Alpenföhn K2 CPU-Kühler im Test

Alpenföhn respektive EKL rüstet für die nächste alpine Expedition, diesmal gehts auf den bekanntermaßen zweihöchsten Gipfel unseres Planeten: den K2 alias Lambha Pahar. Ob sich Alpenföhn noch eine weitere Gipfel-Option offen halten möchte, vermögen wir nicht zu beurteilen, aber so wahnsinnig viel höhere Varianten existieren ja nicht, zumindest nicht oberhalb des Meerespiegels. Wie dem auch sei, K2 heißt auch das neue Kühler Flaggschiff vom EKL-Brand Alpenföhn und damit möchte man die bisherigen Doppeltower Konkurrenz gehörig aufmischen, sofern möglich.
Das Gewicht, die Anzahl der vorhandenen Heatpipes und die Kühlfläche versprechen viel Potential, darüber hinaus legt Alpenföhn bereits ab Werk zwei sehr hochwertige Lüfter aus der Wing Boost Serie dazu, so daß auch diesbezüglich noch keine Sparmaßnahme zu identifizieren wäre. Das Gesamt Kunstwerk wird für etwa 75 € den Besitzer wechseln, sicherlich kein Preis bei dem die Kundschaft vor Begeisterung mit den Fahnen schwenkt, aber möglicherweise doch auf einem angemessenen Niveau. Ergo gilt es herauszufinden, ob die Produktqualität mit dem pekuniären Gegenwert korrespondiert und exakt dies haben wir für euch in unserem neuesten Kühler-Review herausgearbeitet, dazu wünschen wir wieder viel Vergnügen. …weiterlesen bei PC-Experience.de

Dieser Beitrag wurde unter Reviews und Tests abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>