Asus kündigt den ROG SWIFT PG348Q Monitor an

asus-rog-swiftDer ROG Swift PG348Q lässt mit seinem 34-Zoll-Display im Curved-Format und der enormen Auflösung 3.440 x 1.440 (Ultra Wide QHD) Gamer perfekt in die Spielwelt eintauchen. Darüber hinaus bietet er dank der großen Sichtfläche handfeste taktische Vorteile. Für eine extrem schnelle und absolut flüssige Gaming-Darstellung ohne störendes Tearing (Bildzerreißen) sorgen die hohe Wiederholfrequenz (100 Hz) und die Unterstützung von Nvidia® G-Sync™. Hierfür ist eine aktuelle Geforce-Grafikkarte mit Maxwell-Architektur nötig.

Das Gehäuse und der massive Standfuß im neuen ROG-Design mit Titan/Kupfer-Look sehen nicht nur beeindruckend aus, sondern bieten auch praktische Vorteile für den Gaming-Alltag: So kann der Anwender den ROG Swift PG348Q nicht nur in der Höhe anpassen und neigen, sondern auch drehen; damit lässt er sich optimal auf die Sitzposition anpassen. Die Display-Krümmung sorgt dafür, dass alle Pixel einen möglichst gleichen Abstand zum Spieler haben und ermöglicht so entspanntes Gaming auch nach Stunden. Mit ASUS Ultra Low Blue Light und der Flicker-Free-Technologie (zertifiziert von TÜV Rheinland) werden zudem die Augen des Anwenders geschont – perfekt für ausgiebiges Marathon-Gaming.

Ein weiteres optisches Highlight ist das ROG-Logo, das vom Standfuß des ROG Swift PG348Q auf die Tischfläche unter dem Monitor projiziert wird. Mit dem Fünf-Wege-Joystick auf der Monitor-Rückseite lässt sich das übersichtliche On-Screen-Display (OSD) des ROG Swift PG348Q schnell und einfach bedienen. Zudem stehen mehrere praktische Tasten bereit, mit denen sich die wichtigsten Funktionen sogar mitten im Spiel umstellen lassen. Mit dem Turbo-Key wechselt der Anwender beispielsweise sofort zwischen 60 und 100 Hz. Per Gameplus-Taste kann jederzeit ein Zielkreuz, die aktuelle FPS-Rate oder ein Timer eingeblendet werden, der beispielsweise über Respawn-Zeiten oder Bauphasen informiert. Zudem stehen nützliche Gaming-Profile bereit, mit denen die Darstellung beispielsweise für Shooter, Rollenspiele oder Strategietitel angepasst wird.

• 34-Zoll-Display im Curved-Format mit Ultra Wide QHD (3.440 x 1.440), 21:9-Seitenverhältnis und Nvidia G-Sync für beeindruckendes Panorama-Gaming
• Frameless Design im aktuellen ROG-Look (Titan und Kupfer) mit einzigartigen Ergonomie-Funktionen, einfacher OSD-Bedienung dank 5-Wege-Joystick und auf den Tisch projiziertem ROG-Logo
• Der ROG Swift PG348Q ist die neueste Ergänzung des ROG-Line-ups, mit dem ASUS seine Position als Nummer 1 bei Gaming-Monitoren bestätigt

PREIS UND VERFÜGBARKEIT
Der ROG Swift PG348Q ist ab sofort für 1.299 Euro (UVP inkl. MwSt.) erhältlich.

Quelle: Pressemitteilung

 

ARCHOS 50d Oxygen: Highend Smartphone mit Full-HD und LTE

archos-50dARCHOS präsentiert ein neues Mitglied seiner Highend OxygenProduktfamilie: das Smartphone ARCHOS 50d Oxygen. Das 5 Zoll große ARCHOS 50d Oxygen ist mit einem Full-HD IPS-Display ausgestattet. 1920 x 1080 Pixel Auflösung zeigen stufenlos scharfe Farben, die vollständig schwarze Displaylaminierung sorgt für eine starke Farbtiefe. Das ultraschlanke Gehäuse dieses Smartphones ist mit einem schmalen, goldfarbenen Rahmen konturiert.

Eine 13 MP Hauptkamera schießt detailreiche Fotos, die Frontkamera taugt mit 5 MP Auflösung bestens für Videochats und Selfies. 2 GB Arbeitsspeicher kombiniert mit einem leistungsstarken 1.3 GHz Achtkern-Prozessor sorgen für flüssige Prozesse und perfektes Multitasking. Mit 4G/LTE-Technologie ausgerüstet, erreicht das ARCHOS 50d Oxygen hohe Downloadgeschwindigkeiten, schnelles Streaming und rasantes Websurfen. Wie nahezu alle Smartphones von ARCHOS unterstützt das ARCHOS 50d Oxygen Dual-SIM und ermöglicht die Nutzung zweier Rufnummern mit einem Handy. Auch eine einfache Erweiterung des Speichers hat ARCHOS per microSD Steckplatz für dieses Smartphone vorgesehen. Das ARCHOS 50d Oxygen basiert auf unverfälschtem Android 5.1 Lollipop ohneb herstellereigene Überlagerungen und bietet uneingeschränkten Zugriff auf den Google Play Store.

Das ARCHOS 50d Oxygen wird anlässlich des Mobile World Congress in Barcelona, vom 22. bis 25. Februar 2016, auf dem ARCHOS Messestand in Halle 1 Stand G29 erstmals gezeigt. Ab Mai kommt das Smartphone zu einer UVP von 179,99 Euro bzw. 199 CHF in den Handel.

Quelle: Pressemitteilung

Silverstone Strider: jetzt auch als 80+ Titanium Variante

silverstoneEingeführt im Jahr 2012, repräsentiert das 80 PLUS Titanium den Höhepunkt der Netzteileffizienz mit einer Konvertierungseffizienz von mindestens 90 % selbst bei einer sehr geringen Last von 10 %. Dieser strenge Standard macht die Serienproduktion von 80 PLUS Titanium-zertifizierten Netzteilen unter 1000 W zu einer enormen Herausforderung. Als Branchenführer im Bereich der Netzteilminiaturisierung gelang SilverStone jedoch die serienmäßige Herstellung einer neuen Reihe von Netzteilen – der Strider Titanium-Serie. Ihre kompakte Größe macht sie zu den weltweit kleinsten vollständig modularen ATX-Netzteilen mit 80 PLUS Titanium-Effizienz. Weitere Merkmale für Enthusiasten beinhalten den ausschließlichen Einsatz japanischer Kondensatoren, eine Regulierung von ±3 %, eine leistungsstarke einzelne +12-V-Schiene, kontinuierliche 24/7-Leistungsausgabe und mehrere PCI-E-Kabel. Wer Systeme mit maximaler Effizienz und großartiger Qualität bauen möchte, liegt mit dem Strider Titanium genau richtig. 

Besondere Eigenschaften:

■ Hoher Wirkungsgrad mit 80 PLUS Titanium-Zertifizierung

■ Kompaktes Design mit einer Tiefe von 150mm für einen leichten Einbau

■ Ausschließlich japanische Kondensatoren

■ 100 % modulare Kabel

■ Dauerleistung bei 40 °C Betriebstemperatur

■ Erstklassige einzelne +12 V-Schiene

■ Strikte ±3 %-Spannungsregelung und geringer überlagerter Wechselstrom

■ Geräuscharmer (mind. 18 dBA) 120-mm-Lüfter

Strider Titanium Netzteile sind ab 22.02.16 verfügbar.

Der empfohlene Endverbraucherpreis (exkl. Mehrwertsteuer) ab : 147,00 Euro

Quelle: Pressemitteilung

AOC U2879VF: sehr preiswerter 28″ 4K Monitor

aoc-4kAOC, ein führender Hersteller hochwertiger Monitore, stellt mit dem AOC U2879VF ein neues 4K-UHD-Display vor, das eine hohe Bildqualität mit einem eleganten Design und einem leistungsstarken HDMI-2.0-Anschluss kombiniert. Der Monitor kann mehr als 1 Milliarde Farben anzeigen, für besonders brillante Farbdarstellungen. Aufgrund der ultra-schnellen Reaktionszeit von 1 ms, Adaptive-Sync-Unterstützung (FreeSync-kompatibel) und des niedrigen Input-Lags ist der Monitor eine gute Wahl für Spieler, die sich sowohl hohe Bildqualität als auch ein reibungsloses Spielerlebnis wünschen. Der AOC U2879VF verfügt zudem über moderne Anschlussmöglichkeiten, zum Beispiel HDMI 2.0 und DisplayPort 1.2a+. Sein gutes Preis-Leistungsverhältnis macht ihn attraktiv für Nutzer mit verschiedensten Bedürfnissen.

Mit seinem schlanken Design, hochglänzenden Rahmen und eleganten, silbernen Standfuß ist der AOC U2879VF ein stylischer Hingucker an jedem Arbeitsplatz. Das integrierte TN-Panel mit 71,1 cm (28 Zoll) Bilddiagonale kann mehr als 1 Milliarde Farben (Real 8-bit+FRC) und dadurch lebendige, detaillierte Bilder darstellen. Kombiniert mit seiner 4K-UHD-Auflösung (3840 x 2160 Pixel) ist der Monitor deswegen sowohl interessant für Nutzer, die im Bereich der Video- und Fotobearbeitung tätig sind, als auch für täglich genutzte Office-Anwendungen. Darüber hinaus unterstützt der Monitor Adaptive-Sync. Dieser offene VESA-Standard sorgt im Zusammenspiel mit kompatiblen Grafikkarten dafür, dass Bilder in Computerspielen besonders flüssig, verzögerungs- und ruckelfrei ausgegeben werden. Zusammen mit der geringen Reaktionszeit von nur 1 ms und einem geringen Input-Lag macht dies das Display ebenso attraktiv für Spieler, die sich auch an hochdetaillierten Spielegrafiken in 4K-Auflösung erfreuen können.

Die verschiedenen Anschlüsse, die der AOC U2879VF zu bieten hat, machen es Nutzern möglich, eine breite Auswahl verschiedener Geräte mit dem Monitor zu verbinden. So verfügt das Display über DisplayPort 1.2a+, DVI, VGA und einen ultraschnellen HDMI 2.0-Anschluss, der es ermöglicht, 4K-UHD-Videos mit 60 Bildern pro Sekunde ohne Probleme anzusehen. Dieser Anschluss unterstützt zudem MHL, wodurch Nutzer den Akku von ihrem Smartphone oder Tablet aufladen und gleichzeitig den Bildinhalt des Mobilgeräts auf dem Monitor anzeigen können.

Neben der beeindruckenden Bildqualität und den guten Anschlussmöglichkeiten profitieren Nutzer auch von der Möglichkeit, dank des Monitors effizienter und gesünder arbeiten zu können. So macht es die Funktion Picture-by-Picture (PBP) zum Beispiel möglich Inhalte aus zwei Eingangsquellen auf dem Display anzuzeigen. Aufgrund der 4K-UHD-Auflösung (3840 x 2160) können beide virtuellen Bildschirme mit einer hohen Pixeldichte von 138 PPI angezeigt werden. Flicker-Free-Technologie macht die Nutzung des AOC U2879VF komfortabler, da diese das oft als störend empfundene Bildschirmflimmern eines Monitors reduziert. Da die Augen dadurch weniger angestrengt werden, macht das Display auch längere Nutzungsperioden komfortabler.

Die unverbindliche Preisempfehlung für den AOC U2879VF ist 399 EUR (CHF 429).

Quelle: Pressemitteilung

Caseking: Die Phanteks Eclipse P400 Gehäuse-Serie mit RGB-LED

phantekPhanteks steht für Innovation, Qualität und Unverwechselbarkeit in den Bereichen Prozessorkühler, Lüfter und besonders PC-Gehäuse. Die neuen Midi-Tower der P400- und P400S-Serie setzten dabei auf die gewohnte Qualität der Phanteks-Gehäuse und paaren diese mit einem dezent-stylischen Design und gewohnt exzellenter Hardware-Kompatibilität. Die Medium-Gehäuse, die für Einsteiger und Fortgeschrittene gleichermaßen geeignet sind, erscheinen in den Farben Weiß, Anthrazit-Grau und Schwarz.

Eclipse P400
Die Gehäuse der Eclipse P400-Serie verfügen über ein edles Design, welches vor allem durch die RGB-LED Beleuchtung, dem sog. „Ambient Down Light“, definiert wird. Neben einer Netzteil-Abdeckung, ausgezeichneten Optionen für das Kabelmanagement und zwei vorinstallierten Lüftern bestechen die Midi-Tower mit Platz für große Grafikkarten sowie der Möglichkeit, 360-mm-Radiatoren in der Front zu installieren.

Eclipse P400S-Serie
Zusätzlich zu den Features der Eclipse P400-Serie verfügen die P400S (Silent-) Tower über eine integrierte Schalldämmung sowie eine drei-stufige Lüftersteuerung. Im Vergleich zu den Eclipse P400 Gehäusen, welche nur in einer Variante mit Window verfügbar ist, stehen beim P400S Varianten mit und ohne Fenster zur Auswahl.

Quelle: Pressemitteilung