AMD präsentiert die Radeon HD 7970 Grafikkarte

Die Radeon HD 7970 läutet AMDs neue 28-Nanometer-Grafikkartengeneration „Southern Islands“ samt neuer GCN-Architektur ein und ist schneller und sparsamer als ihre Vorgänger der HD-6900-Serie. Sie kostet rund 500 Euro und soll ab 9. Januar zunächst in geringen Stückzahlen erhältlich sein. Auf der Radeon HD 7970 sitzt erstmals auch ein separater HD-Video-Transcoder (Video Codec Engine/VCE), der Full-HD-Material schneller als in Echtzeit umwandeln können soll. Dafür ist aber spezielle Software erforderlich. 4K-Displays kann die High-End-Grafikkarte via HDMI 1.4a 3 GHz oder DisplayPort 1.2 HBR direkt ansteuern. …weiterlesen bei Heise.de