Alle Beiträge von Athena

MEDION Tablet mit 10,1 Full-HD Display ab 2. Juni bei ALDI SÜD

medion_p10506Mit dem MEDION P10506 ist ab dem 2. Juni ein leistungsstarkes Tablet in allen ALDI SÜD-Filialen erhältlich. Das MEDION P10506 besitzt ein hochwertiges Metallgehäuse in weiß oder titan sowie ein brillantes 25,7 cm / 10,1“ Full-HD-Display mit IPS-Technologie, das mit lebendigen Farben beeindruckt. Um für alle Aufgaben des Alltags gerüstet zu sein, ist das MEDION Tablet mit Android 5.1, Lollipop, einem Intel Atom x5-Z8300 Prozessor mit einer Taktrate von bis zu 1.84 GHz sowie 2 GB DDR3 Arbeitsspeicher ausgestattet.

Der 32 GB große interne Speicher bietet genügend Platz für Apps, Videos, Musik oder Fotos. Während über den microUSB 2.0 Anschluss zusätzliche Eingabegeräte wie eine Tastatur angeschlossen werden können, stellt der integrierte microHDMI®-Ausgang die Verbindung zu einem TV oder Monitor her. Für Fotos und Videos steht eine 5 Megapixel Autofokus-Kamera auf der Rückseite zur Verfügung. Videochats und Selfies sind dank der 2 Megapixel Frontkamera ebenfalls problemlos möglich. Der integrierte GPS-Sensor ermöglicht darüber hinaus jederzeit die Bestimmung der eigenen Position.

Technische Ausstattung und Daten des MEDION P10506

– 25,7 cm/10,1“ Display mit Full HD Auflösung (1.920 x 1.200 Pixel) und IPS-Technologie

– Android™ 5.1, Lollipop

– Intel® Atom™ x5-Z8300 Prozessor (bis zu 1.84 GHz)

– 32 GB interner Speicher (ca. 27 GB frei)

– 2 GB DDR3 Arbeitsspeicher

– 5 MP Autofokus-Kamera auf der Rückseite sowie 2 MP Frontkamera und Mikrofon

– GPS-Sensor

– Infrarot-Funktion

– 7.000 mAh Li-Ionen Akku für eine lange Akkulaufzeit

– Front Stereo Lautsprecher

– Schnelle Wireless LAN IEEE 802.11 n-Standard-Technologie

– Bluetooth-4.0-Funktion

– USB-Host-Funktion

– Lagesensor(1)

– Gyro-Sensor

– Über eine Million Apps und Spiele auf Google Play™

– Edles Metallgehäuse

Vorinstallierte Apps

– Drawing Pad: Malen, zeichnen, stempeln und vieles mehr

– McAfee Mobile Security (Testversion für 30 Tage)

Anschlüsse

microHDMI®-Ausgang, microUSB 2.0 mit USB-Host-Funktion, microSD-/microSDHC-/microSDXC-Speicherkartenleser, Audio-Out

Abmessungen (B x H x T) / Gewicht

ca. 154 x 257 x 8,2 mm / ca. 505 g

Verfügbarkeit

Das MEDION P10506 ist ab dem 2. Juni für 199 Euro in allen ALDI SÜD-Filialen erhältlich.

Quelle: Pressemitteilung

Windows 10 reparieren und/oder aktualisieren

windows10-reparieren-logo-mittelWindows 10 reparieren oder aktualisieren ? ist das überhaupt noch so relevant, dass man darüber einen Artikel verfassen müßte oder sollte ? schließlich hat Microsoft doch Vorkehrungen getroffen, damit solche Scenarien keine Rolle mehr spielen oder ?
Dem ist leider nicht so, denn es gibt trotz aller ab Werk eingebauten Schalter, Werkzeuge und Selbstheilungskräfte immer wieder durchaus Situationen, in denen der Homeuser in einer prekären Sackgasse feststeckt und mit „normalen Hausmitteln“ Windows 10 nicht mehr zu einer Zusammenarbeit überreden kann. Als kleines Beispiel sei an dieser Stelle die Situation erwähnt, in denen ein Anwender seine Windows 10 Installation nicht auf den aktuellsten Patch-Level aktualisieren kann. Andere mögliche Scenarien wären ständige unmotivierte Abstürze oder Systemhänger, nicht mehr funktionierende Apps oder die Desfunktion anderer wichtiger Systembereiche. All dies wären denkbare Scenarien und ein Ansatz für unseren Ratgeber, der euch dabei unterstützt derartige Probleme zu meistern.
Keine Sorge, das Prozedere ist nicht kompliziert und erfordert nur etwas Geduld und die richtige Anleitung. Ersteres müßt ihr investieren, das Zweite skizzieren wir für euch im jetzt folgenden Artikel, dazu wünschen wir spannende Unterhaltung…weiterlesen bei PC-Experience.de

IN WINs neuer 303 Midi-Tower: Stahl und Hartglas

inwin-303-towerIn Win Development Inc., einer der bekanntesten und mehrfach mit dem Red Dot Award ausgezeichneten Hersteller von innovativen Computergehäusen, gibt die sofortige Verfügbarkeit des neuen 303 Midi-Tower-Gehäuses bekannt.

Mit seinem elegant zurückhaltenden Design verkörpert der neue 303 Midi-Tower eine kostengünstige Alternative, die jedoch nach wie vor von In Wins hochqualitativer Materialauswahl profitiert. Das Gerüst des Gehäuses besteht aus hochqualitativem SECC-Stahl, gepaart mit einem 3 Millimeter starken Seitenfenster aus Hartglas und einer klaren Front, die ein hintergrundbeleuchtetes In Win-Logo ziert

In Win hat es sich zum Ziel gesetzt, die Messlatte für innovative PC-Gehäuse ständig höher zu setzen und das neue 303 ist hier keine Ausnahme. Werkzeuglos abnehmbare Seitenwände, Staubfilter und umfangreiche Kühloptionen, die bis zu drei 120-Millimeter-Lüftern (alternativ einen 360 Millimeter großen Radiator) an der Oberseite, einem 120-Millimeter-Lüfter an der Rückseite und drei weiteren 120-Millimeter-Lüftern im Boden Platz bieten, sind nur einige dieser Features. Zudem können Luftkühler mit bis zu 160 Millimeter Höhe verbaut werden, was den Midi-Tower zu einem perfekt belüfteten Gehäuse macht, der das Prinzip der natürlichen Konvektion gekonnt umsetzt.

Einzigartig ist auch die oberhalb des Mainboards befindliche separate Kammer, die Netzteile mit bis zu 200 Millimetern Länge aufnimmt, sowie die rückseitig befindlichen Festplattenkäfige für vier 2,5-Zoll- oder zwei 3,5-Zoll-Festplatten. Abgerundet wird das innovative Konzept durch eine zusätzliche Halterung für lange Grafikkarten, um diese sicher zu befestigen.

Erhältlich in den Farben Schwarz und Weiß ist das Gehäuse kompatibel zu ATX-, Micro-ATX- sowie Mini-ITX-Mainboards und bietet Platz für bis zu sieben 350 Millimeter lange PCI-E Erweiterungskarten. Die I/O-Blende an der Front umfasst jeweils zwei USB-2.0- und USB-3.0-Anschlüsse sowie die bekannten 3,5-Millimeter-Stereo-HD-Audio-Buchsen.

Verfügbarkeit

Beide Versionen des In Win 303 Midi-Towers sind ab sofort bei Caseking zu einem Preis von 99.- Euro verfügbar.

Quelle: Pressemitteilung

Toshiba präsentiert 3,5-Zoll-Laufwerk mit 8 TB Kapazität

toshiba-x300Die Storage Peripherals Division der Toshiba Europe GmbH (TEG) kündigt in ihrer X300-HDD-Serie ein neues SATA-Modell mit 8 TB an. Die extrem performante 3,5-Zoll-Festplatte richtet sich an Power-User mit hohem Speicherbedarf – wie Grafikdesigner oder Gamer.

Die neue interne Festplatte der X300-Serie ist die ideale Lösung für das Aufrüsten von Workstations, All-in-One-PCs oder Gaming-PCs. Neben der hohen Speicherkapazität von 8 TB (1) bietet sie auch eine hohe Performance und Geschwindigkeit – sowohl bei der Speicherung großer Dateien als auch beim Datenzugriff. Dadurch ist die X300 auch prädestiniert für den Einsatz bei der Foto- und Videobearbeitung oder für die simultane Nutzung mehrerer Applikationen.

Das neue 8-TB-Modell bietet einen 128 MB großen Pufferspeicher, eine Umdrehungsgeschwindigkeit von 7.200 rpm und eine SATA-6-Gbit/s-Schnittstelle. Zudem ist ein Dual-Stage Actuator vorhanden, der die Genauigkeit bei der Positionierung des Schreib-Lese-Kopfes verbessert und Spursprünge verhindert, die durch Vibrationen verursacht werden.

Die SATA-HDD mit Advanced-Format (AF)-Standard basiert auf den Technologien Perpendicular Magnetic Recording (PMR) und Tunnel Magneto-Resistive Recording (TMR). Damit wird eine hohe Datendichte, Geschwindigkeit und Stabilität sichergestellt. Zudem unterstützt die Festplatte auch das Verfahren Native Command Queuing (NCQ) zur optimierten Verwaltung von Aufzeichnungskommandos. Ein hoher Schutz vor Datenverlust wird durch die Ramp-Load-Technologie und den integrierten Schocksensor sichergestellt.

Das neue 8-TB-Laufwerk ist ab Juni 2016 verfügbar. Die Standardgarantie beträgt zwei Jahre. Der unverbindlich empfohlene Verkaufspreis inklusive Mehrwertsteuer liegt bei 359 Euro.

Quelle: Pressemitteilung

Lian Li zeigt drei neue Midi Tower aus Stahl

lian-li.1Lian Li Industrial Co. Ltd. kündigt die neue Schwarzstahl-Serie an – eine neue Produktreihe aus Stahlgehäusen, um den Kunden erschwingliche Alternativen mit herausragendem Preis-/Leistungsverhältnis bieten zu können. Die neue Serie besteht aus drei Gehäusen: dem PC-K5, PC-K6 und PC-K6S. Alle drei Midi-Tower Gehäuse sind eine gute Wahl für budget-orientierte Gamer; sie bieten konkurrenzfähige Unterstützung für Wasser- und Luftkühlungen, Full-ATX Boards und zweckmäßige Baueigenschaften.

Stahl: Lian Lis neue Wahlmöglichkeit für Preis-/Leistungsfans
Seit Dekaden ist ästhetisch gebürstetes Aluminium charakteristisch für Lian Li. Seit Jahren haben sich jedoch viele Kunden eine erschwinglichere Alternative gewünscht. Die neue Schwarzstahl-Serie richtet sich nun an jene Kunden, denen ein bestmögliches Preis-/Leistungsverhältnis am Herzen liegt. Zwar werden diese Gehäuse statt aus Aluminium nun aus Stahl produziert, aber es sind nach wie vor eindeutig Lian Li Gehäuse – werkzeuglos montierbar, ummantelte Durchführungen für Kabelmanagement, vibrationshemmende Befestigung für Netzteile und Laufwerkskäfige, herausnehmbare Mesh-Filter an den Lüfterbefestigungen – mit allem Drum und Dran, was zu einem typischen Lian Li Gehäuse gehört.

Das vielseitige, kosteneffiziente PC-K5
Das PC-K5 ist das erste aus der neuen Schwarzstahl-Serie. Es ist ein Midi-Tower Gehäuse für ATX- und µATX-Mainboards und beinhaltet zwei herausnehmbare Laufwerkskäfige mit Platz für insgesamt vier 3,5“ oder vier 2,5“ Laufwerke. Mit sieben Erweiterungsslots ausgestattet können DIY-Enthusiasten Grafikkarten bis 250 mm Länge bei eingebauten Laufwerkskäfigen installieren oder bis zu 400 mm ohne Laufwerkskäfige. Es fasst ATX-Netzteile bis 250 mm und CPU-Kühler bis 160 mm Höhe. Das PC-K5 verwendet zwei 120 mm Einlass-Lüfter an der Vorderseite und lässt die Abwärme durch einen 120 mm Lüfter an der Rückseite entweichen. Anhänger von Wasserkühlungen können einen 120x240x60 mm Radiator an den oberen Lüfter-Befestigungen montieren, oder alternativ zwei zusätzliche 120 mm Lüfter einbauen. Die Vorderseite besitzt zwei 5,25“ Schächte und die Oberseite beinhaltet einen USB 3.0, zwei USB 2.0 und HD-Audio Ports.

Das minimalistische PC-K6 ermöglicht aufgeräumte Konstruktionen
Wie das PC-K5 ist auch das PC-K6 ein Midi-Tower Gehäuse für ATX- und µATX-Mainboards. Es bietet Platz für bis zu sieben 3,5“ oder 2,5“ Laufwerke gegenüber dem Mainboard-Schlitten. Ähnlich wie bei der neuen J-Serie sind die Laufwerke und das Netzteil hinter einer Abdeckung versteckt, um die Optik zu straffen und das Mainboard und die Erweiterungskarten in den Fokus zu rücken. Es bietet Platz für 310 mm lange Grafikkarten, 310 mm lange Netzteile und 170 mm hohe CPU-Kühler. Zwei Einlasslüfter pressen die Luft durch das Gehäuse, ein 120 mm Lüfter saugt die Abluft an der Rückseite aus dem Inneren. Kunden können wählen, ob sie alternativ einen 140 mm Einlasslüfter einbauen möchten und zwei zusätzliche 120 mm oder 140 mm Lüfter an der Oberseite. Für diejenigen, die Wasserkühlungen bevorzugen, kann das PC-K6 einen 120x240x60 mm oder 140x280x60 mm Radiator aufnehmen. Die Vorderseite besitzt zwei 5,25“ Schächte und die Oberseite beinhaltet zwei USB 3.0, einen USB 2.0 und HD-Audio Ports.

Silence nun auch aus Stahl verfügbar – PC-K6S
Die Silent-Version des PC-K6 ist praktisch identisch zum Standard-Modell, bietet jedoch ein paar zusätzliche Features. Das PC-K6S verwendet Schaumstoff an den Seitenteilen, um die Lüfter-Geräusche im Gehäuse zu dämmen und insgesamt die Geräuschentwicklung zu reduzieren. Die Vorderseite ist bei dieser Variante mit einem Scharnier versehen, um sie aufklappen und leichter an die 5,25“ Schächte und die Einlass-Lüfter herankommen zu können. Zudem besitzt es einen zusätzlichen USB 2.0 Port, insgesamt also zwei USB 3.0, zwei USB 2.0 und HD-Audio Ports, die von einer schiebbaren Klappe geschützt werden.

Preise und Verfügbarkeit
Die Schwarzstahl-Gehäuse werden ab Anfang Juni (K5) respektive ab Ende Juni (K6/K6S) verfügbar sein.
Das komplett schwarze PC-K5X kostet 54,90 EUR und PC-K5WX mit Fenster 59,90 EUR
Das komplett schwarze PC-K6X kostet 99,90 EUR und die komplett schwarze Silent-Version PC-K6SX 114,90 EUR

Quelle: Pressemitteilung