Kategorie-Archiv: Artikel

Windows 10 reparieren und/oder aktualisieren

windows10-reparieren-logo-mittelWindows 10 reparieren oder aktualisieren ? ist das überhaupt noch so relevant, dass man darüber einen Artikel verfassen müßte oder sollte ? schließlich hat Microsoft doch Vorkehrungen getroffen, damit solche Scenarien keine Rolle mehr spielen oder ?
Dem ist leider nicht so, denn es gibt trotz aller ab Werk eingebauten Schalter, Werkzeuge und Selbstheilungskräfte immer wieder durchaus Situationen, in denen der Homeuser in einer prekären Sackgasse feststeckt und mit „normalen Hausmitteln“ Windows 10 nicht mehr zu einer Zusammenarbeit überreden kann. Als kleines Beispiel sei an dieser Stelle die Situation erwähnt, in denen ein Anwender seine Windows 10 Installation nicht auf den aktuellsten Patch-Level aktualisieren kann. Andere mögliche Scenarien wären ständige unmotivierte Abstürze oder Systemhänger, nicht mehr funktionierende Apps oder die Desfunktion anderer wichtiger Systembereiche. All dies wären denkbare Scenarien und ein Ansatz für unseren Ratgeber, der euch dabei unterstützt derartige Probleme zu meistern.
Keine Sorge, das Prozedere ist nicht kompliziert und erfordert nur etwas Geduld und die richtige Anleitung. Ersteres müßt ihr investieren, das Zweite skizzieren wir für euch im jetzt folgenden Artikel, dazu wünschen wir spannende Unterhaltung…weiterlesen bei PC-Experience.de

Windows 10: SSD-Praxis, die 10 wichtigsten Fragen

Windows10-ssd-praxis-mittelNach respektive vor dem Upgrade auf Windows 10 und/oder der Clean-Installation auf einer bereits vorhandenen oder zu kaufenden SSD fragen sich sicherlich viele Anwender: „wie verhält sich Windows 10 ? muss ich viel umstellen, welche Schalter sind für eine Optimierung wichtig bzw. nötig, damit die SSD optimale Voraussetzungen erhält und was gibt es sonst noch zu beachten ?“
Diese und weitere Fragen wollen wir in diesem kleinen Ratgeber beantworten und die Betonung liegt auf klein, zumal sich die notwendigen Maßnahmen in überschaubaren Grenzen halten…weiterlesen bei PC-Experience.de

Windows 10: Threshold 2, Upgrade, Troubleshooting

Windows10-logo-mittelSeit der Freigabe von Windows 10 geht Microsoft neue Wege, was die Entwicklung neuer Betriebssysteme betrifft. Künftig wird es laut Redmond keine kompletten Neuentwicklungen mehr geben, vielmehr ist Windows 10 ein Windows as a Service. Dies bedeutet, dieses System wird kontinuierlich weiter entwickelt und dann entsprechend per Upgrade auf die nächste Version angehoben.
Den ersten Schritt in diese Richtung hat Microsoft nun am 12. November 2015 mit der Freigabe von Threshold 2 umgesetzt. Hierbei handelt es sich nicht nur um ein Servicepack, sondern um ein „generalüberholtes“ Windows 10. Die Versionsnummer lautet Microsoft Windows Version 1511 (Build 10586.3). Was es damit auf sich hat und welche entscheidenden Änderungen / Verbesserungen diese Version mitbringt, werden wir in diesem Artikel beleuchten. Viel Spaß beim weiterlesen auf PC-Experience.de

Windows 10: Upgrade-Installation, Neuinstallation, Tutorial

Windows10-logo-mittelWie installiert man Windows 10 richtig und welche Optionen existieren überhaupt ? Wäre ein Upgrade eine gute Empfehlung, oder sollte man in jedem Fall eine saubere Neuinstallation sprich Clean-Install bevorzugen ? Diese berechtigten Fragen stellten sich zu Beginn der lange erwarteten Veröffentlichung von Microsofts neuem Betriebssystem sicherlich viele unserer Leser und zugegebenermaßen auch wir. Neben dem Installations-Prozedere und dem dazugehörigen chronologischen Ablauf haben wir natürlich noch weiter über den Tellerrand geblickt und in diesen Artikel viele kleine und größere Tipps einfließen lassen, die euch den Umgang mit Windows 10 erleichtern werden. Selbstverständlich können wir nicht alles berücksichtigen, was dazu einen Bezug hat, dafür werden in der Zukunft noch einige kleinere Artikel, Ratgeber und Ergänzungen folgen.
Eines können wir aber jetzt schon festschreiben: Wer sich an unsere Anleitung hält, sollte kaum Probleme zu bewältigen haben, wenn es darum geht Windows 10 zu installieren respektive zu nutzen. Wir wünschen euch viel Spaß beim Umsetzen und noch mehr Erfolg…weiterlesen bei PC-Experience.de

Desinfec’t 2015: die Neuerungen

desinfect2015-logo-mittelDesinfect 2015 ist fertig und unser dazu passende Artikel und Ratgeber ebenfalls, aber der Reihe nach. Etwa in der Mitte eines Jahres veröffentlicht der Heise-Verlag als Heft-Beilage des Computer-Magazins c’t turnusmäßig eine neue Version der beliebten Antiviren-Suite Desinfec’t. Im Juni 2015 liegt die bootfähige DVD der Ausgabe 14 der c’t bei. Aus lizenzrechtlichen Gründen ist die DVD nicht als Download erhältlich. Wer als Abonnent kein Exemplar im Handel bekommen hat, kann direkt bei Heise die Ausgabe nachbestellen.

Auch in diesem Jahr sind die bereits bekannten Viren-Jäger der vorherigen Ausgaben Avira, Kaspersky, Bitdefender und ClamAV integriert. Es handelt sich bei der DVD um ein Live-System auf Linux-Basis, genauer gesagt um Ubuntu in der aktuellen Version. Wie in den Jahren zuvor bietet diese bootfähige DVD noch einiges mehr an Funktionen wie zum Beispiel die Nutzung der Fernsteuerungsanwendung TeamViewer oder dem Partitionierungs-Programm GParted, um nur zwei zu nennen. Unser Focus liegt aber auf den Funktionen zur Virenbekämpfung und der genannten Neuerung Easy Scan. Was es damit auf sich hat, werden wir in diesem Artikel beleuchten. Wir wünschen euch viel Spaß beim Lesen….weiterlesen bei PC-Experience.de