ADATA kündigt erste SSD für Server an

adataADATA™ Technology, einer der führenden Anbieter von Hochleistungs-Speichermodulen und NAND-Flash-Produkten, kündigt seine erste für Server-Applikationen in Unternehmen entwickelte SSD-Lösung an. Nachdem ADATA SSDs bereits im Consumer-Segment bestens positioniert sind, ist die Adressierung dieses Bereichs eine logische Weiterentwicklung. Mit dem Modell SX100L für Server steht eine hochzuverlässige und leistungsstarke SSD zur Verfügung, die besonders für leseintensive Web- oder Video-On-Demand Anwendungen entwickelt wurde. Ausgeliefert wird das Modell SX100L mit Kapazitäten von 100 und 200GB.

ADATA konnte bei der Entwicklung der SX100L seine Expertise bei der NAND-Flash-Speicher-Technologie nutzen, um sowohl die Zuverlässigkeit als auch die Leistung zu optimieren. Durch Verwendung der Wear-Leveling Technologie konnte die MTBF (Mean-Time-Between-Failures) auf 1,5 Mio. Stunden gesteigert werden. Sie sorgt für die bei komplexen Computer-Operationen und großer Server-Beanspruchung erforderlichen hohen Systemstabilität.

Die SX100L wird im 2.5“ Standard SATA Formfaktor erhältlich sein und verfügt über eine fortschrittliche Controller-Technologie zur Steigerung der Lese-/Schreibgeschwindigkeit. Sequentiell beträgt die Lesegeschwindigkeit 560 MB/s und die Schreibgeschwindigkeit 340 MB/s. Auch die Werte für die IOPS von 73.000 und 45.000 (bei maximal 4K großen Lese-/Schreib-Zugriffen) sind beachtlich.

Durch die Verwendung von MLC (Multi Level Cell) NAND-Flash-Speicher-Elementen in Kombination mit ausgesuchten Flash-Chips zeichnet sich ADATAs SX100L durch beeindruckende Performance, geringe Latenzzeiten und hohe Zuverlässigkeit aus. Datenerhalt nach Stromausfall sowie wirkungsvolle Überwachung der SSD durch SMART-Command Tools und flexible, anwenderspezifische Over-Provisioning Einstellmöglichkeiten sind Vorzüge, durch die sich die SX100L von ähnlichen Produkten im Markt positiv unterscheidet.

Lange Lebenszeit, besonders hinsichtlich der Schreib-Zyklen, und eine 5jährige Garantie sind die besten Voraussetzungen für den Einsatz in Servern, die große Datenvolumen zuverlässig und ohne Störung bewältigen müssen. Außerdem bietet die SX100L ein größeres Over-Provisioning Potenzial mit einer sehr effizienten Daten-Kompression als es üblicherweise der Fall ist.

Quelle: Pressemitteilung