Antec kündigt das VSP-5000 Einsteigergehäuse an

antec.1Antec präsentiert das VSP-5000, ein flüsterleises Einsteigergehäuse für Gamer zu einem exzellenten Preis-Leistungs-Verhältnis. Der jüngste Midi-Tower des kalifornischen Hardwareherstellers vereint dabei beste Dämmeigenschaften mit anspruchsvoller Leistungsfähigkeit. So bestehen die Seitenwände des Gehäuses aus besonders schalldichtem Polycarbonat. Eine spezielle Lüfterabdeckung an der Oberseite des VSP-5000 verhindert zudem, dass störende Betriebsgeräusche nach außen dringen. Um selbst kleinste wahrnehmbare Vibrationen im Keim zu ersticken, ist der Laufwerkskäfig ebenso gummiert wie die extragroßen Standfüße.

Drei 120-mm-Lüfter, zwei an der Oberseite und einer an der Rückseite des Gehäuses, sorgen für eine optimale Belüftung der Komponenten im Inneren des VSP-5000. Vorrichtungen für zwei weitere Lüfter befinden sich an der Front. Der Nutzer bestimmt die Rotationsgeschwindigkeit dank der drei zweistufigen Lüftersteuerungen am I/O-Panel selbst und kontrolliert so das Verhältnis zwischen Kühlung und Geräuschpegel nach Belieben. Die seitlichen Luftschlitze versorgen das Gehäuse zusätzlich mit frischem Wind. Die abwaschbaren Luftfilter an der Vorderseite und am Gehäuseboden halten das Chassis dabei staubfrei und sauber. Zahlreiche Schlauchdurchführungen lassen selbst dicke Kabel zwischen Außenwand und Mainboard-Ablage verschwinden, um die Luftzirkulation zu optimieren.

Das VSP-5000 verfügt über sieben Erweiterungsschächte, zwei Steckplätze für optische Laufwerke, einen 3,5“-Einschub, vier HDD-Festplattenschächte sowie eine SSD-Halterung. Das Gehäuse ist kompatibel mit Standard ATX-, Micro ATX- und Mini-ITX-Mainboards. Das Chassis bietet ausreichend Platz, um High-End-Grafikkarten bis zu einer Länge von 380 Millimetern im SLI-Verbund zu betreiben und ist somit für den anspruchsvollen Gaming-Einsatz bestens geeignet. CPU-Kühler bis zu einer Höhe von 158 Millimetern können im VSP-500 untergebracht werden und schützen so Prozessoren vor Hitze. Für maximalen Komfort sorgt das funktionale I/O-Panel an der Gehäuseoberseite. Neben der Lüftersteuerung sind dort Audio In/Out-Buchsen sowie zwei USB 3.0-Ports verbaut.

Der Midi-Tower VSP-5000 ist ab sofort zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 59,00 Euro inklusive Mehrwertsteuer im Handel erhältlich.

Quelle: Pressemitteilung