be quiet präsentiert SilentWings 2 Lüfter

be quiet!, laut GfK der Marktführer für PC-Netzteile in Deutschland seit 2008*, stellt seine neue und innovative Lüfterserie SilentWings 2 vor. Mit verbesserten und neuen Features wie etwa austauschbaren Halterungen, hebt be quiet! ein einfaches Produkt wie einen Gehäuselüfter auf ein ganz neues Level. Mit einer neuen Lagertechnologie wird der SilentWings 2 seine Vorgänger nicht nur in Sachen Geräuschkulisse deutlich unterbieten.

Als be quiet! die ersten SilentWings-Lüfter vor etwa drei Jahren einführte, setzten sie sich sofort an die Spitze der Bestenlisten. Die SilentWings-Lüfter wurden für User konzipiert, die auf der Suche nach der idealen Balance zwischen geringer Geräuschkulisse, maximaler Performance und Lebensdauer sind. Der Vorgänger war so überlegen, dass viele Print- und Online-Magazine die SilentWings-Lüfter zu ihrer Referenz ernannten. Selbstverständlich ist es schwer, solche exzellenten Produkte weiter zu verbessern – umso mehr Druck lastete auf dem Entwicklungsteam als es mit den Arbeiten am SilentWings 2 begann. Am Ende zahlte sich die harte Arbeit aber deutlich aus, denn sie haben ein klar überlegenes Produkt erschaffen. Eines der wichtigsten Ergebnisse ist das deutlich verringerte Betriebsgeräusch. SilentWings 2 verwendet die fortschrittlichste Lagertechnologie auf dem Markt, namens Fluid Dynamic Bearing. Das FDB-Lager lässt das Lüfterblatt euf einem Film aus Schmiermittel aufschwimmen, so dass keine mechanische Reibung zwischen Lagerschaft und Buchse entsteht. Zusammen mit dem einzigartigen aerodynamischen Design der Lüfterblätter ist der SilentWings 2 praktisch unhörbar.

“SilentWings 2 kombiniert hochwertige Ingenieursarbeit, lange Lebensdauer und außergewöhnliche Lautstärke mit wirklich effektiver Kühlung. Diese einzigartige Kombination macht ihn nicht nur zum würdigen Nachfolger der ersten Generation, sondern zu einem überlegenen Produkt auf dem gesamten Markt.” so kommentierte Scott Richards, Global Brand Director bei be quiet!, die neue Serie. Ein anderer Vorteil der neuen FDB-Lagertechnologie ist die drastisch erhöhte Lebensdauer. Indem der direkte Kontakt zwischen Lager-Schaft und Lager-Buchse eliminiert wird, verschleißt der Lüfter deutlich weniger, als Produkte mit älteren Lagertechnologien. Die Fertigung der Lagerbauteile aus Kupfer sorgt für eine zusätzliche Erhöhung der Lebensdauer, indem entstehende Wärme schnellstmöglich abtransportiert wird. Dank hochwertiger Schmierstoffe ergbit sich letztendlich eine Lebensdauer von über 300.000 Stunden – das entspricht rund 34 Jahren (Angabe gemäß dem zuverlässigeren L10-Standard, keine MTBF-Angabe!). Dank der Vielzahl an Halterungsmöglichkeiten kann der User den Lüfter optimal an seine Einsatzgebiete anpassen. Man kann zwischen den Anti-Vibration-Bolts oder regulären Schrauben wählen. Sogar der Grad der Entkopplung lässt sich dank der drehbaren Eckteile ändern. Diese können entweder einen Millimeter Abstand zwischen Gehäuse und Lüfter garantieren, oder plan aufliegen. Selbst im letzteren Fall verfügt der Lüfter über eine hervorragende Entkopplung durch den Gummiring um das Lüftergehäuse. Mit dem beigelegten Adapter lässt sich die Spannung auf 7 und 5 Volt reduzieren.

Die SilentWings-2-Lüfter sind bereits in allen gängigen Größen verfügbar. Die 80-mm-Version kostet 12,50 Euro, 120 Millimeter gibt es bereits für 15 Euro und die 140er Variante für 17 Euro. Eine 92-mm-Version folgt bald.

mehr Infos bei be-quiet.de

ein erster Test

Dieser Beitrag wurde unter Produktneuheiten abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>