Acer kündigt das überarbeitete Liquid Z630S an

acer-z630sZum Mobile World Congress (MWC) in Barcelona stellt Acer mit dem Liquid Z630S eine leistungsstärkere Version des erfolgreichen Liquid Z630 Smartphones vor. Ein schnellerer Prozessor, mehr Arbeitsspeicher und ein vergrößerter interner Speicher machen das 14 cm (5,5 Zoll) große Liquid Z630S noch attraktiver für alle, die einen verlässlichen Begleiter für alle mobilen Herausforderungen des Alltags suchen.

Der 64-Bit MediaTek MT6753 Prozessor mit acht Kernen (Octacore) und 3 GB Arbeitsspeicher liefern die nötige Leistung für das Android 5.1 Betriebssystem und medienintensive Apps. 32 GB interner Speicher bieten jede Menge Platz für Selfies und Videos. Mit einem 4000 mAh Akku geht dem Liquid Z630S auch bei intensiver Nutzung nicht die Puste aus. Bei gewöhnlichem Gebrauch erreicht das Liquid Z630S eine Akkulaufzeit von bis zu 3 Tagen. Damit setzt Acer seine Historie der Smartphones mit besonders leistungsfähigen Akkus nach den vorherigen Erfolgsmodellen E700 und Z630 fort. Auch zukünftig bleibt Acer damit die Smartphone-Marke für alle Nutzer, denen eine besonders ausdauernde und verlässliche Laufzeit des Smartphones wichtig ist. Bei Bedarf lassen sich sogar andere Devices per OTG-USB mit Energie versorgen.

Dank Cat4 LTE, WiFi 802.11 b/g/n und Bluetooth mit LTE-Konnektivität sorgt das Modell immer für eine schnelle Verbindung und wie alle Acer Smartphones verfügt auch das Z630S über Dual-SIM.

Mit den Acer QuickModes lässt sich das User-Interface des Liquid Z630S für die Bedürfnisse verschiedener Nutzergruppen einfach anpassen. Der Modus „Standard“ richtet sich dabei an erfahrene Smartphone-Nutzer, der Modus „Easy“ an Smartphone-Einsteiger und der „Basic“-Modus ist mit einigen aktivierten Sicherheitseinstellungen speziell für Kinder vorgesehen. Zusätzlich haben Eltern über das Kids Center die Möglichkeit, verschiedene Schutzmechanismen einzustellen. In allen Modi überwacht das Acer Aid Kit die Geräteleistung und die Akkunutzung und bietet Zugriff auf Backup-Optionen.

Über AcerEXTEND bietet das Z630S zudem die Möglichkeit, den Bildschirm in einem separaten Fenster auf kompatiblen Notebooks oder PCs ohne Kabelverbindung anzuzeigen. Funktionen wie das Teilen von Webseiten, Dokumenten, Vollbildanzeige, Drag-and-Drop, das Verfassen von Nachrichten oder die Dateiverwaltung sind so ebenfalls über ein Gerät möglich.

Preise und Verfügbarkeit
Das Acer Liquid Z630S ist ab sofort zu einem unverbindlich empfohlenen Endkundenpreis von 229 Euro erhältlich.

Quelle: Pressemitteilung