „Best of Show“-Awards ausgezeichnet. Mit LAPDOG erhalten die Präzisions-Gaming-Peripheriegeräte von CORSAIR Einzug in das Wohnzimmer, ohne Abstriche in Kauf nehmen zu müssen. LAPDOG, das ausreichend große tragbare Gaming-Steuerungszentrum, dient als Dockingstation für Tastaturen der Reihen CORSAIR K70 und K65 sowie für eine Maus nach Wahl, um das Rundum-Erlebnis von PC-Gaming nun auch vom Sofa aus voll auskosten zu können.

Mit einem Gehäuse aus eloxiertem, gebürstetem Aluminium ist LAPDOG nicht nur ein Hingucker, sondern auch besonders robust. Das große Stützkissen aus Memory Foam bietet dank seiner ergonomischen Eigenschaften optimalen Komfort, ohne an Eleganz einzubüßen. Mit nur 2,63 kg ist LAPDOG ein Leichtgewicht und damit auch bei mehrstündigen Gaming-Sessions der ideale Begleiter, denn Gewicht und Druck werden durch das leichte Aluminiumgehäuse und das formangepasste Kissen reduziert. LAPDOG bietet die Möglichkeit, eine mechanische Gaming-Tastatur der Serien CORSAIR K70 oder K65 zu verbauen. Zudem ist LAPDOG mit einem 28 x 28 cm großen Mauspad ausgestattet, das dank seiner strukturierten Oberfläche präzises Tracking für optische Mäuse sowie für Mäuse mit Lasersensor ermöglicht.

Kabelmanagement ist für CORSAIR kein Neuland, und in LAPDOG wurde an alles gedacht. So können Kabel und Verbindungen in einem kleinen Fach unter LAPDOG verstaut werden. Integriert ist zudem ein mit Strom versorgter USB-3.0-Hub mit gleich vier USB-3.0-Anschlüssen. Dadurch lassen sich nicht nur Tastatur und Maus anschließen, sondern auch andere USB-Geräte wie Headsets, Telefone oder Flash-Laufwerke. Über das angeschlossene 4,8 m lange USB-3.0-Kabel bietet LAPDOG die von Kabelverbindungen gewohnte Zuverlässigkeit in puncto maximaler Performance und minimaler Latenz.

Branchenführende Tastaturen und Mäuse von CORSAIR gepaart mit bestem Komfort und einer robusten Aluminiumkonstruktion bringen das ultimative PC-Gaming-Erlebnis jetzt auch ins Wohnzimmer.

Verfügbarkeit, Garantie und Preis

LAPDOG ist ab sofort in Nordamerika, Großbritannien, Frankreich, Deutschland und Skandinavien weltweit bei allen Vertriebs- und Fachhändlern von CORSAIR oder direkt von CORSAIR erhältlich.

SKU: CH-9500000-NA/UK/EU

Garantie: Auf CORSAIR LAPDOG besteht 2 Jahre Garantie

Preis: UNVERB. PREISEMPFEHLUNG: €129.99 zzgl. Steuern

Quelle: Pressemitteilung

Samsung: 750 SSD Serie auf 750 GB erweitert

samsung-750-evoKomplexe Anwendungen, die sich innerhalb von Sekunden öffnen; rechenintensive Ausführungen, die flüssig gelingen: Solid States Drives (SSD) haben sich längst im Notebook und PC als leistungsfähige und robuste Alternative zur traditionellen HDD-Festplatte etabliert. Mit der SSD-Serie 750 EVO präsentiert Samsung Electronics sein neues Flash-Laufwerk, das privaten Endnutzern sowie professionellen Anwendern hohe Übertragungsgeschwindigkeiten, starke Performance und ausreichend Speicherplatz auch bei einem hohen Datenaufkommen bietet. Dank eines unkomplizierten Migrationsvorgangs gelingt das Upgrade von HDD (oder einer Vorgänger-SSD) auf den neuesten Solid State-Speicher mühelos. Die neue Samsung SSD 750 EVO ist damit die ideale SSD für Einsteiger und Aufrüster.

Eigenschaften wie das schnelle Laden von Programmen, eine hohe Reaktionsfähigkeit und sicheres Datenmanagement sind nach wie vor die wichtigsten Anforderungen an SSDs. Da die Speichermedien komplett ohne bewegliche Teile funktionieren, eignen sie sich zudem besonders gut für mobiles Arbeiten. Die neue SSD 750 EVO mit 500 GB Speicherkapazität bietet Endnutzern sowie professionellen Anwendern dieses Komplettpaket in einem attraktiven Preis-/Leistungsverhältnis.

„Wir arbeiten engagiert daran, unsere Speicherlösungen ständig weiterzuentwickeln und auf die Endnutzer zugeschnittene, qualitativ hochwertige Produkte anzubieten“, sagt Frank Kalisch, Director IT Storage Samsung Electronics GmbH. „Die hohe Nachfrage nach der SSD 750 EVO mit 120 GB und 250 GB bestätigt den Bedarf der Verbraucher an zuverlässigen Speicherlösungen, die die Performance von PCs steigern können. Von der neuen 750 EVO 500 GB profitieren besonders Nutzer mit hohem Datenaufkommen.“

Hohe Produktivität – schnell und zuverlässig
Die gesamte SSD 750 EVO-Reihe überzeugt nicht nur durch die bekannten Vorteile der Samsung NAND-Technologie, sondern gleich mit einem ganzen Paket an technologischen Vorzügen einschließlich der TurboWrite Technologie, Dynamic Thermal Guard Schutz und RAPID Modus.

Dank der eingebauten TurboWrite-Technologie kommt die SSD 750 EVO dem Bedarf an schnellen Übertragungsraten nach. Mit einer sequentiellen Leseleistung von bis zu 540 Megabyte pro Sekunde (MB/s) und einer sequentiellen Schreibleistung von 520 MB/s lassen sich Daten mit hoher Geschwindigkeit übertragen. Programme und Dateien können dank der hohen Leseleistung von bis zu 97.000 Input/Output-Operations pro Sekunde (IOPS) und einer Schreibleistung von bis zu 88.000 IOPS fast verzögerungsfrei geöffnet werden. Durch die Ausstattung mit 256 MB an DRAM (Dynamic Random Access Memory) Cache wird nicht nur effektives Multitasking bei der gleichzeitigen Anwendung vieler Programme ermöglicht, zudem wird auch die Produktivität von Arbeitsprozessen effizient gestaltet.

Sichere und einfache Bedienung
Ihr breites Spektrum an Möglichkeiten entfaltet die SSD 750 EVO mit Unterstützung der beiden Programme Samsung Data Migration und Magician Software. Die Samsung Data Migration Software hilft dabei, vorhandene Daten von der bisherigen Festplatte auf die SSD zu übertragen. Die Samsung Magician Software bietet Anwendern volle Kontrolle über die Hardware durch Statusinformationen, aber auch ein hohes Maß an Sicherheit im Umgang mit den eigenen Daten.

Für Unternehmen aber auch für Privatanwender ist neben der Performance auch die Sicherheit von sensiblen Daten besonders wichtig. Die SSD 750 EVO kann über eine Hardware-Verschlüsselung nach AES mit einer Schlüssellänge von 256 Bit gesichert werden. Da sie komplett ohne bewegliche Teile konstruiert ist, können der SSD 750 EVO selbst viele Erschütterungen und Vibrationen nichts anhaben. Sie widersteht Stößen bis zu 1500 G/0,5 ms und Vibrationen bis zu 20 G. Damit sorgt die SSD für einen sorgenfreien Betrieb und überzeugt weiterhin mit einer dreijährigen (oder bis zu 100 TB TBW*) Garantie.

Preise und Verfügbarkeit
Die Samsung SSD 750 EVO-Serie hat eine Drei-Jahres-Garantie und ist für 65,- Euro (120 GB), 89,- Euro (250 GB) und 159,- Euro (500 GB) (unverbindliche Preisempfehlung inklusive Mehrwertsteuer) im Handel erhältlich.

Quelle: Pressemitteilung

MSI stellt High-End-Motherboards aus der TITANIUM-Serie vor

msi-titaniumMSI stellt zwei neue High-End-Motherboards aus der TITANIUM-Serie vor. Das X99A XPOWER GAMING TITANIUM im neuen E-ATX Format richtet sich vor allem an Extreme-Overclocker und unterstützt Broadwell-E und Intel-Xeon-Prozessoren im LGA-2011-3-Sockel. Der CPU-Sockel ist als MSI Turbo-Sockel mit 2036 Pins ausgeführt, um optimale OC-Ergebnisse zu gewährleisten. Zur Speicherbestückung sind insgesamt acht DDR4-DIMMs mit Quad Channel-Support vorhanden (DDR4-3466(OC) MHz). Die RAM-Slots verfügen über eine zusätzliche DDR-4-Boost-Abschirmung, die für einen besonders stabilen Betrieb sorgt. Für den Aufbau von Multi-GPU-Systemen sind 4-Fach-Konfigurationen, wahlweise als SLI- oder CrossFire verfügbar. Darüber hinaus unterstützt das X99A XPOWER GAMING TITANIUM Dual-BIOS und bietet ein spezielles OC-Dashboard mit manueller Kontrolle aller wichtigen OC-Einstellungen wie Multiplikator- und Takteinstellungen. Dank BIOS-Flashback+ lassen sich gewünschte BIOS-Einstellungen am X99A XPOWER GAMING TITANIUM jetzt auch ohne installierte CPU übertragen – um schnelle Konfigurationswechsel, beispielsweise im Rahmen von OC-Wettbewerben, zu ermöglichen.

Das Z170A MPOWER GAMING TITANIUM mit massiver Titan-Backplate bietet Enthusiast-Gamern eine leistungsstarke und stabile Grundlage für ihr Gaming-Rig. Das Board mit LGA 1151 Sockel bietet vier DDR4-DIMMs für Dual-Channel-RAM mit einer maximalen Taktrate von 3866 MHz (OC) sowie NVIDIA 2-fach Quad-GPU SLI oder AMD 3-fach Quad-GPU CrossFire. Für die neuen Modelle wurde das Design der TITANIUM-Serie von MSI nochmals grundlegend überarbeitet. So erhielten unter anderem das I/O-Panel und die Kühlkörper zusätzliche Elemente und eine insgesamt futuristischere Formgebung. Neben einem einzigartigen Design überzeugen die neuen TITANIUM-Modelle auch mit MSI-exklusiven Features wie Mystic Light Extention via RGB-Kabel, USB 3.1 mit Typ-C-Frontanschluss (Gen1) und der Übertaktung per Drehschalter mittels MSI Game Boost. Onboard bieten die neuen TITANIUM-Motherboards eine Turbo-U.2-Schnittstelle sowie zwei zusätzliche M.2-Slots mit NVMe-Support (PCI-E Gen3 x 4 32Gb). Mit den neuen Modellen sind Anwender also bestens für externe Speicherlösungen der nächsten Generation gerüstet. Hochwertige Military-Class-V-Komponenten (Titanium Chokes), 8-Kanal-Sound mit Audio Boost 3 und die neue Nahimic Audioengine 2.0 runden die Funktionen der neuen TITANIUM-Motherboards ab.

Die neuen Modelle sind ab Juli zum UVP-Preis von 429,- Euro für das X99A XPOWER GAMING TITANIUM bzw. 249,- Euro für das Z170A MPOWER GAMING TITANIUM inklusive MwSt. erhältlich.

Quelle: Pressemitteilung

MEDION Tablet mit 10,1 Full-HD Display ab 2. Juni bei ALDI SÜD

medion_p10506Mit dem MEDION P10506 ist ab dem 2. Juni ein leistungsstarkes Tablet in allen ALDI SÜD-Filialen erhältlich. Das MEDION P10506 besitzt ein hochwertiges Metallgehäuse in weiß oder titan sowie ein brillantes 25,7 cm / 10,1“ Full-HD-Display mit IPS-Technologie, das mit lebendigen Farben beeindruckt. Um für alle Aufgaben des Alltags gerüstet zu sein, ist das MEDION Tablet mit Android 5.1, Lollipop, einem Intel Atom x5-Z8300 Prozessor mit einer Taktrate von bis zu 1.84 GHz sowie 2 GB DDR3 Arbeitsspeicher ausgestattet.

Der 32 GB große interne Speicher bietet genügend Platz für Apps, Videos, Musik oder Fotos. Während über den microUSB 2.0 Anschluss zusätzliche Eingabegeräte wie eine Tastatur angeschlossen werden können, stellt der integrierte microHDMI®-Ausgang die Verbindung zu einem TV oder Monitor her. Für Fotos und Videos steht eine 5 Megapixel Autofokus-Kamera auf der Rückseite zur Verfügung. Videochats und Selfies sind dank der 2 Megapixel Frontkamera ebenfalls problemlos möglich. Der integrierte GPS-Sensor ermöglicht darüber hinaus jederzeit die Bestimmung der eigenen Position.

Technische Ausstattung und Daten des MEDION P10506

– 25,7 cm/10,1“ Display mit Full HD Auflösung (1.920 x 1.200 Pixel) und IPS-Technologie

– Android™ 5.1, Lollipop

– Intel® Atom™ x5-Z8300 Prozessor (bis zu 1.84 GHz)

– 32 GB interner Speicher (ca. 27 GB frei)

– 2 GB DDR3 Arbeitsspeicher

– 5 MP Autofokus-Kamera auf der Rückseite sowie 2 MP Frontkamera und Mikrofon

– GPS-Sensor

– Infrarot-Funktion

– 7.000 mAh Li-Ionen Akku für eine lange Akkulaufzeit

– Front Stereo Lautsprecher

– Schnelle Wireless LAN IEEE 802.11 n-Standard-Technologie

– Bluetooth-4.0-Funktion

– USB-Host-Funktion

– Lagesensor(1)

– Gyro-Sensor

– Über eine Million Apps und Spiele auf Google Play™

– Edles Metallgehäuse

Vorinstallierte Apps

– Drawing Pad: Malen, zeichnen, stempeln und vieles mehr

– McAfee Mobile Security (Testversion für 30 Tage)

Anschlüsse

microHDMI®-Ausgang, microUSB 2.0 mit USB-Host-Funktion, microSD-/microSDHC-/microSDXC-Speicherkartenleser, Audio-Out

Abmessungen (B x H x T) / Gewicht

ca. 154 x 257 x 8,2 mm / ca. 505 g

Verfügbarkeit

Das MEDION P10506 ist ab dem 2. Juni für 199 Euro in allen ALDI SÜD-Filialen erhältlich.

Quelle: Pressemitteilung

IN WINs neuer 303 Midi-Tower: Stahl und Hartglas

inwin-303-towerIn Win Development Inc., einer der bekanntesten und mehrfach mit dem Red Dot Award ausgezeichneten Hersteller von innovativen Computergehäusen, gibt die sofortige Verfügbarkeit des neuen 303 Midi-Tower-Gehäuses bekannt.

Mit seinem elegant zurückhaltenden Design verkörpert der neue 303 Midi-Tower eine kostengünstige Alternative, die jedoch nach wie vor von In Wins hochqualitativer Materialauswahl profitiert. Das Gerüst des Gehäuses besteht aus hochqualitativem SECC-Stahl, gepaart mit einem 3 Millimeter starken Seitenfenster aus Hartglas und einer klaren Front, die ein hintergrundbeleuchtetes In Win-Logo ziert

In Win hat es sich zum Ziel gesetzt, die Messlatte für innovative PC-Gehäuse ständig höher zu setzen und das neue 303 ist hier keine Ausnahme. Werkzeuglos abnehmbare Seitenwände, Staubfilter und umfangreiche Kühloptionen, die bis zu drei 120-Millimeter-Lüftern (alternativ einen 360 Millimeter großen Radiator) an der Oberseite, einem 120-Millimeter-Lüfter an der Rückseite und drei weiteren 120-Millimeter-Lüftern im Boden Platz bieten, sind nur einige dieser Features. Zudem können Luftkühler mit bis zu 160 Millimeter Höhe verbaut werden, was den Midi-Tower zu einem perfekt belüfteten Gehäuse macht, der das Prinzip der natürlichen Konvektion gekonnt umsetzt.

Einzigartig ist auch die oberhalb des Mainboards befindliche separate Kammer, die Netzteile mit bis zu 200 Millimetern Länge aufnimmt, sowie die rückseitig befindlichen Festplattenkäfige für vier 2,5-Zoll- oder zwei 3,5-Zoll-Festplatten. Abgerundet wird das innovative Konzept durch eine zusätzliche Halterung für lange Grafikkarten, um diese sicher zu befestigen.

Erhältlich in den Farben Schwarz und Weiß ist das Gehäuse kompatibel zu ATX-, Micro-ATX- sowie Mini-ITX-Mainboards und bietet Platz für bis zu sieben 350 Millimeter lange PCI-E Erweiterungskarten. Die I/O-Blende an der Front umfasst jeweils zwei USB-2.0- und USB-3.0-Anschlüsse sowie die bekannten 3,5-Millimeter-Stereo-HD-Audio-Buchsen.

Verfügbarkeit

Beide Versionen des In Win 303 Midi-Towers sind ab sofort bei Caseking zu einem Preis von 99.- Euro verfügbar.

Quelle: Pressemitteilung